Neubestellung von LTE???

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von LTELTE, 13. Dezember 2011.

  1. LTELTE

    LTELTE New Member

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe eine Frage: Ich habe schon die Auftragsbestätigung von der Telekom bekommen per Post. Jetzt steht da aber: Der Technische Service kommt zu ihnen am 15.12.2011 8:00 bis 12:00!

    Meine Frage also: Kann ich das nicht selbst einrichten..ich meine Simkarte rein Router konfigurieren und abgehts. Wieso kommt da ein Techniker?
     
  2. UWE

    UWE Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo, sicherlich kannst du das auch selber. Vielleicht kommen die um es zu testen ob es wirklich klappt.
    Oder hast du Installation angekreutzt?
     
  3. LTELTE

    LTELTE New Member

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Uwe ich habe überhaupt nix ankreuzen können. Einfach schnell das LTE Paket bestellt und fertig.
     
  4. wellmann

    wellmann New Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du denn schon einen Telefonanschluß der Telekom? Sie bietet Call&Surf via Funk nämlich nur mit klassischer Festnetztelefonie über die herkömmliche Kupferdoppelader.
     
  5. LTELTE

    LTELTE New Member

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wozu das noch? Heißt das jetzt umsonst über Funk??? Ich will keine Telefonie nutzen nur wenn surfen und dazu braucht man sicher keine Kupferdoppelader.
     
  6. scubafat

    scubafat New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    97320
    Soweit ich das bei den Telekomtarifen sehen kann, geht es nur in Verbindung mit klassischen Telefon. Technich natürlich nicht nötig. Aber sie wollen Geld verdienen.
     
  7. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    da hat sich dann wohl einer vorher nicht informiert :)

    wenn du nicht call & surf via Funk willst, sondern nur den reinen LTE Tarif, dann musst du irgendeinen web'n'walk Tarif auswaehlen!

    Nur: was ist billiger - was ist schneller?

    edit: guck mal hier <<<klick>>>

     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2011
  8. scubafat

    scubafat New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    97320
    Das ist ja interessant! Ich hatte ja so ein Menschen von der Telekom hier, der solche Tarife nicht kannte. Gut zu wissen :)
     
  9. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Nota2225, hallo scubafat,

    aber vorsicht -- während die call&surf Tarife auf LTE-800 basieren, funken die web'n'walk Tarife im LTE-1800 bzw. HSDPA+!!

    Ergo sind die web'n'walk Tarife auf dem Land mit LTE-800 nur anständig nutzbar, wenn auch HSDPA+ ausgestrahlt werden würde. Im LTE-800 sind diese Tarife NICHT nutzbar!

    Das ist auch der Grund, warum << JONATAN >> nur in Köln mit seinem Telekom Speedstick turboschnell unterwegs ist und sonst nur mit 2G!

    Ich hoffe ich konnte helfen -- Gruß ospel
     
  10. wellmann

    wellmann New Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist nicht richtig. Alle Telekom-Tarife lassen sich mit LTE800, LTE1800 und UMTS nutzen. Selbst SIM-Karten von Resellern, inkl. Prepaid-Karten.

    In dem Thread geht es um Probleme mit der 3G-Verbindung, also UMTS.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2011
  11. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    so ist es!

    und das wiederrum ist einklarer Vorteil zu Vodafone.

     
  12. scubafat

    scubafat New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    97320
    Danke für die Infos! :)
     
  13. Betamax

    Betamax Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mhm, nee, diesmal leider gar nicht :(

    Lies dir den Thread bitte noch mal durch - in dem verlinkten Thread geht es um UMTS und nicht um LTE. Wie der User wellmann schon gesagt hatte, funktionieren alle Telekom Simkarten technologieunabhängig, d.h. in jedem Netz der Telekom, egal ob 2G, 3G oder 4G und egal auf welcher Frequenz.
     
  14. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Betamax, hallo wellmann,
    ja, ich gebe offen zu, dass ich das Problem von Jonatan falsch interpretiert habe. Für die offensichtlich falsche Aussage zu der Sache mit den LTE-Frequenzen und dem Speedstick möchte ich mich aufrichtig entschuldigen aber trotzdem ein wenig verteidigen. Die gemachte Aussage habe ich mir ja nicht einfach so aus der Nase gezogen sondern basiert auf einer Aussage der Telekom-Hotline. Ein Bekannter, der sowohl einen connect eco XXL mit dem Speedstick als auch einen call&surf Vertag mit dem Speedport-LTE abgeschlossen hatte, kontaktierte die Hotline, weil call&surf via Funk bei ihm zuhause wunderbar funktioniert aber web’n’walk nicht bzw. nur mit 2G. Daraufhin hat er von der Hotline diese Antwort mit den Frequenzen (LTE800 / LTE1800) bekommen, woraufhin er den web’n’walk connect eco XXL wieder kündigte. Nachdem ich hier parallelen zu Jonatans Problem sah, habe ich diesen Post geschrieben. Was es jetzt natürlich mit der Hotline-Aussage auf sich hat? Keine Ahnung! Vielleicht wollte der Mitarbeiter den Kunden nur abwimmeln?!

    So, ich hoffe ich bin jetzt einigermaßen sauber aus der Sache raus gekommen!
    Irren ist menschlich, sprach der Igel uns stieg von der Klobürste!:)

    Viele Grüße
    Ospel
     

Diese Seite empfehlen