Kabellänge zwischen Lte Antenne und Router

Dieses Thema im Forum "Empfang" wurde erstellt von Matze32, 17. Mai 2020.

  1. Matze32

    Matze32 New Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Moin,
    ich habe ja schon vieles hier gefragt und wurde immer gut beraten. Jetzt habe ich eine weitere Frage.

    Wenn ich meine LTE Antenne aufs Dach befestige und die mit einem LTE Kabel an meinen Router verbinde. Gibt es da Unterschiede? Also je länger das Kabel desto weniger Empfang kommt am Router an?

    Ich wohne im Erdgeschoss eines 1 Familien Haus. Vom Dach bis zum Router müsste ich glaube ich ca. 30 m Kabel verlegen.

    Danke schon mal für eure Antworten.

    Schönen Sonntag

    Gruß Matthias
     
  2. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
  3. diggerbarnes

    diggerbarnes New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Matthias,

    stelle den Router vielleicht auf den Dachboden und bewerkstellige den Rest mit LAN Kabel...denn bei 30m frisst die Dämpfung den externen Antennenvorteil komplett auf.

    LG
    chris
     
  4. Antennenfreak

    Antennenfreak Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das stimmt so nicht. Wenn Du entsprechend hochwertiges und damit teures Kabel verwendest wie H2000 oder ähnliches, sind auch 30 m sinnvoll. Hängt von der zu übertragenden Frequenz ab.
     
  5. diggerbarnes

    diggerbarnes New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja gut, weiss nicht, ob einer für 150.- Euro Kabel kauft und wenn dann vielleicht mit 1800MHZ funkt, da müsste eine Dämpfung von ca. 7db bei 30m anliegen, dann noch die Kupplungen...viel kommt da glaube ich nicht, aber zumindest ist die Antenne draussen !
    Bitte berichtige mich, wenn ich falsch liege, bin jetzt nicht der Kabelexperte....

    LG
     
  6. Antennenfreak

    Antennenfreak Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich hatte schon Kunden, die 50 Meter Ecoflex 15 verlegt haben. Ja, es gibt davon schon einige. Besser ist natürlich, den Router näher an die Antenne zu bringen, aber das geht nicht immer.
     

Diese Seite empfehlen