lte zuhause ... für unterwegs nutzen, da ich häufig nicht an festem Wohnort bin

Dieses Thema im Forum "Mobiles LTE" wurde erstellt von thomas0856, 22. Juni 2016.

Schlagworte:
  1. thomas0856

    thomas0856 New Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen. Ich bin neu und hab mal eine Frage und bitte.

    Mein zuhause ist derzeit häufig unterwegs.
    ist es möglich sich mit dem lte-Router überall anzumelden und seine wlan-Geräte sowie Telefon mitzunehmen um quasi überall zuhause zu sein. Also nicht nur am festen Wohnort zu betreiben.
    Hat jemand Erfahrungen und seinen Router schon mal in die Ferien mitgenommen? Ich hab keinen Lust einen Vertragswechsel mit allem drum und dran vorzunehmen und dann geht es nicht wie gewünscht.

    Danke und gruß von thomas
     
  2. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Mit Vodafone kein Problem. Ich schleppe mein Graffel auch überall mit hin.
    Mit call&surf via Funk von der Telekom ist man imho an den Stammsender gebunden.
     
  3. thomas0856

    thomas0856 New Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, du hast mir sehr geholfen.

    Gruß Thomas
     
  4. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Geht unterwegs auch die Festnetz-VoIP-Telefonie bei VF?
    Ich glaube mal gelesen zu haben, dass es da Probleme gibt, Stichwort Vorwahl, Notrufzentrale, und so.
     
  5. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ja Tom, das funktioniert tadellos ... nur VF sieht das nicht so gerne aus genannten Gründen.
    Stell dir vor, jemand hat einen Unfall und kann zwar noch den Notruf wählen aber nur noch ins Telefon röcheln. Dann eilen natürlich die Nothelfer dorthin, wo die entsprechende Festnetznummer registriert ist. Wenn das Telefon aber irgendwo in DE ist muss der Verunfallte womöglich etwas länger röcheln.
     
  6. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Genau das meinte ich. Aus diesem Grund sollte (wollte) VF das auch eigentlich unterbinden. Also entweder die komplette mobile Nutzung oder aber die reine Telefonie, wenn das UE nicht in der heimatlichen Basisstation angemeldet ist.
    Deshalb ja auch die Frage, ob es (noch) funktioniert... :)
     
  7. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    und ich dachte ospel hat seinen Zuhause Vertrag gekuendigt - und nur noch eine "mobile" Datenkarte? Klaer uns/mich mal nochmal auf.
     
  8. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Richtig nota! Seit 03.05. Habe ich mein LTE-Zuhause & Telefon in einen DataGo XL geändert aber bis dahin hat auch ersteres Deutschlandweit tadellos funktioniert ...
     
  9. reki

    reki New Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was nimmt man als router für mobiles lte?
    ich habe drei Wohnsitze zwischen denen ich umherpendle.
     
  10. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    mMn immer eine Fritzbox 6820 ... Die kann mit allem ...
     
  11. dunja

    dunja Member

    Registriert seit:
    28. November 2013
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    äääääähm man kann sich ja au nen anständigen mobilen tarif mit viiiiiiel volumen anlachen un davon ne multisim in nen lte router stopfa un damit wandern... mach i so un in meinem kaff wander i ungeniert au mal innerhalb der freigeschalteten sender au mal mit nem via funk..... grüßle
     
  12. reki

    reki New Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen Dank,
    ich habe 3 Wohnungen eine davon in Österreich und pendle viel hin und her. Kannst Du mir nen mobilen tarif empfehlen und auch einen router?
     
  13. reki

    reki New Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und welcher Telefonprovider mit welchem Vertrag?
     

Diese Seite empfehlen