Vodafone Promoter - Hausbesuch - Fragen zum Anschluss

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von Johnyboy, 12. Juli 2012.

  1. Johnyboy

    Johnyboy New Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich grüße die LTE-Anbieter Community! :)

    Bei mir war gestern ein Promoter von Vodafone zu Besuch und hat uns LTE vorgestellt. Klingt alles ganz schön und toll aber ist ja auch nicht anders von einem Verkäufer zu erwarten. :rolleyes:
    Nun hätte diesbezüglich ein paar Fragen. Da der Vertretter auch heute abend nochmal vorbekommt:

    Ich besitze derzeit eine DSL 1000 Leitung, wobei die 5000-6000 Leitung über LTE schon eine wahre Verbesserung wäre. :D Der Promoter hatte eine Easy Box mit und an meinem Zimmerfenster haben wir so eine 5.000er Leitung empfangen (mit 500+kps download speed, wenn ich mich nicht ihre)(ich wiederspreche mir hier gerade selbst, oder?^^). Was ja bei aktuell max. 130KB/s schon eine Verbesserung wäre.

    1. Er bot mir den Vodafone "LTE Zuhause Telefon & Internet 3600" Tarif an, für 29,99€ im Monat. Nun hat dieser ja eine 5GB Grenze, versteh ich das da richtig das wenn die 5GB (was im Monat ja nicht schwer ist)! ausgeschöfpe die Geschwindigkeit auf die 3,6MB/s fällt?
    (Wenn meine Angaben oben stimmen, komm ich ja ohne TurboBox eh nicht auf die 3,6MB/s oder?)

    2. Das "LTE Zuhause Telefon & Internet 3600" Paket wäre für mich doch sicher am sinnvollsten, wenn ich mit LTE eh nicht mehr empfange oder?
    Leider weiß ich auch nicht wo das nächste Türmchen steht aber weit kann es glaube nicht sein [PLZ: 03099].

    3. Hab bisher schon viel negatives über Telefon und Internet per LTE gelesen was die Stabilität betrifft, kann man dies, wenn das bei mir auftretten sollte in !jedem! Fall beheben, zwecks anderer Hardware oder Antenne?

    4. Gibt es Schwangungen bei Wetterumschwung und ähnliches? Wie sieht's denn bei euch so mit Gewitter aus?
    Das Belaubung die Signalstärke schwächen kann hab ich schon gelesen.

    5. Gibt es bei Vodafone irgendwelche Vertragsklauseln die man beachten sollte? Oder würdet ihr mir gar von Vodafone abraten?
    Wobei bisher glaube nur Vodafone mit LTE bei mir in der Region vertretten ist, laut 1-2 Karten die ich über Google finden konnte.

    6. Wie sieht's denn bei euch so mit Kundenzufriedenheit bei Vodafone aus?
    Denn was mich betrifft und was mit Handys und Kundenzufriedenheit zutun hat, passt das bei Vodafone garnicht zusammen. :rolleyes:

    7. Gibt es noch etwas, was ich beachten sollte oder habt ihr irgendwelche Ratschläge für mich?

    Ich vermute mal, ich hab manche Fragen aufgrund momentanen Zeitmangels ein bisschen doof formuliert, ich hoffe ihr seht trotzdem durch! :D

    MFG Johnyboy :)
     
  2. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Johnyboy, willkommen hier!
    Zu 1.) und 2) Da würde ich dir lieber die Aktion hier empfehlen. Das sind nur 5 € mehr im Monat. Dafür aber 21 MBit und 15 GB Volumen! Auch wenn du die 21 MBit wahrscheinlich nicht erreichen wirst, zumindest ist das Volumen höher. Das mit den 3,6 MBit hast du glaube vollkommen falsch verstanden. Das ist die maximale Datenrate, die du OHNE Drossel empfangen kannst. Dannach gehts es (theoretisch) ab auf UMTS-Niveau, also rund 390 KBit/s. Aktuell drosselt VF aber noch nicht bzw. nur sporadisch.
    Dein Vertreter hat zudem nur die Box bei dir im Zimmer demonstriert - ohne Außenantenne. Gut möglich dass du deutlich mehr erreichen könntest. Das doppelte sollte sicher drin sein, wenn nicht mehr. 5 MBit nur mit dem Router ist schon eine gute Hausmarkte tät ich sagen.

    3.) Hast du richtig gehört. Auch hier verspricht eine Antenne zumindest etwas mehr "Tolleranz".
    4.) Kann durchaus sein, ja. Das ist leider so...
    5.) Kommt drauf an, was du meinst. Zumindest kenne ich keine Nepps, wie bei anderen Anbietern. Wie z.B. 3 Monate kostenlose Telefonflat und wenn man die nicht kündigt werden es 10 € mehr pro Monat (Kabel Dtl.)
    7) Was meinen die anderen?
    Ich hätte nur einen - bleib lieber erstmal bei deinem DSL1000. Wenn die Drossel kommt wirst du damit zufriedener sein prognostiziere ich...

    Viele Grüsse
     
  3. Johnyboy

    Johnyboy New Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dankeschön für deine Antwort, Moderator.

