Easybox 904 technische Daten

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von helmut, 16. November 2012.

  1. helmut

    helmut New Member

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich fang mal an:

    Gemessene Stromaufnahme im Betrieb: 10W -> das macht je nach Stromtarif ca. 20 Euro im Jahr.

    Versorgungsspannung: 15 V Gleichstrom
     
  2. helmut

    helmut New Member

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    EasyBox 904 LTE
    Hersteller: Arcadyan Typ 904L
    Bedienung durch das Farbdisplay mit Touchpanel
    Downloadgeschwindigkeit bis zu50 MBit/s
    Uploadgeschwindigkeit bis zu 10Mbit/s
    Unterstützte LTE-Frequenzen: LTE800, LTE1800, LTE2600
    Integriertes LTE Modem der Kategorie 3
    LAN-Ports: 4 x 1 Gigabit Netzwerkanschlüsse
    MIMO: 2 x 2 MIMO
    Digitale Heimvernetzung mit DLNA
    WLAN-Standards: 802.11b/g/n für Transferraten bis zu 300 Mbit
    WLAN-Band 2.4GHz und 5GHz
    WLAN-Hotspot
    2x SMA Anschlüsse für externeLTE-Antennen (2xSMA-Buchsen am Router)
    2x USB 2.0 Ports
    Integrierte Telefonanlage mit ISDN-S0-Bus für Telefonanlagen bzw. ISDN-Telefone
    Anschlüsse für analoge Telefone und Faxgeräte.
    Integrierte Firewall
     
  3. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kleine Verbesserung: Da 2600MHz unterstützt wird sind natürlich Download Datenraten von bis zu 100MBit/s möglich.

    Versorgungsspannung: 15 V Gleichspannung
     
  4. jonasolof

    jonasolof Member

    Registriert seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Brüssel (Be), Kalmar (SE)
    Das mit der Möglichkeit im "Notfall" einen USB-Stick für UMTS zu benützen is gut. Sowas geht mit dem AVM7390 aber nicht mit dem AVM6840 (glaube ich).

    Von welchem Hersteller ist der Chip ist im 904 Router?
     
  5. helmut

    helmut New Member

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Easybox 904 läuft auch mit 12V DC. Stromaufnahme beträgt dann 800mA (mit einem passiven ISDN-Telefon dran).
    Ich habe die Box mal einige Tage an einem Labornetzeil bei 11V betrieben. Es traten keine Probleme auf.
     

Diese Seite empfehlen