datenvolumen tarifumstellung

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von stoffel78, 27. Januar 2013.

  1. stoffel78

    stoffel78 New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tarifumstellung von alt auf neuen LTE L sollte am 24.01. stattfinden.
    habe von verzögerungen gelesen und nicht gleich die hotline angerufen.
    samstag kam sms auftrag durchgeführt.
    leider kann ich nicht auf pass telekom zugreifen-speedtest auch noch gleich
    also angerufen
    die haben alles nochmal durchlaufen lassen und gesagt kann bis montag dauern
    hab nochmal reset gemacht - nichts gebracht
    warte jetzt bis montag früh mach da nochmal reset wenn wieder nix soll ich mich nochmal melden

    zur eigentlichen frage

    da ich ja 10 gb hatte und jetzte 30 gb datenvolumen ab 24.01.
    kann ich jetzt 30 gb bis zum 31.01. verbraten?

    würd mich intressieren weil ich mit meinen 10 gb schon kurz vor der drosselung stehe

    evtl. kann mir ja zum ersten teil des textes jemand was genaueres sagen

    vielen dank
     
  2. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    wenn umgestellt wurde, solltest du bis zum 31. auch die 30gb haben. inwiefern aber die vorherigen 10 darauf angerechnet werden, kann ich dir leider nicht sagen. aber wir hatten schon kunden, die mitte des monats die 10 voll hatten und die unser shop dann in 2 tagen auf L umgestellt hatte, dann konnten die die restliche zeit das neue volumen nutzen.

    im moment läuft alles bei der T irgendwie verzögert :( da kann man froh sein, wenn man selbst für die (neu)kunden sim-karten hat und auf router anderer hersteller zurückgreifen kann.
     
  3. stoffel78

    stoffel78 New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok werds dann riskieren und nicht mehr aufs volumen achten bis zu 1.02.
    da erzählstmir nix neues, das war ein drama bis bei mir überhaupt mal was lief-ganz lange geschichte
    lte sollte nur übergang sein, aber die schaffen es nicht das normale dsl in neuausgebauten ort zuschalten, deswegen tarif auf 30 gb
     
  4. stoffel78

    stoffel78 New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so ging natürlich nicht.
    angerufen, versucht nix, mal erwähnt das ich ne zweite sim karte da habe, die aber eigentlich schon im müll liegen müsste laut auskunft hotline.
    die 2.te kam anfang januar, ich hatte in der zwischenzeit ja eine im tpunkt bekommen, weil die bei der lte beauftragung sim karte nicht mitbestellt hatten.
    habe dann extra angerufen ind dort wurde mir gesagt:"weg damit"

    so weit so gut
    mit der zweiten karte komme ich jetzt auf pass.telekom.
    aber der speed ist weiterhin auf so um die 12000.wie zuvor auch. upload geht höher.
    laut tarif l geschwindigkeit ja bis zu 100mbits
    ich weiß bei mir gehen nur ca. 50000mbits
    mir ist auch bewusst das ich die nicht erreichen werde, aber nur 12mbits????
    ltemast ist in sichtweite, empfang voll balkenanzahl
    reset wurde mehrmals durchgeführt(stromlos)

    ist da noch ein fehler irgendwo drin?
    bitte um hilfe
     

Diese Seite empfehlen