fehlerhaftes URL-Blocking mit Easybo803

Dieses Thema im Forum "Netzwerk & Co" wurde erstellt von Vogtländer, 30. September 2013.

  1. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Einzelne Internetseiten zu blocken ist wohl ein aussichtsloses Unterfangen mit dem Schrott von Vodafone!



    Folgendes Szenario:



    Man teilt sich hier das WLAN im Haus mit mehreren Rechnern.

    Zugangskontrolle zum Nachbuchen von Volumen über die Website http://center.vodafone.de soll nur von einem Rechner (nämlich meinen) möglich sein.

    Nun habe ich über die Einstellungen für die Zugangskontrolle (WWW mit URL Blockierung) entsprechend die IP der zu sperrenden Rechner eingeben und auch den Eintrag (center.vodafone.de) in dem Menü "URL Blocking" drin. Funktioniert nach dem Neustart der Easybox auch tadellos. Die Seite ist nur noch von meinen Rechner aus erreichnbar... ABER!!!!



    Nun ist es so, dass es auch gewitzte Menschen geben kann, der einfach mal

    https://center.vodafone.de/ in die Adressleiste eingeben oder die dazu passende IP des Servers (139.7.147.138). Dummerweise hebelt das komplett das URL-Blocking aus, da anscheinend HTTPS - Seiten nicht berücksichtigt werden!! Bei Eingabe der direkten IP wird man nämlich auf genau diese HTTPS-Seite weitergeleitet!!

    Ich müsste nun ALLE HTTPS Seiten blockieren, was mir allerdings nicht sehr sinnvoll erscheint! Was kann ich dagegen tun?



    Bitte um Hilfe. (Und jetzt bitte nicht sagen.... nimm ne Fritze :p )
     
  2. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hi Vogtländer,

    und wenn du neben der IP adresse einfach noch die drei URL's

    - https://center.vodafone.de/
    - http://center.vodafone.de/
    - center.vodafone.de/

    angibst -- dann sollte doch alles nicht mehr funktionieren....außer auf deinem Rechner natürlich!

    VG
    Ospel

    BTW: Bei mir funktioniert die Seite heute überhaupt nicht....:mad:
     
  3. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Da in dieser Liste keine Sonderzeichen wie "/" oder "\" oder ":" verwendet werden können (Fehlermeldung von der Easybox) ist dies ja leider so nicht möglich. Auf die Idee kam ich ja schon selber ;)
     
  4. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Tut mir leid Vogtländer....:eek:....ich dachte ja nur.

    Leider habe ich noch nie eine 803 live gesehen, geschweige denn deren Menü.
     
  5. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    ;)

    Also ospel, wenn du noch nie eine echte Easybox 803 gesehen hast möchte ich sie dir gerne etwas erklären... smil.jpg

    Die Easybox ist etwa 1,5m lang, 1,00m hoch und etwa 0,60m tief. Sie wiegt ca. 55 kg. Auf der rechten Seite befindet sich ein kleiner Einstieg für die Konfiguration. Diese Tür ist durch einen kleinen brennenden Holzhaufen gesichert. (Ich glaube man nennt es Firewall) An der Tür ist ein kleines Schild - nur für Admins - Ich hatte leider nur Pfefferminz dabei und kam damit auch rein. (Natürlich durch die recht kompakte Bauweise nur auf den Knien rutschend, versteht sich...

    Im Inneren der Box befinden sich auf der einen Seite mehrerer große 100W Glühbirnen. Es gibt da mehrere blaue, rote und auch eine normal weiße Birne, welche die nette Beleuchtung der einzelnen Symbole auf der Vorderseite erzeugen. Von Außen sieht es ja total schick aus. Die Leuchtfarbe der einzelnen Birnen und Leuchtdauer werden anscheinend immer rein zufällig gewählt. Meistens leuchtet die blaue Birne welche für die Beleuchtung der Weltkugel gedacht ist. ;)
    Die Birne für Telefon kann auch ab und an schnell blinken oder tagelang ganz aus bleiben... Ich dachte schon, die Birne sei nur durchgebrannt, aber das angeschlossene Telefon geht in der Zeit wirklich nicht, wenn die Birne aus oder am wild am Blinken ist.


    ... :D Das musste jetzt mal sein.
     
  6. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ROFL => herrlich! Dankeschön für die sehr plastische Erklärung....:cool:

    Aber im Inneren müsste doch auch noch eine Stelle sein, in die man den Kot eingeben muss....:confused:
     
  7. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    So weit bin ich in der Box nicht vorgedrungen... mir taten die Knie schon weh...

    Zumal ich die Lösung ja schon gefunden habe.

    Die direkte Eingabe der IP 139.7.147.138 in die URL-Blockingliste und ein Neustart der Box schafft die Lösung. Manchmal benötigt meine Box eben einen zusätzlichen Neustart, damit Änderungen in der Liste übernommen und ordnungsgemäß ausgeführt werden. ;)
     

Diese Seite empfehlen