Das neue fw-update für den b1000 ist da!!!

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von ospel, 2. August 2011.

Schlagworte:
  1. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Zusammen,
    eben habe ich das neue Firmwareupdate für den Huawei LTE-Router B1000 eingespielt. Es ist die Version "V200R001C35SP12".

    Was auf den 1. Blick auffällt. Man kann jetzt Manuell von internen auf externe Antennen umschalten. Sonst sieht auf den 1. Blick alles normal aus.

    Das Einspielen funktionierte einfach und problemlos. Nachdem der Route selbstständig neu gestartet hatte kam "Fehlercose 33" <<SCHOCK>>. Ich wollte gerade den neu-starten-button drücken, da ging plötzlich das grüne 4G-Lichtchen an, der Fehler ist verschwunden und ich bin wieder mit dem LTE-Netz verbunden. Läuft alles wieder normal.

    Hier mein aktuelles Diagnosefile:

    ~~~~~~PC Information~~~~~~
    001 OS Name: Windows NT 6.1 PASS
    002 Browser: MSIE 9.0 PASS

    ~~~~~~Product Information~~~~~~
    003 Model: B390s-2 PASS
    004 Software Version: V200R001C35SP12 PASS
    005 Hardware Version: B390-B390RW2A Ver.C PASS
    006 SN: 4UA5TC1141201024 PASS
    007 IMEI: 354637040575459 PASS
    008 LAN MAC Address: 54:A5:1B:CD:2C:4B PASS
    009 WLAN MAC Address: 54:A5:1B:CD:34:1B PASS
    010 Check AT-Port: Available PASS

    ~~~~~~LTE State~~~~~~
    011 Dialing Mode: Auto PASS
    012 APN: N/A BLOCK
    013 DNS: 8.8.8.8 PASS
    014 PDN Type: N/A BLOCK
    015 Service Status: Normal Service PASS
    016 Connection Status: LTE STATE CONNECTED PASS
    017 Frequency: 806000 kHz PASS
    018 Bandwidth: 10MHz PASS
    019 CellId: 352 PASS
    020 IP Address: 10.13.6.105 PASS
    021 RSRP: -103dBm PASS
    022 RSSI: -79dBm PASS
    023 RSRQ: -6dB PASS
    024 Roam: no PASS
    025 Antenna State: Built-Out PASS

    ~~~~~~DHCP~~~~~~
    026 Gateway IP Address: 192.168.1.1 PASS
    027 DHCP Enabled: true PASS
    028 Subnet Mask: 255.255.255.0 PASS
    029 DHCP_ip_pool_start: 192.168.1.20 PASS
    030 DHCP_ip_pool_end: 192.168.1.99 PASS
    031 DHCP_lease_time(s): 86400 PASS

    ~~~~~~SIM/PIN State~~~~~~
    032 sim_state: SIM Card detected PASS
    033 PIN code: READY PASS

    ~~~~~~WiFi Parameters~~~~~~
    034 SSID: WLAN-C666FB PASS
    035 Channel: 1 PASS
    036 WLAN Switch: Disbaled PASS
    037 AuthMode: WPA-PSK/WPA2-PSK PASS
    038 EncryptionModes: AES/TKIP PASS

    Hoffen wir mal, dass jetzt alles besser wird.

    Hier mal ein paar Scrennshots von der Oberfläche:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    VG ospel
     
  2. Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Ospel !
    Ja, das klappert ja prima. Werde mal den 50Ohm Widerstand aus meiner Antenne rausnehmen und dann mal sehen, ob es genauso funktioniert.
    Viele Grüsse
     
