Gedanken Gang Lte Stick

Dieses Thema im Forum "Bastel-Ecke" wurde erstellt von Daniel85, 1. Juli 2020.

  1. Daniel85

    Daniel85 New Member

    Registriert seit:
    29. April 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    26689 Apen am kanal 205
    Hey

    da ich meinen Router (gigacube) im Keller habe und die Antenne auf dem Dach geht mir ja sehr viel Leistung verloren.
    Da kam mir nun die Idee einen Lte Stick in ein Gehäuse wasserdicht und das direkt an die Antenne.novero dabendorf 1800 der sende Mast ist ca 4km entfernt.

    und von da aus möchte ich per usb ca 10meter an meine fritzbox 7590 gehen.

    was haltet ihr von dieser Idee ?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. hocker

    hocker New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Klar geht, du solltest nur in der Mitte nach 5m ein USB Hub mit extra Stromversorgung dazwischen machen. Und du solltest dir bewusst sein, das das USB Kabel irgendwann weg bröselt, vielleicht findest du ja auch ein Outdoor und das du den Stick eventuell grillst im Sommer, du solltest eventuell einen Kühlkörper drauf kleben. Und für Schatten um die Box sorgen und wenn du die Stick box in eine größere Box hängst, mit Öffnung Richtung Norden.
     
  3. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    KOSH gefällt das.
  4. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Sieht super aus aber der Stick liefert nur max 150 MBit und auch kein USB 3.0
     
  5. Daniel85

    Daniel85 New Member

    Registriert seit:
    29. April 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    26689 Apen am kanal 205
    Den Gedanken Habenichts nach wie vor
    Aber eigentlich möchte ich das 1800er Band nutzen was auch verfügbar ist aber nur mit 1 Balken ca.
    Mast ist ca 4,2km entfernt.
    Momentan Logt er sich immer auf die 800er ein.
    Habe eine billig Amazon yagi Antenne.

    ich bin am überlegen eine lat 58 oder eine
    Fts Turbo boost 1800mhz mimo zu kaufen.

    was würdet ihr empfehlen ?


    Das sind die Werte die er mir in den gigacube ausspuckt.

    CELL_ID: 5287425
    RSRQ: -10dB
    RSRP: -90dBm
    SINR: 5dB

    Speed Test ergibt 13,3down und 2,78up bei 800er

    ich werde jetzt auch umsteigen auf die fritzbox 6820v2
     

Diese Seite empfehlen