Speedporthybrid lädt aus manchen Anwndungen nur mit DSL-Only (scheinbar)

Dieses Thema im Forum "Hybrid LTE|DSL" wurde erstellt von Matte0007, 3. Juli 2015.

  1. Matte0007

    Matte0007 New Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Ich suche schon seit Tagen im Netz nach Lösungsansätzen.
    Also,
    ich habe seit einigen Wochen das Telekom Magenta Hybrid S Paket in Betrieb, welches sich aus 6MBit DSL und 16MBit LTE zusammensetzt.
    Downloads per Steam, Battle.net Launcher, usw. laufen super mit knapp 20MBit. Uploads klappen in der Regel mit ca 3MBit. Alles super soweit.
    Stosse ich aber einen Download per Firefox, IE oder FlashGet an, springt dabei nur die normale DSL-Geschwindigkeit (rund 700KBit) raus. Stosse ich 2 Downloads im Firefox an, laufen beide mit den 700KBit.
    In meinem Fall wollte ich die Win10 Preview downloaden. Der Download ist 3,9GB groß. Mit 20 MBit wäre das ja schnell erledigt, aber mit DSL-Only... naja. Ich habe übrigens zuerst versucht direkt vom Microsoft-Server zu laden (700KBit), dann hab ich versucht es von einem CHIP-Server zu ziehen..(700KBit). Beide Werte jeweils mit Firefox und IE. Zum testen habe ich dann mal FlashGet installiert, bringt auch nix. Routerneustart brachte auch nix.
    Die Routerfirmware ist aktuell.
    Die Bonding Tunnel sind alle "Up".
    Der Tracert zu Google.de bringt durchweg Werte um 25-50ms.
    Ich bin da echt am Ende mit meinem Latein. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Microsoft und CHIP nur 6MBit im Upload bereitstellen :)

    Hat hier evtl. jemand eine adäquate Lösung parat?
    Vielleicht eine Regel im Router, oder ähnliches?

    Viele Grüsse

    Matte
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2015
  2. Honigdieb

    Honigdieb Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendland Westseite, JO52JU
    Moin!

    Immer dran denken, dass der Flaschenhals auch beim Anbieter ist...

    Da geht nicht unendlich.

    GrussGruss
     
  3. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Was passiert, wenn die DSL Leitung versuchsweise mal kappst. (Aus der Dose ziehen) Müsste da nicht zwangsläufig nur LTE aktiv werden, oder geht dann gar nichts?
     
  4. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Der Upstream von den Anbietern ist zumeist begrenzt. Kannst ja mal bei den Webhostern in ihren Angeboten stöbern ! Selbst die Telekom powered nicht mit unendlich Leistung ins Netz. Teilweise wird der max. Speed per IP-Adresse gedrosselt.

    Die Lösung für dich wäre wohl eher ein guter Downloadmanger, der sich seine Datei auf mehreren Servern sucht, diese aufteilt (meist in 9MB große Parts , Teilstücke, ähnlich wie bei Winrar die Parts) und nach vollendetem Download zu einer ganzen Datei wieder zusammen fügt.

    Die Geschwindigkeiten die von unseren Providern angeboten wird, und uns vorgegaukelt wird das wir die brauchen, sind nicht wirklich not wendig ! Ist höchstens interessant für Gewerbliche die viel im Netz arbeiten mit vielen Mitarbeitern, für uns Normalos macht es eigentlich keinen Sinn, es sei denn man macht Filesharing! Für normales surfen reicht eine 16.000-er Leitung alle mal aus!

    Gruß

    Franz
     
  5. Matte0007

    Matte0007 New Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt natürlich teilweise. Hin und wieder kann's nicht schnell genug sein, wenn man sieht das manche Spielepatches über 5GB gross sind. Die Regel ist das natürlich nicht. Was mich bei den höheren Downloadraten mehr interessiert, ist die damit verbundene höhere Uploadgeschwindigkeit. Wir teilen uns im Freundeskreis viele Foto und Video-Dateien im RAW-Format per Dropbox. Da sind die Geschwindigkeiten in beide Richtungen interessant.

    Das mit dem DSL-Stecker werde ich demnächst mal probieren, wollte eh mal probieren, wie lange der Router ohne DSL funktioniert.

    Gruß

    Matte
     
  6. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    @ Matte0007: nimm den JDownloader und stelle mehrere Threads ein. Dann funtzt das auch ;)
     

Diese Seite empfehlen