Erfahrungen mit FritzBox 6810 LTE

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von Betamax, 11. November 2012.

  1. Betamax

    Betamax Active Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin!

    hat eigentlich noch jemand im Forum (außer mir) die FritzBox 6810? Wenn ja, wie gefällt euch das Modell? Ich bin recht zufrieden, deswegen habe ich mal einen extra Thread für das kleine Schätzchen gemacht :)

    Etwas ausführlicher: die Box ist unglaublich klein (kleinster LTE Router den ich kenne neben der Kombi Dovado Tiny + LTE Stick) und sieht auch sehr schick aus. Technisch liegt sie - wie der Name schon verrät - leicht unter der 6840. Das es nur einen LAN Port gibt kann man verschmerzen, die fehlenden Anschlüsse für eine externe Antenne sind dagegen sehr ärgerlich! Mit dem neuesten Update läuft die Box aber auch bei schwächerem LTE Empfang sehr schnell und zuverlässig und holt z.T. deutlich mehr aus dem (Vodafone)-LTE-Netz als mein Alcatel LTE Stick. Auch DECT Telefonie mit VoIP läuft super :cool:
     
  2. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ein paar Bilder wären nett.
     
  3. Betamax

    Betamax Active Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Zu Befehl! :D

    Fritzbox.jpg IMAGE.jpg

    Zum Vergleich auch mal mit dem iPhone daneben, dann sieht man wie klein die Box ist. Einen anderen Router hab ich aktuell leider nicht zum Vergleich, der Speedport LTE 2 kommt erst nächste Woche :D
     
  4. Hobbytrucker

    Hobbytrucker New Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moinsen Betamax,

    ich habe mir das Teil heute auch per Amazon kommen lassen - leider hat entweder das Teil einen Fehler, oder aber es harmoniert nicht mit O2-LTE. Die Einrichtung war ja FRITZ-Box-gewohnt einfach und schnell, auch der erste Verbindungsaufbau hat auf Anhieb funktioniert - das war es aber dann auch schon! Die Verbindung wird ständig gekappt, und der 6810 steht immer auf dem Status "verbinden", erst wenn man über den Einrichtungsassi geht wird für ein paar Sekunden eine Verbindung hergestellt, dann aber wieder weg. Auch nach Update auf aktuelle Firmware keine Verbesserung, schade eigentlich, da ich bisher mit AVM nur positive Erfahrungen hatte, diesmal wohl leider ein Fehlgriff.
     
  5. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    Also ich war letztens auf der AVM LTE Roadshow, wo sie derzeit überall durch die Lande tingeln und da hatte ich die Möglichkeit, die 6810 direkt gegen die 6842 zu testen. Das Ergebnis war leider ernüchternd. Die 6842 hatte mit ihren externen Antennen einen Pegel von ~-100dBm und die 6810 ca. -115dBm. Am gleichen Standort an einem Fenster direkt hintereinander getestet auf die gleiche Zelle. Das fand ich persönlich etwas enttäuschend.

    Verbindungsprobleme gab es zumindest dort nicht. Sonst haben wir bisher keine 6810 verkauft und werden es wohl nach diesem Ergebnis auch nicht. :(
     
  6. DeLe

    DeLe Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niedersachsen
    Du hast dich wohl vertan, sollte sicher "internen Antennen" heißen. Sonst wäre der Vergleich ja nonsens...
    Weis schon jemand, wann die FB 6842 ausgeliefert wird?
    Gruß
     
  7. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    nein, hab mich nicht vertan. die 6842 hat doch soweit ich weiß, überhaupt keine internen lte-antennen. nur die beiden aufschraubbaren rundstrahler links und rechts. daher interessierte mich ja mal besonders der unterschied zwischen den internen antennen der 6810 und den beiden externen der 6842. auch, wenn der vergleich vlt etwas hinkt ;)

    6842 soll es angeblich so nicht geben. es wird wohl neue versionen der 6840 geben mit einer entsprechenden versionsnummer, die einen neuen lte-teil drin hat für die andere frequenz (1800).
     
  8. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hi shadowworld,

    da irrst du dich jetzt. Was du meinst ist die 6840 LTE. Die 6842 sieht genauso aus wie die 6810 nur größer und hat zusätzlich zu ihren internen Antennen Anschlüsse für eine Außenantenne. Was die 6810 leider vermissen lässt.


    Klick mal >>HIER<<
     
  9. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    witzigerweise war es dann dort wohl eine "entwicklungsversion" der 6842 im gehäuse der 6840. die aussagen habe ich so von den beteiligten avm-mitarbeitern bekommen. auf dem schildchen unten stand jedenfalls 6842 und auch in der firmware, welche im übrigen labor-status hatte. man konnte auch eindeutig das 1.800 mhz-band auswählen in der software. so alt bin ich nun noch ni... :D
     
  10. Betamax

    Betamax Active Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Bei mir funktioniert die 6810 problemlos mit O2 LTE, habe ich vor 10min noch ausprobiert. Die 6842 kommt im Februar in den Handel, so wie sie auf dem Bild von Ospel zu sehen ist. Hat natürlich auch interne LTE Antennen.
     
  11. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Erkennt der Router eine angeschlossene externe Antenne automatisch oder wird im Menü per Hand umgeschaltet?
    Bei einer Automatik werden dann wohl auch nur (wie bei den Telekom-LTE-Routern) bestimmte Antennen erkannt...
     
  12. Betamax

    Betamax Active Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Habe die 6842 noch nicht hier, daher kann ich dir das nicht sagen (gehe davon aus, dass es automatisch umgeschaltet wird). Die 6810 hat ja leider keine Möglichkeit, externe Antennen anzuschließen.
     
  13. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Ich dachte, du hast mit deinem "Ohr an Masse" schon mal was gehört...
    Mein letzter Stand (ein Jahr alt) ist auch die automatische Umschaltung, aber das wäre ja wieder ein Nachteil für die Hälfte aller Antennen...
     
  14. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    also ich habe noch mal bei avm nachgefragt per mail bei den beiden kollegen aus münchen, die die roadshow gemacht haben. eben kam die antwort. es soll wohl "nun doch" :rolleyes: eine reine 6842 geben im neuen design. die box, die sie dabei haben wäre ein "Engineering Sample" mit der technik der 6842 im alten gehäuse, weil sie noch keine neuen gehäuse hatten. nichtsdestotrotz soll es eine neue version der 6840 geben mit anderem funkmodul, was dann 1800 mhz kann. das wird am ende dann die box sein, die sie mit hatten, obwohl diese definitiv als 6842 gelabelt ist/war.
     
  15. Betamax

    Betamax Active Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AVM macht eigentlich immer eine Pressekonferenz auf der CeBIT, vielleicht sehen wir da mehr. Leider kann ich dieses Jahr nicht selbst da sein, aber ein Kollege wird vor Ort sein und Fotos machen :)
     

Diese Seite empfehlen