Vodafone LTE kaum Download gutes Upload

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von Spica, 4. März 2018.

  1. Spica

    Spica Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Moin,
    ich habe den Tarif LTE Zuhause Telefon + Internet21600. Router Easybox 904LTE
    Ich hatte immer gute bis sehr gute Downloadraten und gutes bis sehr gutes Upload.
    Seit dem 26.02. ist meine Downloadrate konstant schlecht. (Verbindung zum Mast ist gut mit sieben von zehn möglichen Balken. )
    Das heisst runter von sonst ca. 15 - 25 auf 2 - 5 Mbits.
    Der Upload liegt jedoch konstant im Bereich zwischen 5,8 und 6,0 Mbits, so war er eigentlich immer schon.

    Speedckeck.jpg
    Ich habe dann ein entsprechendes Ticket bei Vodafone eröffnet ( TA0000012442586)
    Heute teilte mir der Freundliche dann mit, das dies an der Auslastung des Mastes ( 92% ) liege und man da nichts machen könne. Auf diesem Mast bin ich jedoch von Anfang an ( 2012)und die Änderung trat nicht schleichend, sondern von einem Tag auf den anderen ein.

    Auch wundert micht, das meine Downloadzeiten durchweg schlechter sind als meine Uploadzeiten.
    Der Techniker sagte mir dazu, dass das normal sei. Er sagte das einzige was er tun könnte sei mir ein Sonderkündigungsrecht einzutragen. Außerdem empfahl er eine Werkseinstellungszurücksetzung, glaubte aber nicht, dass das was bringt.

    Was ist Eure Meinung?
    Vielen Dank schonmal für jedwede Hilfestellung.


    Gruß

    Bernhard
     
  2. Spica

    Spica Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Hier noch die Grafik des mit dem Foren Speedtest erstellten Ergebnisses:

    [​IMG]

    Und hier mal aus den Urzeiten meine Speed, da aber noch mit einem anderen Tarif.

    Kann es auch sein das die Easybox eine Macke hat?

    Gruß

    Bernhard
     
  3. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    deine Werte haben wir @ office mit Hybrid von T auch. LTE ist einfach ueberlastet und gut iss es.

    Ist es nicht egal, ob man bei 30 oder 50 Gb Volumen (das ist hier mittlerweile Tagesdosis ;)) 3 oder 20 Mbit/s hat?

    Jeder kann nur auf einen zeitnahen Ausbau hoffen................
     
  4. Spica

    Spica Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Erstaunlich fand ich nur und finde ich noch immer, das die schlechtere Qualität, bzw. Leistung quasi über nacht kam. Ich hatte immer gute downloadraten, und all of a sudden mit dem neuen Abrechnungszyklus nicht mehr.

    Gruß

    Bernhard
     
  5. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    warte mal, bis der GigaBoost wieder vorbei ist - in allen möglichen Foren beschweren sich die User über dieses Phänomen, aber das geht vorbei..
     
  6. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Nach Ewigkeiten melde ich mich bei dem Thema auch mal zu Wort. :)
    Ich fand die Aktion sehr positiv. Zum einen konnte man so die einzelnen Zellen mal gut testen. Zum anderen hat man damit mal etwa "Blut lecken" können, wie sich so ungedrosseltes mobiles Internet in der Praxis so anfühlt.
    Ich hatte einiges an TV-Streams unterwegs dadurch schauen können, was mit den olympischen Spielen wirklich sehr erfreulich war. Zattoo ohne ruckeln mitten in der Wildnis und während der Autofahrt. (Natürlich nur als Beifahrer ;) )

    Da ich (noch) mit DSL 2000er RAM von der Telekom "gestraft" bin, waren dank LTE-Hotspot via Smartphone auch aktuelle Updates vom Rechner recht flink möglich. Trotz das im Wohnhaus max 2Balken LTE - meist nur 1 Balken erreicht werden, flitzte LTE dennoch auch zu Spitzenlastzeiten mit über 20MBit/s Download und gut über 7MBit/s upload. Also hier zumindest gibts kaum überlastete Zellen wegen der Vodafone-Aktion.

    Hier ne aktuelle Messung.

    [​IMG]
     
  7. Spica

    Spica Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Moin,


    schön wenn das bei dir zu einem positiven Ergebniss geführt hat.
    Bei mir leider nicht.
    Hier eine aktuelle Messung:
    [​IMG]

    und wieder ist der große Abstand von down- zu upload augenfällig.

    Gruß

    Bernhard
     
  8. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Na hallo Vogtländer, was sagt man da! Lang nicht gelesen :)

    Freut mich das es bei dir gut ausschaut. Also ich kam in letzter Zeit auf keine grünen Zweig mit Vodafone.
    Oft nur um die 10-20 MBit, selbst in der Stadt!? Vielleicht ist dein Wohngebiet nur dünn mit VF-Kunden besiedelt ;-)
    Auffällig ist wie bei spica, der oft verhältnissmäßig hohe Upload im Vergleich zum Download. Dann ist zumindest die Sachlage schon relativ klar...
     
  9. Spica

    Spica Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Moin,

    und wie ist die Sachlage dann?

    Gruß

    Bernhard
     
  10. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Na ich meinte, wenn der Downstream immer extrem unter dem Upstream liegt, ist dies ein Indiz das der Mast überlastet ist.
    z.B. 10 Down und 40 MBit Up.
     
  11. Spica

    Spica Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Danke für deine Antwort.
    Und heute ist er dann plötzlich nicht mehr überlastet, also quasi über Nacht:

    Speedcheck 12.03.2018.jpg

    Wirklich verstanden habe ich das noch nicht.

    Gruß

    Bernhard
     
  12. bitwalker

    bitwalker New Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Download schwankt bei mir immer je nach Tageszeit und Tag zwischen 4 - 12 Mbps und Upload zwischen 10 und 18 Mbps beim GigaCube mit Aussenantenne.
    Vor ein paar Jahren war ich hier auf dem Land einer der ersten LTE Kunden. Mittlerweile tummeln sich auf dem selben Mast wohl zahlreiche LTE-fähige Smartphones. Habe nicht den Eindruck, dass Vodafone in den letzten Jahren noch weiter ausgebaut hat. Heute Abend ist alles wieder sehr langsam. Einen direkten Einfluss des GigaBoost Monats kann ich bei uns hier nicht erkennen.
     

Diese Seite empfehlen