Reparatur Huawei e5377 (Antenne)

Dieses Thema im Forum "Bastel-Ecke" wurde erstellt von Jimmy, 5. August 2017.

  1. Jimmy

    Jimmy New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe einen Huawei e5377 bei eBay gekauft. Leider funktioniert die interne Antenne bzw. der Wechsel auf diese Antenne nicht :-( Der Empfang ist schlecht und bricht häufig ab. Mit externer Antenne funktioniert der Hotspot hingegen sehr gut.

    Eventuell liegt es daran, dass kein Wechsel zwischen externer und interner Antenme erfolgt. Das ist allerdings nur Spekulation.

    Ich habe ihn heute mal aufgeschraubt und mich gewundert, dass bei den Kontakten der beiden Antennenanschlüssen Unterschiede bestehen. Auf jeder Seite sind drei Kontakte auf der Platine, die eine Verbindung zur Antenne herstellen sollen. Links sind auch drei "Aufnahmepunkte". Da scheint es also zu passen. Rechts sind hingegen nur 2 Aufnahmepunkte. Kann das schon des Rästels Lösung sein?

    Ich freue mich auf Hinweise.
     

    Anhänge:

  2. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das ist völlig normal, eine der internen Antennen ist "Main" und eine "Div" , die können schon mal unterschiedlich
    ausgeführt sein. Das mit den externen Antennen mehr kommt sollte schon so sein, da die internen Antennen
    immer nur ein Minimalkonzept sind.
     
  3. Jimmy

    Jimmy New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Dass die interne Antenne besser oder genauso gut wie eine externe Antenne ist, erwarte ich natürlich nicht. Bei meinem E5377 passt da aber definitiv was nicht: Andere Geräte (Handy/Tablet) haben am gleichen Ort, bei gleichem Netz konstant guten Empfang - der E5377 schwankt zwischen kurzzeitigem Vollausschlag und keinem Balken und wechselt auch munter von 4G in 2G und auch zu "No Service". Und das bei besten Voraussetzungen (LTE-Mast in Sichtweite).
     
  4. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Kann auch sein, die Umschaltung auf die Internen ist defekt. Die Antennen selber kaum.
    So einen Fehler gibt es auch bei anderen Geräten.(Modem/Router usw.)
     
  5. Jimmy

    Jimmy New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das ist ja auch meine Vermutung. Und ich hatte gehofft, es mit dem Ein- und Ausstecken des Adapters lösen zu können. Dem war leider nicht so.

    Hat jemand den Router und kann ggf. mal schauen, ob es bei ihm im Gehäuse auch so aussieht, wie auf den Fotos oder ob tatsächlich ein Fehler bei den Antennenanschlüssen am Gehäuse vorliegt?

    Dankbar wäre ich auch für Hinweise zum Aufspielen bzw. Links zu einer anderen Software. Eventuell gibt es ja ein Webinterface, bei dem man die Antennen manuell auswählen kann (also ob intern oder extern genutzt werden soll).
     

Diese Seite empfehlen