Vectoring - Alternative zu LTE?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von Wuffi, 30. November 2015.

  1. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    in letzter Zeit ist öfter von "Vectoring" die Rede, welches Telekom bald einführen will. Damit soll die DSL-Leistung angehoben werden, für DSL368-Nutzer wird es aber nach wie vor nichts ändern, oder? Wenn DSL368 auf DSL16000 dank Vektoring angehoben wird, wäre ja super, aber ich glaube daran eher ein Märchen.
    Weiß jemand mehr darüber?

    Wuffi
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vectoring wird von der Telekom nur bei VDSL geschaltet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2015
  3. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Und ist nur eine Taktik um einen ordentlichen Glasfaserausbau zu umgehen;)

    Edit: zur Ehrenrettung der TK muß ich sagen, ohne die TK hätten wir hier wahrscheinlich noch mit
    Rauchzeichen kommuniziert;)

    Hier noch ein paar Fotos von meinem "Glasfaseranschluß" MJ 1994:

    DSCF2234_1.jpg

    DSCF2238_1.jpg

    FTTH_APL_innen.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2015
  4. Christoph1989

    Christoph1989 Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Schweiz
    Haben wir Anfang 2014 Bekommen (Neben Kabel und Glas) von VDSL 12000 auf 50000.

    Leider müssten aber trotzdem alle Leitungen im Haus überholt werden um den Gewinn in die Bude einzufahren.

    Bin jetzt glücklich mit LTE...
     
  5. dunja

    dunja Member

    Registriert seit:
    28. November 2013
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    kein kommentar hier zu............:eek:
     
  6. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das mußt du jetzt aber noch mal etwas näher erklären, ihr habt "Vectoring" 2014 bekommen zusätzlich zum "Kabel" und "Glasfaser" ?;)

    Und noch was, mit der Hausinstallation hat das Ganze null zu tun, es sei denn ihr hattet bis dahin "Rohrpost" ;)
     
  7. Christoph1989

    Christoph1989 Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Schweiz
    Anbei bin Schweizer!

    2012 wurde VDSL Angeboten von Swisscom (mit Umbau etc) Verteiler Max 50/10
    2013 wurde Glasfaser verlegt und Angeboten von Thurcom. Verteiler Max 150/50
    2014 wurde VDSL Vectoring Angeboten und auch verlegt. Verteiler Max 100/20

    Kabel bzw Glas Anbieter sind mit der Swisscom in der Konkurrenz und Bauen soweit es möglich ist aus um Kunden zu gewinnen.

    Bis Juni 2015 habe ich Kabel genutzt. Möglich bis 200/20 bzw wenn ich Glas verlegen hätte 200/200... für 138€

    Laut Swisscom und 2 Technikern die Vor Ort alles gechenkt haben sind die Leitungen für den VDSL Anschluss einfach zu alt und müssten Gewechselt werden.
    Alles Kostenlos versteht sich.

    Den ganzen Tam Tam hab ich nun nicht mehr und hab jetzt ein neues Abo.

    Salt Swiss Plus für 12 Monate a 39.- mit 2ter Sim Karte die unabhängig der ersten Funktioniert.
    Reden Surfen und Schreiben Unlimitiert.
    Rabatt für Abo ohne Telefon Gültig bis 27.02.24
    Surfen bis zu 2TB im Monat legitim und ohne Einschränkung...

    Sry... sonst noch Fragen :rolleyes:
     
  8. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dann seid ihr ja richtig zu beneiden in der Schweiz. Vielleicht sollte ihr mal jemanden von der TK einladen und ihnen zeigen was es so alles gibt;)
    Aber ich gönne es dir und wünsche allzeit guten Empfang:cool:
     
  9. Martyn

    Martyn Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Dort wo bislang kein VDSL geschaltet werden kann, hilft leider VDSL Vecotring nicht weiter. Sondern Vecotring greift nur dort wo es jetzt schon VDSL, und umso besser je besser die Leitung schon ist.

    Aus einer schlechten VDSL25 Leitung mit 18/3 MBit/s werden dann vielleicht 23/7 MBit/s und aus einer guten VDSL50 Leitung mit vollen 50/10 MBit/s dann natürlich die maximalen 100/40 MBit/s.

    Man kann mit etwa Faktor 1,25-2 im Downstream und 2-4 im Upstream rechnen. Aber nur wenn schon mindestens VDSL25 angeboten wird.

    Ansonsten würde nur das setzen von weiteren Kabelverzweigern helfen, damit die TAL kürzer wird.
     
  10. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    wobei wir beim Thema wären, TAL länger als 300m=keinVectoring
    Wo soll das hinführen, alle 300m ein KV? (ABM für den Hersteller der Kästen;))
    Vectoring ist der Blocker für andere Anbieter an der Infrastruktur der TK weiter nichts und eine Ausrede um kein Glasfaser verlegen zu müssen:D
    Obwohl es ja wie bei mir schon seit 1994 liegt, nur genutzt wird es leider nicht:(
     
  11. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Tippfehler? Bist du schon bei G.Fast?

    Ich habe etwas von 800 Meter im Hinterkopf.

    Klick und Klick und klick
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2015
  12. Martyn

    Martyn Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Für VDSL Vecotring sind die üblichen VDSL Leitungslängen möglich, üblicherweite bis zu 800m, unter guten Bedingungen auch bis zu 1km.
     
  13. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    ja, ich war schon 3Km weiter, ist richtig "normales" Vectoring bis 800m je nach Kabelquerschnitt:confused:
     
  14. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Na, dann lass uns mal überraschen was noch auf uns zukommt, vielleicht werden dadurch auch die LTE-Sendemasten entlastet :)
     

Diese Seite empfehlen