Umzug mit LTE Vodafone

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von sonne98, 13. Dezember 2013.

Schlagworte:
  1. sonne98

    sonne98 New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich brauche mal dringend hilfe! wir haben zuhause internet und festnetz über vodafone LTE.der vertrag ist bereits gekündigt zum Jahresende 2014.
    jetzt ziehen wir nächste woche um. kann ich die geräte einfach mit zum neuen wohnort nehmen und dort nutzen(anderer vorwahlbereich) oder muss ich den umzug bei vodafone beantragen? dann verlängert sich doch der vertrag wieder um 2 jahre wie ich gelesen habe! brauche dringend hilfe,möchte auch nicht nächste woche ohne internet da stehen :-(
     
  2. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    die Geräte sind nicht das Problem, aber die Sim-Karte funktioniert wohl nur im Umkreis von 2 KM um die gebuchte Adresse.

    In dem Fall würde ich einfach direkt mit VF in Kontakt treten und da im Hilfe bitten.
     
  3. sonne98

    sonne98 New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke,werd ich wohl machen müssen
     
  4. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ja BSG, es steht zwar so geschrieben aber es funktioniert trotzdem. Hatte ja zum Forentreffen meine Easybox dabei und sie hat auch in Nordhausen, gut 400Km entfernt von meiner Zuhause-Adresse tadellos funktioniert.

    Das Problem....naja ist eigentlich kein Problem aber wenns richtig dumm läuft könnte es zum Problem werden. Das sind die sogenannten "Röchelanrufe". Wenn du einen Unfall zuhause hast und rufst die Rettungsstelle an. Kannst dich aber nicht mehr ausdrücken sondern nur noch röcheln fährt der Rettungswagen natürlich zu der Adresse wo die Telefonnummer registriert ist. Aber da werden die Retter die röchelde Person natürlich nicht finden weil die Easybox irgendwo anders steht.

    Soviel zu den Hintergründen warum man die Telefonie über LTE mit einem Zuhause-Tarif nicht unbedingt umsiedeln sollte.

    VG
    Ospel
     
  5. sonne98

    sonne98 New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für eure antworten.

    jetzt haben wir ein anderes problem.

    ich hab bei vodafone einen umzug beantragt,die dame hat auch alles aufgenommen.hat dann geprüft ob LTE an der neuen adresse verfügbar.ist es zwar,aber der sendemast ist wohl belegt sagte sie mir.
    dann hat sie trotzdem alles aufgenommen und bekam die meldung dass der vertrag wie wir ihn haben unter der neuen adresse nicht angeboten werden kann.

    sie erzählte was von sonderkündigungsrecht.meinet aber dann,sie nimmt das trotzdem jetzt auf und man meldet sich bei uns.
     
  6. scubafat

    scubafat New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    97320
    Hast du mal am neuen Ort probiert ob es geht?
     
  7. sonne98

    sonne98 New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es funktioniert am neuen wohnort mit der alten rufnummer :)
     

Diese Seite empfehlen