Fritzbox 7170 hinter B1000

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von wibbel, 12. Oktober 2012.

  1. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Habe mir bei einem bekannten Auktionshaus mal ein Fritzbox 7170 geschossen, da ich schon seit langem auch die Telefonieoption meines Vodafone LTE Anschlusses testen wollte.
    Da ich anstelle von TB und EB den B1000 nutze brauchte ich also für die Telefonie noch einen Router.
    Heute kam das Teil, gleich mal angeschlossen, Daten eingegeben und es funzt erstmal.
    Jetzt zum eigentlichen Problem, wenn ich einen Anruf tätige, höre ich noch die Anwahl der Rufnummer, den ankommenden Ruf beim Gegenüber aber nicht mehr, obwohl der Ruf ordnungsgemäß ankommt, dass ist zumindest gewöhnungsbedürftig oder kann man eventuell in der FB noch was einstellen ?
    Selbst habe ich nichts gefunden.

    Gruß wibbel
     
  2. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was hast du denn für einen Tarif?
    Den Zuhause Telefonie+Daten?
    Der B1000 nutzt doch einen anderen APN als die EB+TB Kombi.
    Kann ich mir gar nicht vorstellen, das das funktionieren soll. Die SIP Nummern müssen sich ja am ACS registrieren.
    Das würde ich am Montag gerne mal tracen.
    Hattest du mir schon mal deine IMSI gegeben (per PN) ?
    Ich würde mich Montag, wenn ich Zeit habe mal melden.
     
  3. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Nabend wibbel,

    mit dieser Kombination bist du sicher ein Vorreiter. Wenn du das zum Laufen bringst spendiere ich persönlich einen Kasten stilles Wasser...;o)) Da bin ich ja wirklich mal gespannt, was du und akoch am Montag herausfindet und ob es übrhaupt klappen kann.

    Viel Erfolg wünsche ich euch und bis Montag...

    VG
    Ospel
     
  4. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo akoch,
    mein Tarif ist ein normaler 50 Mbit Telefon & Internettarif.
    Allerdings habe ich jetzt auch Probleme, dass sich die Box immer mal aufhängt, war schon bei der Eingabe der Daten der Fall, ich denke die Box wird wohl defekt sein. Zur Zeit funktioniert sie aber wieder und somit auch die Telefonie.
    Meine IMSI schicke ich Dir noch zu.
    Gruß wibbel
     
  5. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo ospel,
    ja ich bin da eigentlich zuversichtlich, da ich ja schon darüber telefoniert habe, nur wie oben geschrieben, denke ich das die Box einen weg hat.
    Gruß wibbel
     
  6. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    So, nach längerer Pause melde ich mich mal wieder. Habe mir noch eine Fritte geschossen, die funktioniert wenigstens erstmal. Trotzdem klappt die Telefonie hinter dem B1000 nicht. Wird wohl doch mit den APN, wie akoch schrieb zusammenhängen.
    Mal zur Erklärung, was geht und was nicht.
    Werde ich angerufen funktioniert alles reibungslos. Rufe ich selbst an, hört mich zwar der Angerufene, ich selbst kann ihn aber nicht hören.
    Gruß wibbel

    Edit: Wenn ich DMZ im B1000 aktiviere, funktioniert die Telefonie in beiden Richtungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2012
  7. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also funktioniert jetzt alles (Daten/Voice) mit der FB hinter dem B1000?
     
  8. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Oh Scheisse! Wo soll ich den Kasten stilles Wasser hin schicken......?

    Ein Mann, ein Wort - Ehrensache.
     
  9. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @akoch,ja es funktioniert alles.
    @ospel, danke für das Angebot, aber ich hab noch so viel stilles Wasser hier, das muss erstmal getrunken werden.

    wibbel
     
  10. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Guten Morgen Wibbel,

    danke für den Erlass meiner Schuldenlast....;o))

    Vielleicht kannst du ja die genaue Vorgehensweise und die nötigen Einstellungen schön übersichtlich zusammenschreiben und hier posten. Vielleicht hat ja noch jemand das Bedürfnis eine Fritzbox hinter einem B1000 mit LTE & Telefon zu betreiben.

