O2 an meinem Standort?

Dieses Thema im Forum "O2 Telefónica" wurde erstellt von Mars, 26. Mai 2020.

  1. Mars

    Mars New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ich wohne in einer wirklich entlegenen Region wo außer LTE nicht in naher Zukunft möglich sein wird. Momentan bin ich bei Vodafon und mein down 60-80mbit sowie Upload 40-50Mbit sind wirklich stark.
    Auch durch die gute Hilfe dieser Homepage Zwecks Optimierungen. Anfangs waren es gerade mal 10Mbit.

    nun interessiert mich der O2 homespot unlimited. Kann irgendwer zufällig hier ausfindig machen wo hier und vor allem welche Masten stehen? Veringenstadt? vodafon sind eben die Preise absolut unverschämt für einen “Festnetz Ersatz”.

    vielen Dank im vorraus.
    Mit freundlichen Grüßen
    Mars
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Netzabdeckungskarte: https://www.o2online.de/service/netzabdeckung/

    Homespot Verfuegbarkeit pruefen: https://www.o2online.de/dsl-festnetz/o2-homespot/

    TIPP: Lass die Finger von dem Ashkey Router im O2 Branding. Kauf dir passende HW von Vodafone/Huawei https://hilfe.o2online.de/o2-homesp...s-neue-firmware-update-ist-hier-update-535313

    Kannst ja mal berichten, wie die Netzabdeckung bei dir gegeben ist.

    Ach ja, TIPP: ich wuerde, wenn du den Homespot zu 39,99 nehmen musst, so lange wie moeglich es geht zu Freenet Funk greifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2020
  3. Mars

    Mars New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Leider kann ich an diesen Karten nicht die Frequenz etc sehen. Die O2 Technik Abteilung ist leider nur für Kunden was ich ja nicht bin, da ich mich zuerst versichern will, dass ich mit O2 zumindest auf 20-30Mbit/s komme.

    Habe hier gelesen der askey Router soll nicht schlecht sein. So schlimm?
    Habe noch den huawei B528 von vodafon, den wenn ich es richtig gelesen habe nach der Laufzeit des flex Tarif behalten darf. Wäre auch meine Antenne der avcesspoint (huawei ist bei mir reiner LTE Router) schon fertig angeschlossen. Müsste ja auch funktionieren. LTE Router neu kaufen will ich nicht unbedingt da ein ordentlicher schon einiges kostet :)
     
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mach bezueglich des Askey Router deine eigenen Erfahrungen - dann wirst du bald merken, was Sache ist ;-)

    So wie ich das sehe, ist nur B20 gegeben. Check mal bei www.cellmapper.net

    Kompatible Router:

    Quelle: https://hilfe.o2online.de/mobiles-internet-lte-homespot-21/homespot-518391
     
  5. Mars

    Mars New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ok aber dafür einer in Sichtweite :)
    20mbit/s reicht ja für alles auch streamen.
    Auf dem ländlichen ist man schon sehr schnell zufrieden
    Vielen Dank die Homepage ist super.

    ok dann werde ich versuchen die o2 Karte im huawei zum laufen zu bekommen :)
    Vielen Dank für deine Hilfe.
     
  6. Mars

    Mars New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hätte da noch eine Frage die eventuell einer hier beantworten könnte, gibt es bei O2 eine Art wiederufsrecht für den Fall das die Verbindung doch nicht gut wäre?
     
  7. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich hatte doch oben schon Freenet Funk erwaehnt ;)

    aber um deine Frage direkt zu beantworten: JA!
     
  8. Mars

    Mars New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Da ich vorhabe mit meinem mobil auch dahin zu wechseln gäbe es den homespot unlimited für 19,90 pro Monat. Was natürlich unschlagbar ist :)
    Aber mit der Freenet könnte ich es ja testen :) danke nochmals
     
  9. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
  10. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    mal sehen, was sich O2 beim Festnetz noch so einfallen laesst, Thema Fixed Wireless.
     
  11. Mars

    Mars New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Was ist fixed wireless?

    Wenn das Netz bei mir einigermaßen passt. Was ja laut Karte so aussieht wäre das auch top. bezahle gerade bei vodaschrott 140,-
    Hab noch den RedXL als unlimited gigacube und 3 Partner Karten. Verlängerungsangebot waren 130,- und schon seit Mehreren Jahren Kunde. Wohlgemerkt ohne hardware außer den Gigacube. Sowie mehrere Probleme schon alleine bei Angebot einholen. Einfach so mal Verträge rum jonglieren Und umstellen bis weder ich noch vodafon weiß was momentan überhaupt aktiv ist . Sowie ne 200,- Euro Rechnung.

    Bei o2 wären es als neukunde monatlich 80,- und sie würden die anschlussgebühren außer beim homespot entfallen lassen. Wahlweise noch ein iPhone SE dazu 10€ mehr (240€). Dazu noch jede mobil mit 20GB anstatt mit 10 und 2x5GB bei vodablöd.. Also mehr als absolut faire Angebote für jedermann.
    das einzig gute scheint zu sein, dass ich den Gigacube behalten darf

    als nicht Netz ausgebauter ist man echt gebeutelt
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2020

Diese Seite empfehlen