Speedport LTE - Verbindungsunterbrechungen lassen sich nur durch Neustart beheben

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von Unregistriert, 16. Januar 2012.

  1. Hallo,

    ich nutze seit Dezember 2011 LTE über die Telekom und bin damit auch sehr zufrieden.

    Der Sender steht ca. 900m entfernt und der Speedport LTE hat eine Signalstärke von 3/5 ohne Außenantenne.

    In den letzten Tagen habe ich bemerkt, dass ich nicht auf das Internet zugreifen konnte und musste feststellen, dass die Signalstärke plötzlich weg war oder aber nur mit 1/5 angezeigt wurde.

    Ich habe den Router dann über den Zugriff speedport.ip neu gestartet und es war sofort wieder alles in Ordnung. Dieses "Problem" habe ich jetzt einige Male gehabt.

    Hat jemand ähnliches feststellen können oder hat eine Ideem, woran das liegen könnte?

    Beste Grüße

    Manuel
     
  2. Betamax

    Betamax Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nicht direkt selbst festgestellt, aber ich weis, dass die Telekom Techniker aktuell mit dem Problem zu kämpfen haben, dass der Router sich ab und zu auf Zellen versucht einzuwählen, die mehr als 13km entfernt sind. Da die Zellgröße bei der Telekom aber auf 13km beschränkt ist, kommt es zu "Fehler 33". Kann gut sein, dass dies auch bei dir der Fall ist. In Kürze soll ein Update für den Speedport LTE kommen, das DynDNS hinzufügt - evtl. wird im gleichen Schritt auch etwas gegen diesen Fehler getan.
     
  3. Hallo Betamax,

    besten Dank!

    Heute ist der Fehler schon 2x vorgekommen. Das war im Dezember eigentlich nie der Fall.

    Ich müsste mal in den Router schauen, wenn das wieder auftritt, da sollte ich dann den Fehler wahrscheinlich sehen können der gemeldet wird, oder?

    Gruß

    Manuel
     
  4. Betamax

    Betamax Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Genau, da sollte dann ein Fehler auftauchen.
    Und wenn du mal in den Einstellungen irgendwo schaust, dann müsste da auch die CellID stehen - also die Mobilfunkzelle, in der sich dein Router eingebucht hat. Schreib sie dir mal auf, wenn das Internet gerade geht, und dann schau noch einmal nach wenn das Internet nicht mehr geht, ob es die gleiche CellID ist. Wenn da dann eine andere steht, dürfte es sich um das bekannte Problem handeln.
     
  5. Als es gestern wieder ausgefallen war, konnte ich in den Einstellungen im Speedport leider nichts finden. Wo sollte die Fehlermeldung denn stehen und wo finde ich die CellID?

    Habe gestern auch bei der Telekom angerufen. Dort war seit Freitag eine Störung gemeldet, die zu vereinzelten Ausfällen führt.
     
  6. Landfrau

    Landfrau New Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gast, die Fehlermeldung findest Du auf der Status = Anmeldeseite des Speedports unter Verbindung. Bei einer Störung kann es aber durchaus sein, dass hier nichts steht und trotzdem ein Neustart oder auch ein Reset nötig ist. Da wir hier eine Störung am Funkturm hatten, die 7 Wochen gedauert hat, kenne ich das nur zu gut. Die CellID findest Du unter Systemeinstellungen/Wartung/Diagnose.
     

Diese Seite empfehlen