"MiWire" - LTE Router mit Richtfunk

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von vipfafen, 24. Juni 2019.

  1. vipfafen

    vipfafen New Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Howdy zusammen,

    es gibt noch den "Miwire", ein LTE-Router mit Richtfunk! Richtfunk reicht bis zu 20 km, vorausgesetzt der LTE-Router wurde ziemlich weit oben am Haus / Objekt angebracht.

    Bezogen kann der Router hier:
    https://landleben.online

    Der "MiWire" wird auch über ebay und Amazon verkauft, einfach nach "miwire" suchen, Zahlung via Paypal möglich.

    Kommt ursprünglich aus Dänemark und ist seit Kurzem auch hier in Deutschland erhältlich.

    Problem ist da noch die Daten-SIM, hier muss halt das beste Angebot ermittelt werden. Die SIM kann natürlich entnommen und für andere Zwecke "missbraucht" werden solange sich nichts tut am "Ort des Geschehens"

    Gruß
     
  2. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Werbeveranstaltung für ein überteuertes Gerät? Richtfunkantenne? (in dem Gehäuse+Router und Accu?)
    Bei 20Km braucht man selbst bei 800MHz schon mal eine ordentliche Antenne und Antennengewinn ist
    leider immer noch von der Wirkfläche der Antenne abhängig :)
     
  3. Honigdieb

    Honigdieb Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendland Westseite, JO52JU
  4. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Auch Moin,
    bei 800MHz satte 5 dBi Gewinn ;), bei 2,7GHz 18dBi ,wenn man dem glauben kann nur was macht das Modem bei
    40 Pfund und mehr? - Sat-LNB's halten es aus :)
     

Diese Seite empfehlen