  3. Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das ist merwürdig: Ich habe die Widerstände herausgenommen, neu gestartet : zeigt zwar in der Diagnose built in an, aber die Empfangsbalken sagen mir, dass die Aussenantenne dran ist. Werde nochmal ein wenig basteln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2011
  4. maddinb

    maddinb New Member

    Registriert seit:
    21. März 2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Reiskirchen
    Hallo, ich hab dann auch gleich mal die neue FW eingespielt. Das mit dem Aneenen state ist bei mir umgedreht !? Kann auf extern umschlaten (Funkwerk) dann steht da auch Built out.
    Wenn ich auf intern umschalte, dann hab ich 2-3 Balken weniger Empfang, aber es steht da immer noch Built out ---> seltsam. Aber er schaltet definitiv um! Genauergesagt, mit Externer antenne :
    ~~~~~~LTE State~~~~~~
    011 Dialing Mode: Auto PASS
    012 APN: N/A BLOCK
    013 DNS: 8.8.8.8 PASS
    014 PDN Type: N/A BLOCK
    015 Service Status: Normal Service PASS
    016 Connection Status: LTE STATE CONNECTED PASS
    017 Frequency: 806000 kHz PASS
    018 Bandwidth: 10MHz PASS
    019 CellId: 113 PASS
    020 IP Address: 10.25.231.146 PASS
    021 RSRP: -76dBm PASS
    022 RSSI: -58dBm PASS
    023 RSRQ: -10dB PASS
    024 Roam: no PASS
    025 Antenna State: Built-Out PASS


    Mit ohne externe Antenne :
    ~~~~~~LTE State~~~~~~
    011 Dialing Mode: Auto PASS
    012 APN: N/A BLOCK
    013 DNS: 8.8.8.8 PASS
    014 PDN Type: N/A BLOCK
    015 Service Status: Normal Service PASS
    016 Connection Status: LTE STATE CONNECTED PASS
    017 Frequency: 806000 kHz PASS
    018 Bandwidth: 10MHz PASS
    019 CellId: 113 PASS
    020 IP Address: 10.25.253.149 PASS
    021 RSRP: -93dBm PASS
    022 RSSI: -76dBm PASS
    023 RSRQ: -9dB PASS
    024 Roam: no PASS
    025 Antenna State: Built-Out PASS

    sehr seltsam.

    Und dann auch noch der Beweis, dass die Signalstärke doch was mit der Geschwindigkeit zu tun hat:

    Gemessen mit Speed io und externer Antenne: 19500 Kbit down und 8000Kbit up
    Interne Antenne : 8500 Kbit down und 3500Kbit up....
     
  5. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Bei mir ist es genau wie bei maddinb. Ich kann umschalten, aber im Diagnose-File bleibt immer "Build-Out". Allerdings merkt man am Enpfang, ob die Außenantenne aktiviert bzw. deaktiviert ist.

    Hier meine Theorie:
    Bein Maddin und mir ist es so, dass der Router die Außenantenne auch schon früher automatisch erkannt hat und deshalb das auch im Diagnose-File wiederspiegelt. Sie Antenne ist ja auch angeschlossen, egal ob aktiviert oder nicht.
    Bei Dr. Eisenbart wurde die Antenne ja nicht automatisch erkannt bevor nicht der 50Ohm-Wiederstand reingebastelt wurde. Jetzt ist der Wiederstand wieder entfernt und der Router kann die Antenne nicht mehr erkennen. Nichts desto Trotz kann man aber die Antenne mit dem neuen Schalter aktivieren und es scheint ja auch zu funktionieren.

    Ich denke ich liege da richtig -- und wenn nicht ist es ja auch egal -- solange es funktioniert....;o))

    VG ospel
     
  6. Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja, sehe ich auch genau so. Was sagt der " Engländer " ? : What shall's
     
  7. maddinb

    maddinb New Member

    Registriert seit:
    21. März 2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Reiskirchen
    Moin, dass sehe ich genau SO ! wäre nun mal interessant, ob die von VF vertriebene Antenne nun auch am B1000 funktioniert ? Musste nämlich schon ein paar zurücksenden.
    Schaun mer mal die nächsten Bekannten werden sich schon wieder bei mir melden ...

    Grüssle Maddinb
     
  8. Tim

    Tim New Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51.....
    also bei mir hat sich der upload verbessert nach im update, nicht gravierend aber mehrere Messungen
    haben gezeigt das er besser geworden ist. Sonst keine veränderung........
     
  9. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    @Tim,

    also ich hab an der Geschwindigkeit nicht gemerkt (leider). Ich beobachte das seit Wochen sehr intensiv. Offentsichtlich sind nur die Antenneneinstellungen neu. Aber die ein oder andere versteckte Verbesserung ist bestimmt auch noch in die neue Firmware eingeflossen.
     
