Telekom hält sich nicht an Vorgaben?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von Somin-X, 29. November 2010.

  1. Somin-X

    Somin-X New Member

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    was kann man machen, wenn man feststellt, dass sich die Telekom nicht an die Vorgaben der Bundesnetzargentur hält? Prio 1 und so, < 5000 Einwohner zuerst?

    Hier meine Situation:
    Es gibt ja bei der Telekom diese schöne Verfügbarkeitsabfrage bzgl. LTE, wie genau diese ist, lassen wir erstmal aussen vor.
    Jedenfall ich wohne in einem kleinen Dorf auf dem Land, paar Hundert Einwohner höchstens, in meiner näheren Umgebung etwa dasselbe. Natürlich bei meiner PLZ "...blabla ein Ausbau in nächster Zeit nicht berücksichtigt".

    In 15 bzw. 25 km Entfernung gibt es zwei grössere Städte, Traunstein und Traunreut (viell. ist ja auch jemand aus der Gegend hier im Forum :) ), erstere hat ca. 18.000 die zweite ca. 20.000 Einwohner, und bei beiden Orten (sowie nahegelegende Ortschaften) ergibt die Abfrage: "In Ihrem PLZ Gebiet beginnen wir kurzfristig mit dem Mobilfunkausbau...", und das schon seit ein paar Wochen :mad:
    Gut, dass die es trotzdem noch nicht nutzen können, weiss ich, dennnoch gehts ja um den Ausbau, und da scheinen die grösseren Städte doch wieder die Nase vorn zu haben. Ich weiss sicher, dass Traunstein und Traunreut sehr gut mit schnellem DSL (mind. 16k) angebunden sind.

    Kanns doch nicht sein oder? Kann man das irgendwo melden?

    So long
    Somin-X
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2010
  2. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist echt mal eine gute Frage!
    Vielleicht kann so etwas passieren weil:
    Ein Anbieter ja unmöglich alle Flecken gleichzeitig ausbauen kann. Vielmehr werden sich die LTE-Anbieter die Vorgaben ein bissel aufteilen nach dem Motto "ich ein paar Kleckerdörfer hier und du dort ein paar". Mit anderen Worten - vielleicht ist zwar bei dir dann kein LTE von der Telekom möglich aber später von Vodafone oder so ähnlich. Zudem wird es sicher eine Quotenregelung geben. Wenn erst mit den größeren Städtchen angefangen werden könnte, wenn alle kleinen abgedeckt sind... Dann würden wir wohl alle ziemlich lange auf LTE warten. Aber ich kann mich natürlich auch irren. Was meinen die Anderen so?
     
  3. timm

    timm New Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hätte da auch noch eine Frage,darf die Telekom bei ihrem Tarif Call&Surf via Funk von einem gleichwertigem DSL-Ersatz sprechen?Mir ist nicht bekannt das bei einem DSL Anschluss schon nach 3GB verbrauchtem Datenvolumen eine solch starke Drosselung erfolgt,mit 10 oder 15GB könnte man ja Leben.Wäre eventuell ein Fall für die BNA
     
  4. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Wie ich schon sagte. Die einzige Quelle, die von 3GB Begrenzung spricht, ist Teltarif. Dort wird allerdings nicht genannt, wieso man zu diesem Schluss kommt. Bis dahin gilt für mich die
    Primärquelle http://www.telekom.com/dtag/cms/content/dt/de/956954 - also die Pressemitteilung der Telekom!! Vielleicht haben die sich verlesen. Dort steht ja 2 Mal was von 3G. 3G und 3GB -
    kann man schon mal verwechseln?!
    Nenn mir eine verifizierte Quelle dann glaube ich es. Sonst ist es reine Spekulation...
     
  5. timm

    timm New Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK,in der Pressemitteilung ist kein Wort von einer Begrenzung zu lesen-wieso kommt dann Teletarif zu solch einer Aussage?Wenn es sich um eine Verwechselung oder Ente handeln sollte haben sich viele Leute(mich eingeschlossen) unnötig aufgeregt.
     
  6. timm

    timm New Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nach einer Anfrage bei Teletarif wurde mir bestätigt,dass Teletarif die genannten Angaben zu Call&Surf via Funk von der Telekom hat.
     
  7. Somin-X

    Somin-X New Member

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, ich denke das Thema hat sich erledigt, das Prio 1 gilt ja nur für das 800 MHZ Frequenzband, in den Städten in meiner Nähe werden se das 1,8 bzw. 2,6 GhZ Band am aufbauen, da gelten diese Vorgaben ja nicht.
     
  8. timm

    timm New Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das würde ich erst mal abwarten ob es keine Drosselung gibt,oder was meinst du mit"da gelten diese Vorgaben nicht"?
     
  9. Somin-X

    Somin-X New Member

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hat nichts mit Drosselung zu tun, mein Beitrag gehört zu meinem Thema weswege ich den Thread aufgemacht habe, nachzulesen im ersten Post ;)
     
  10. AndreB

    AndreB New Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir hatten die Frage, was man tun kann ja schon mehrmals hier. Das Problem ist, dass man wie so oft kaum Möglichkeiten hat einzugreifen. Den Anbieter selbst anzusprechen, wird nichts bringen. Einen Anwalt kann man sich wohl auch sparen und ob die Bundesnetzagentur sich für die Belange Einzelner interessiert, wage ich auch mal zu bezweifeln. Im Moment kannst du und andere wohl nur abwarten.
     
  11. Somin-X

    Somin-X New Member

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @AndreB:

    :)
     
  12. AndreB

    AndreB New Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte das schon gelesen und verstanden. Aber da wir das Thema schon mehrfach angesprochen wurde, wollte ich noch mal meinen Allgemeinsenf dazugeben. ;)

    Und nur mal rein informativ: Wie bist du an die Infos über die vorgesehene Frequenz gekommen? Das würde mich für meine Region auch interessieren.
     

Diese Seite empfehlen