O2 unlimited und die Frage ...welcher stationäre Router Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von diggerbarnes, 9. Juli 2020.

  1. diggerbarnes

    diggerbarnes New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielleicht hilft mein Erfahrungsbericht den Ein oder Anderen...

    Also ich habe seit ca. 2 Monaten eine Freenet Funk Karte als DSL Ersatz, klar O2.
    Der Tur ist ca. 700m entfernt und ich habe zwei China Antennen in V Form auf dem Dach...also diese Plastikummantelten Teile.

    Meine Werte liegen ca. bei
    RSRP: -66 dBm
    RSRQ: -7 dB
    RSSI: -40 dBm

    Antennenlänge = 7,5m ....muss ich noch um 3m kürzen...Standard China Koax

    Folgende Route habe ich jeweils über einige Wochen ausprobiert, wobei auch oft mitten in der Nacht...in meiner Gegend ist generell eher Durchgangsverkehr...hier wohnt halt kaum einer.

    Huawei 525s-23a

    50m mBit/s bis 90mBit/s ...ganz selten gab es ein 4G+ mit max 178mBit/s

    Ich dachte echt, der Router hat irgendein Problem mit CA und ist ggf. defekt.

    --------------------------------------

    Dann den aktuellen O2 Homespot ausprobiert

    O2 Homespot (Askey)

    Die Firmware ist echt grottig, oft macht die Kiste kein reconnect nach der Zwangstrennung....aber die Werte....traumhaft...gerade den Huawei gegen den Askey getauscht....Huawei 48mBit/s ....Askey 118mBit/s
    ...klar beim shared Medium nicht unbedingt objektiv.

    ------------------------------------

    Egal, das Reconnect Problem, hat mich schon etwas genervt, also habe ich den "bezahlbaren" heiligen Gral" gekauft
    Huawei b618s-22d

    Soll angeblich das letzte aus der Leitung rausholen...extra die Antennenadapter besorgt und was soll ich sagen....eine Enttäuschung....von allen drei Routern die schlechtesten Werte....CA hatte ich hier gar nicht, max. 100mBit/s um 3.00Uhr morgens, aber eher um die 80mBit/s ...auch der Upload war mit Abstand am schlechtesten ...also um die 18mBit/s....mit dem askey schaffe ich in der Regel 30mBit/s
    Positiv waren nur die wirklich schnellen Ping Zeiten...askey um die 28ms und der 618er um die 23ms.


    Ich behalte nun den O2 Askey Router und der Rest wandert wieder zu den Kleinanzeigen.

    Sicherlich ist das Ganze nur auf meine Situation bezogen, aber vielleicht hilfts den Ein oder Anderen trotzdem bei seiner Entscheidungsfindung.

    LG
    chris
     

Diese Seite empfehlen