  10. PrinzElch

    PrinzElch New Member

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    39576 Stendal
    "V200R001C35SP12".

    -> Einschalten der externen Antenne über das User Menü des B 1000 ist nun möglich.
    -> Anzeigen von neuen SW Updates (wenn verfügbar) beim ersten Browserstart nach Verbindungsaufbau.
    -> Upload soll besser werden
     
  11. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Danke für das Update zum Update :)
    Das einschalten der externen Antenne über das Menü klingt interessant. Konntest du bezüglich der Uploadrate auch tatsächlich eine Änderung feststellen/messen?
    Viele Grüsse
     
  12. Tim

    Tim New Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51.....
    ich habe das Update schon vor ca 3 Wochen gemacht, mein Upload hat sich auch verändert ( positiv ) aber nicht gravierend. Schade eigentlich
     
  13. ThomasR

    ThomasR New Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe letzte Woche das Update von der Version ...09 auf ..12 auf den Router B1000 installiert. Das Update lief ohne Probleme. Aber jetzt muss ich jeden Tag den Router einmal aus- und wieder einschalten damit die Internetverbindung läuft. Mit der alten Firmware hatte ich den Router das letzte mal in Juni resetet. Die Diagnose zeigt mir zwar der Router sei mit dem LTE Netz verbunden. Aber es funktioniert nicht mal ein Ping an eine IP Adresse im Internet z.B. die 8.8.8.8.
    Bin ich der einzigste der diese Probleme hat oder hat noch jemand die Probleme mit dieser Version V200R001C35SP12 ?

    Gruß Thomas
     
  14. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Thomas,
    ich habe das Update schon am 02.08. gemacht. Bis Freitag (26.08.2011) lief alles einwandfrei. Seit dem ist es bei mir auch so, dass ich min. 1x am Tag meinen Router neu starten muss >>lies auch hier<<. Ich bin überzeugt, dass das nicht am Update liegt sondern irgend einen anderen Grund hat. Ich bin diesbezüglich hart am Ball. Sobald ich irgendeine Info dazu habe werde ich das natürlich sofort posten.

    Bis dahin -- Gruß ospel
     
  15. PrinzElch

    PrinzElch New Member

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    39576 Stendal
    Hallo ospel

    von 39576 Stendal bis ins Gebiet 29410 Salzwedel gibt es mit dem Update keine Probleme. Alle B1000 laufen bis jetzt Störungsfrei und stabil.

    Gruss PrinzElch
     
  16. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo PrinzElch,
    ich bin ja auch der Meinung, dass es nicht am Update liegt. Das hat einen anderen Grund -- bin noch auf der Suche.....

    Aber danke für die Info und noch einen störungsfreien Tag
    Gruß ospel


    EDIT:
    Hallo Leute, kommt wie diskutieren >>HIER<< weiter, da ist das Thema besser aufgehoben und es gibt kein Durcheinander -- Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2011
  17. Tobi2208

    Tobi2208 New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wo bekomme ich jetzt noch diese Firmware her?
     
  18. PrinzElch

    PrinzElch New Member

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    39576 Stendal
    Erstaunlich das es diesen Router noch mit solch alten Firmware gibt. Ich schaue mal übers Wochenende gern in meiner damaligen Daten Sammlung von Vodafone nach. Kann aber vorab noch nichts versprechen :)

    Beste Grüsse PrinzElch
     
  19. Tobi2208

    Tobi2208 New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen dank
     
  20. PrinzElch

    PrinzElch New Member

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    39576 Stendal
    Hallo Tobi2208

    Habe nun alle alten Festplatten nach dem Update durchsucht. Leider doch schon zu lange her, nix mehr da. Einzige was ich noch gefunden habe, sind die alten PDF Dateien der alten Anleitungen, was dir sicherlich nix nützt, wenn doch einfach per Nachricht deine Email senden, dann leite ich dir diese weiter.

    Beste Grüße Prinz Elch
     

Diese Seite empfehlen