    Fände ich echt super!

    Viele Grüße
    Ospel
     
  11. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Das klingt dann ja fast schon nach einem FAQ-Beitrag... :)
     
  12. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Und auch welche Verkabelung zwischen den Boxen besteht. Nur LAN oder noch mehr?
     
  13. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ....ich finde das deswegen interessant, da ja die TB-EB-Kombi aus dem Programm genommen wurde und wenn jetzt jemand seine Antenne auf dem Dach hat (und den B1000 natürlich in der Näher davon), das Wlan und die Telefonanschlüsse aber im Keller braucht....
     
  14. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    vom Prinzip her sollte das doch nichts anderes sein, als wie wenn ich Richtfunk benutze und die Fritte im Einsatz habe. So wie hier klick, oder?

    Wo ist Wibbel eigentlich - gestern zu viel Wasser genehmigt oder was.....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. August 2018
  15. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hier bin ich.
    Werde die Sache demnächst mal genauer beschreiben.

    wibbel
     
  16. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    So, jetzt mal etwas ausführlicher.
    Also fangen wir beim B1000 an, ich habe DHCP aktiviert, ist natürlich keine Voraussetzung, aber halt bequemer. Die Verbindung zur Fritzbox wird über LAN hergestellt. Weiterhin muss später im B1000 DMZ zur FB-IP aktiviert werden, damit man den Angerufenen auch hört, sonst werden da einige Ports blockiert und die Telefonie funktioniert nur in eine Richtung.

    Grundsätzlich gibt es zwei Varianten die FB 7170 mit dem B1000 zu verbinden. Einmal die FB als Client oder die FB als Router. In der Routervariante kann man auch den Traffic in der FB auslesen was im Clientmodus nicht möglich ist. Da der B1000 das Volumen ja auch zählt, muss man es ja nicht unbedingt haben.
    Ich beschreibe jetzt erstmal die Clientvariante. Voraussetzung ist, dass man unter Ansicht den Expertenmodus aktiviert, um an die entsprechenden Menüs zu gelangen. Da das FB Modem ja nicht genutzt werden kann, muss also der Internetzugang über Lan 1 erfolgen.

    Zugangsdaten Client.jpg

    In meinem Fall habe ich der FB eine feste IP gegeben, es geht natürlich auch DHCP. Die DMZ Freigabe im B1000 habe ich also für die 192.168.2.30 eingetragen, die 192.168.2.16 ist der B1000.


    Weiterhin muss unter Telefonie die Internettelefonie ausgewählt werden und der entsprechende Anbieter mit Rufnummer und Passwort eingetragen werden.
    Voip.jpg

    Das müsste es erstmal gewesen sein, wenn es Fragen gibt und ich kann sie beantworten, werde ich dies gern tun.

    wibbel
     
  17. Manni

    Manni New Member

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    kannst du auch mal kurz die Router-Variante erklären?

    Manni
     
  18. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    In der Routervariante wird LAN 1 zum echten WAN Port, man kommt also nur noch über Lan 2-4 bzw. Wlan auf die FB.
    Zugang ber Router.jpg

    In dem Fall habe ich auch in der FB DHCP aktiviert, man muss allerdings darauf achten dann intern einen anderen IP Adressbereich zu nutzen, sonst kann der Router ja nicht routen. Jetzt wird auch der Online Monitor und Trafficzähler aktiviert.
    Online Monitor.jpg
    Online Zhler.jpg
     
  19. Manni

    Manni New Member

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    OK, danke. Werde es mal testen. Wobei mir das mit dem internen Adressbereich im Moment noch nicht so ganz klar ist ...

    Manni
     
  20. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Danke Wibbel,
    das ist sehr anschaulich und verständlich zusammengefasst.

    Schönes WE und viele Grüße
    Ospel
     

Diese Seite empfehlen