Inakzeptable Geschwindigkeiten

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von Waldgeist, 26. Januar 2015.

  1. Waldgeist

    Waldgeist Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Friedland Ot Chossewitz/Nl
    Am 24. war es so langsam, dass der "Vodafone Speedcheck" nicht einmal gestartet ist. Gestern Abend zeigte der Test mir 2,3 Mb/s und heute 2,7 Mb/s an.
    Der Anruf bei der 1212 hat erwartungsgemäß nichts gebracht. Der junge Mann war zwar nett und hat sich auch gekümmert, aber zu einem hilfreichen Ergebnis, ist er nicht gekommen. Es soll daran liegen, dass ich keine Außenantenne habe. Meine Bemerkung, dass ich sieben Balken habe und schon seit 3 Jahren, also von Anfang an, keine Antenne brauchte, brachte ihn auch nicht von seiner Meinung ab. Jetzt schickt mir VF eine Antenne zu Testzwecken zu. Nur ich wohne in einem Holzbungalow und möchte da auch zu Testzwecken keine Löcher in die Wand bohren. Ich glaube eh nicht, dass das plötzlich daran liegen soll.
    Was meint ihr, könnte die Antenne wirklich der Grund sein?
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    die Antenne von VF? Ab in die Tonne damit!
     
  3. Waldgeist

    Waldgeist Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Friedland Ot Chossewitz/Nl
    Ja nur zu Testzwecken. Auch wenn ich nicht daran glaube.
     
  4. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Zu Testzwecken kannst auch einfach mal deinen Router mit einer Verlängerung mit in den Garten nehmen. Die Vodafone-Antenne erfüllt in etwas genau den gleichen Zweck.
     
  5. Waldgeist

    Waldgeist Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Friedland Ot Chossewitz/Nl
    Ja darüber habe ich ja hier schon zur Genüge gelesen. Und ich würde die mir ja auch nie kaufen. Ich bin mir sicher, das liegt nicht an der fehlenden Antenne. Es ging ja drei Jahre sehr gut ohne. Das Ding geht postwendend zurück!
     
  6. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    wahrscheinlich wird es bei dir mit VF das gleiche sein wie hier mit T. Der Mast ist dicht. Vormittags haben wir hier ca. 15 Mbit, ab dem fruehen Nachmittag geht es dann runter auf ca. 2 Mbit. Wenigestens laeuft der Upload noch mit konstanten 10 Mbit.

    So euphorisch ich mit LTE anfangs und sogar bis in den Dezember hinein war. Ich bin so froh dass ich den Scheissdreck privat vor langer Zeit gekuendigt habe und auf Richtfunk mit 16 Mbit gewechselt bin.
     
  7. nixlos

    nixlos New Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wäre auch meine Vermutung.
    Und nochmal stelle ich die Frage, wie es sein kann, immer mehr Leute an den Masten nuckeln zu lassen, und somit die Dienstleistung FÜR ALLE Kunden zu verschlechtern???
    In anderen Bereichen hätte man dann Heysel Stadion oder Duisburg Loveparade....
     
  8. Waldgeist

    Waldgeist Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Friedland Ot Chossewitz/Nl
    Das der Mast dicht ist dachte ich auch zu erst. Auch der Vodafone Mitarbeiter hat das vermutet. Aber ich kann, auch wenn das logisch erscheint, nicht so richtig daran glauben. Ich hatte immer durchschnittlich 18 Mb/s anliegen. Mal 16 MB/S mal 20 Mb/S
    Und dann der plötzliche Fall auf 2 Mb/s? Ich kann mir das nicht vorstellen. Dann müssen ja sehr viele plötzlich zusätzlich im Netz gewesen sein. Und das hier. Die Dörfer sind am Aussterben, Es ziehen immer mehr weg, dorthin wo es Arbeit gibt. Jugend gibt es hier so gut wie gar nicht mehr. Na und die Alten? Die versorgen nach der Arbeit ihr privates Viehzeug und gehen nicht ins Netz. Und dann, es war ja nicht temporär, sondern drei Tage durchgängig also die Leute müssen ja ständig vor der Kiste gesessen haben.
    Ja und gestern Abend war es wieder da. 20,7 Mb, im Moment 20,57 Mb/s.

    Ich bin mir ziemlich sicher, da lag eine Störung vor. Das kann ja auch mal passieren. Ist halt Technik und die kann auch mal ausfallen.
    Nur die Kundenpolitik, die VF betreibt finde ich gelinde gesagt zum K...... . Warum werden z. B. die Hotline Mitarbeiter nicht richtig informiert? Nein die schickt man so zu sagen ins Sperrfeuer. Die müssen alles ertragen und bekommen die erste Wut der Kunden ab.
    In dem Zusammenhang mal ein herzliches Dankeschön an @ akoch

    Jetzt mal noch 3 Fragen.
    Der Hotline Mitarbeiter sagte, mit einer Außenantenne kann ich das wieder etwas kompensieren, wenn zu viele am Mast hängen. Ich glaube das nicht. Oder hat der Recht?

    Und ich bin mit der Geschwindigkeit und auch mit der Telefonie eigentlich immer sehr zufrieden. Lohnt da eine Außenantenne? Was würde die mir bringen? Ich las hier mal, dass die Anzahl der Balken nicht unbedingt ausschlaggebend sind.

    Ca wie viele Nutzer müsste zusätzlich ins Netz gehen, um einen so dramatischen Absturz der Geschwindigkeit zu erreichen.

    LG Wolf
     

Diese Seite empfehlen