Neuer C&S via Funk - Was tun?

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von Spidertom, 20. Januar 2013.

Schlagworte:
  1. Spidertom

    Spidertom New Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich bin der Tom und habe mich frisch im Forum angemeldet.
    Nach länger Zeit des Leidens (Dsl light mit 384kb) ist nun LTE der
    Telekom verfügbar.

    Gestern den Vertrag tel. abgeschlossen und habe folgende Fragen:
    Angeblich sind die Router nicht lieferbar, daher habe erstmal ohne
    Hardware bestellt.

    Soll ich auf den Speedport warten, oder kann ich ohne großes technisches
    Verständnis eine Alternative nehmen?

    Es gibt ja z. B. die Easyboxen bei ebay sehr günstig.
    Momentan nutze ich eine FB7270, allerdings liegt der Telefonanschluss
    auf der zum LTE Sendemast abgewandten Seite.

    Bin dankbar für jeden Tipp.

    Schönen Sonntag
    Tom
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    iirc gibt es auch bei den Karten Lieferverzug. Dachte von Forenmember wellmann oder Meester Proper irgendwas von Mitte Maerz gelesen zu haben.

    Ansonsten, wenn du eine Karte hast - hol dir als Zeitueberbrueckung von verschiedenen Versandhaendlern eine 6840 (14 Tage Umtausch) oder schiess dir in der bucht einen B1000 f. ca. 80 EUR.
     
  3. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    hallo tom,

    die easyboxen von VF gehen nicht, da bei den geräten der sogenannte APN (zugangspunkt) von VF fest hinterlegt ist. du kannst aber bedenkenlos zum B1000-router von VF greifen, den man - wie nota schon sagte - kostengünstig bei ebay bekommt.

    wenn du gute wlan-leistung benötigst, kannst du dann den B1000 via LAN-kabel oder powerline mit deiner fritzbox koppeln (LAN1) und dann läuft alles fast wie vorher, nur schneller. so könntest du auch den B1000 da aufstellen, wo er die beste verbindung bekommt.

    sim-karten sind auch noch schlecht lieferbar, ja, aber wieder im zulauf. ein paar tausend gab es auch schon wieder, der stau hier kann langsam abgearbeitet werden. die shops sollen nächste woche wieder bekommen.
     
  4. Betamax

    Betamax Active Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moment, bevor ihr irgendwelchen LTE800 only Router zum Kauf empfehlt, fragt doch erst mal, ob sein C&S überhaupt über LTE800 realisiert werden soll oder über LTE1800 oder gar UMTS?

    Du kannst dir den Speedport LTE II natürlich auch online bestellen (ohne Vertrag) oder die baugleiche Speedbox LTE ordern. Wenn wirklich LTE800 genutzt wird, dann geht natürlich auch der günstige B1000.
     
  5. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    hast natürlich recht, betamax, aber wir gehen hier immer noch von der masse aus... :rolleyes: asche auf unser haupt...
     
  6. Spidertom

    Spidertom New Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Antworten.

    Wie finde ich heraus, ob es 800 bzw. 1800 ist?
    Telekom fragen, oder kann ich es im Internet suchen?

    B1000 gibt es um die 60 Euro in der Bucht. Gibt es da wesentliche
    Nachteile zum Speedport der Telekom?
     
  7. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    schick mir einfach mal bitte grob deine adresse per persönlicher nachricht (straße + ort reicht aus). dann schau ich mal nach. ansonsten sieht man es auch auf der netzabdeckungskarte der telekom, wenn diese für deinen bereich schon aktualisiert ist. ansonsten gilt die faustformel, dass in ländlichen gegenden fast ausschließlich LTE800 genutzt wird, während in (groß)städten LTE1800 zum einsatz kommt.

    naja, ein paar unterschiede gibt es schon. der B1000 ist eher baugleich zum älteren speedport LTE I der telekom und kann nur LTE auf 800 MHz. weiterhin hat er nur den wlan-standard g mit 54mbit/s eingebaut. der speedport LTE II kann UMTS/HSPA+ und LTE auf allen frequenzen sowie hat wlan nach n-standard bis 300mbit/s. was alle router gemeinsam haben, ist ihre leider sehr schlechte wlan-leistung/abdeckung.

    ansonsten sei zum B1000 noch negativ anzumerken, dass er kein dynDNS unterstützt, falls du eine verbindung von außerhalb zu deinen PCs, eventuellen kameras etc. herstellen willst.
     
  8. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    das ist eindeutig LTE800 bei dir. bist aber leicht am rand des empfangsgebietes, musst du mal schauen, ob es vom empfang her problemlos ausreicht oder du evtl. noch eine außenantenne benötigst.
     
  9. Spidertom

    Spidertom New Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Prima, dann besorge ich mir mal eine B1000 und arbeite mich in die Materie ein.

    Danke nochmal.

    Lt. Aussage der Hotline wären die SIM Karten im T Punkt verfügbar. Ich werde berichten.
     
  10. Spidertom

    Spidertom New Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kurzes Update:
    Vorgestern kam das Schreiben der Telekom. Anschlußtermin 05.02.2013
     

Diese Seite empfehlen