Mit VoIP over LTE kostengünstig telefonieren

Dieses Thema im Forum "LTE Technik" wurde erstellt von Ventengo, 26. Oktober 2012.

  1. Ventengo

    Ventengo New Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da LTE bisher nicht standardisiert ist, gibt es verschiedene Lösungen auf dem Markt, um LTE zu nutzen und so von einer schnelleren Datenübertragung zu profitieren. Eine davon ist z.B. die AVM Fritz!Box 6810 LTE, die teletarif.de einem Test unterzogen hat (mehr Infos dazu unter: http://www.teltarif.de/voice-over-lte-avm-fritzbox/news/48219.html). Die Fritz!Box selbst bietet eine Vielzahl an praktischen Telefoniediensten, die über das Internet realisiert werden und somit u.a. die Internet-Telefonie möglich machen. Die AVM Fritz!Box 6810 LTE kann auch in Verbindung mit einem VoIP-Anbieter wie z.B. Ventengo verwendet werden und so zum einen helfen, die Datengeschwindigkeit maximal zu erhöhen und zum anderen beim Telefonieren Kosten zu sparen.

    Auf der Website von AVM findet man VoIP-Anbieter, welche in der Fritzbox! bereits vorkonfiguriert sind.

    http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox_an_jedem_Anschluss_Telefonie.html

    Hat jemand bereits praktische Erfahrungen mit VoIP over LTE ?
     
  2. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    aus den Vertragsbedingungen von Voadfone LTE:

    Grüsse Willi
     
  3. rubin

    rubin New Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51491
    Unvollständig.. es ist noch schlimmer..

    Das beißt sich natürlich mit den Vorgaben, das (DSL) LTE ein gleichwertiges Angebot sein soll, wie DSL über feste Leitungen.

    Sollte der Tag kommen, das ich über LTE kein TS, Skype oder Mumble o.ä. verwenden kann, was dann ?

    Ob ich eine Kündigung bekommen, weil ich keine Dateien vom Firmenserver mehr laden kann?

    Mir sind sicher Techniken bekannt, wie man versuchen kann Datenverkehr, oder auch Protokolle zu limitieren oder zu verhindern, aber genauso gibt es immer einen Weg, diese Limitierungen auch zu umgehen.

    Ich sehe keinen Sinn in dieser Vertragsklausel.
     
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Ventengo:
    sage uns doch bitte was du genau vor hast. LTE als Festnetzersatz oder nur f. mobil?

    Das, was DXwilli schreibt, mag imho fuer Mobilvertraege zutreffen (geht aber trotzdem), nicht aber f. Festnetzersatz. Oder nur lt. Vertrag VF-Eigene-Telefonie?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2012
  5. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Falsch, siehe dort:
    unter : Alle Fußnoten, Infos und Preise
    Das es nicht geht, sagt ja keiner. Es ist halt gegen die AGB.

    Die von Rubin angesprochene Regelung bezieht sich auf mobile Nutzung (MobileInternet Flat (Datentarif))
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2012
  6. rubin

    rubin New Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51491
    Einspruch Euer Ehren :D

     
  7. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    In der Vodafone Info-Dok 4501 steht davon nix, bzgl Instant Messaging. Wo stammt denn deine Aussage her?
     
  8. rubin

    rubin New Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51491
    Steht in meiner Auftragsbestätigung von LTE Zuhause und ist ein direktes Zitat
     

Diese Seite empfehlen