O2 LTE Priorisierung Mobilfunk / Homespot

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von diggerbarnes, 19. August 2020.

  1. diggerbarnes

    diggerbarnes New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute,

    ich benutze im Moment eine Debitel Funk Karte zusammen mit dem O2 Homespot und bin mit der Geschwindigkeit absolut zufrieden. Also von 50 bis 170 Mbit/s ...aber im Durchschnitt um die 100Mbit/s.

    Nun ist mir klar, dass die Funk Karte eigentlich nicht für stationäres LTE vorgesehen ist, dh. ne Kündigung kann schnell erfolgen seitens Debitel.

    Die Frage ist, ob ich mich nach Funk für einen mobilen unlimited Tarif entscheiden soll, oder einen Homespot Tarif ?

    Bei Telekom und Vodafone werden so "Home LTE Tarife" priorisiert, also bekommen das was an Bandbreite übrig ist.

    Gibt es Erfahrungen wie das bei O2 bzw. Telefonica ist ?

    Danke !
    chris
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    hier @ countryside keine Probleme mit dem Homespot. Lt. O2-Forum wird der Homespot nicht depriorisiert.
     
  3. diggerbarnes

    diggerbarnes New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Alles klar Danke für die Info !
     

Diese Seite empfehlen