LTE Router als WLAN-Accesspoint

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von vipfafen, 24. Juni 2019.

  1. vipfafen

    vipfafen New Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Kann ich den GIGA-Cube oder Speedbox als WLAN-AccessPoint nutzen?

    Ich überlege mir einen LTE Router als Backup anzulegen. Wenn aber mein DSL Anschluss funktioniert, würde ich gerne den LTE Router z.B. GIGA-Cube als WLA-Accesspoint nutzen wollen, kann dieser Internet über DSL beziehen? Welche Einsatzmöglichkeiten hätte ich noch? Als DSL Router kann ich die LTE-Router wohl nicht nutzen, sprich die DSL Zugangsdaten im LTE Router hinterlegen geht nicht?

    Welche Verwendungsmöglichkeiten habe ich noch, solange mein DSL funktioniert?

    Danke schon mal im voraus.

    Gruß
     
  2. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ... du hast auch keine Anschluss-Möglichkeit für das Telefonkabel. Und ob die Möglichkeit besteht die Teile als AP zu nutzen? Glaube ich ehr nicht. Giga-Cube und Speedbox sind im Gegensatz zu Fritzboxen ehr spartanisch ausgestattet.
     
  3. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    "DSL Router kann ich die LTE-Router wohl nicht nutzen, sprich die DSL Zugangsdaten im LTE Router hinterlegen geht nicht?"
    Genau, der Gigacube ist ein reiner DSL-Router. Solange DSL funktioniert, tät ich einfach den Gigacube beiseitelegen und nur im Fall des Ausfalls einschalten.
    Das was du suchst ginge am einfachsten mit der FritzBox 6890, welche "hybrid" ist, also LTE ODER DSL kann. Man kann das so einrichten,
    dass wenn DSL nicht geht automatisch LTE einspringt. Ein parallelmodus gibts war auch aber irgendwie funktioniert das noch nicht ganz so wie es soll, zumindest bei mir nicht.
     

Diese Seite empfehlen