    1. & 2.: Das Problem hierbei ist aber das der Preis nur für die Mindestvertragslaufzeit gilt.
    Das heißt das man nach einem oder 2 Jahren den ursprünglichen Preis zahlen muss.
    Dies ist meiner Meinung nach auch nur für Neukunden und ich bin Bestandskunde. (Arcor)

    Sprich wenn die 5GB aufgebraucht sind, fall ich von den 3,6MB/s auf vllt 390 KBit/s?
    Wie VF drosselt nur sporadisch, wie darf ich das verstehen?^^

    3. Was meinst du mit Tolleranz? Das es besser wird aber unter Garantie nicht zu 100%?

    4. Nunja zur Zeit ist ja oftmals Gewitter, sodass man das in der Testphase vllt mal testen könnte. :)

    5. Bin mir nicht sicher aber sowas hatte ich bei VF auch schon gehört.
    Und bei der Telekom oder O² gibt es das nach der Mindestlaufzeit auch.

    7. Ja genau, was meinen die anderen? Ich dachte das sei eine hilfsbereite aktive Community ;)
    Wieso prognostizierst du das? 390 KBit/s sind immernoch besser als 100 - 130 KBit/s.
    Kommt dann dabei nur auf die Stabilität an.

    Könnte man auch die aktuelle Telefonleitung behalten und nur LTE für's Internet nehmen? Bestimmt nicht, oder? Denn ich hab nämmlich garkein Angebot für only Internet gefunden. :/
     
  4. Holger

    Holger New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Großzöbern
    Hallo @Johnyboy!
    Ich kann dem Mod auf der ganzen Linie beipflichten. Ich hätte genau das selbe geschrieben. Wir haben hier im hügeligen Vogtland auch endlich LTE und ich bin, bis auf den 5-stündigen Telefonausfall vor 2Wochen, toooootal zufrieden. Wenn der Empfang nicht die Qualität hat, die man braucht, kann man mit einer Außenantenne ganz schön was erreichen ;)
    Ich habe den 21 000 er Tarif von Vodafone genau aus dem Grund weil ich befürchte das irgendwann doch mal gedrosselt wird und bei 1 Teenie- Girl, einer Frau und mit meiner Wenigkeit als Hobbysurfer sind 15 GB / Monat schnell erreicht.
    Wettertechnisch haben wir hier in den letzten Tagen einiges durch und auch der kurze heftige Winter hatte seine extremen Zeiten aber da gab es keine Probleme. Bemerkenswert fand ich das bei Nebligem oder nassen Wetter die Downloadrate besser ist als bei schönem Wetter. Andererseits ... wenn ich nen Kabelanschluss mit DSL ,wenn auch nur 1000er, hätte,würd ich auch grübeln.
    Is nun die Frage ob du eine höhere Downloadrate auch nutzt und ob es preislich "vertretbar" ist.
    Und zu guter letzt: Du kannst auch "only Net" Tarif nehmen. Den hatte ich am Anfang bis mein Tel.-Anschluss bei der Telekom kündbar war. Dann bekommst du einen anderen Router aber auch mit WLAN. Und über die Preise wird dich ja dann gleich der nette Vodafone-Mann informieren :)

    Grüsse Holger
     
  5. Johnyboy

    Johnyboy New Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Holger, auch ein Danke für deine Antwort.

    Ja das mit der Drosselung bei einer Familie kann ich schon gut nachempfinden. :rolleyes:
    Ich musste mir wo ich die 5GB das erste mal gehört hatte, schon leicht das lachen verkneipfen. :rolleyes:

    Ich danke euch beiden und mal sehen was mir der gute Mann heute noch so erzählt.
    Werde euch dann ggf. noch informieren oder vllt ein Erfahrungsbericht schreiben. :rolleyes:
     
  6. Holger

    Holger New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Großzöbern
    @Johnyboy
    Lass dir mal was erzählen und frag den Mann auch was dich interessiert! (Punkte 1-7) :)
    Mal sehn was er dazu meint.
    Ich muß sagen das der Vodafone-Mann bei uns recht kompetent war und auch unangenehme Fragen recht authentisch beantwortet hat. Aber er war ja auch "nur auf der Durchreise" und nicht direkt auf Kundenjagd ;)

    lass von dir lesen
     
  7. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Was die Stabilität von LTE betrifft kann ich Holger nur beipflichten. Trotz vielen Wettersituationen gab es hier deshalb nie Ausfälle. Telefon finktioniert, trotz schwachen Empfangs, bei mir auch zu vollster Zufriedenheit.
    Das die Drosselung angeht... tja ob und wann diese bei Vodafone kommt steht in den Sternen. Wenn man so manchen Meldungen Glauben schenken kann, so ist durchaus bei den Tarifen mit Telefon davon auszugehen, dass Vodafone da wohl in den nächsten Monaten wenig Interesse hat zu drosseln, da diese Tarife als Konkurrenz zu den Festnetz-DSL Anbietern dienen soll. Da machen sich wohl negative Berichte wegen der Drosselung wohl nicht gut bei der Vermarktung.

    Bleibt noch die Frage, ob hier wiedermal kB/s und kBit/s verwechselt werden...
    Bei einem angeblichen 1000er DSL-Anschluss werden so 125 kB/s (1000 kBit/s) erreicht
    Bei der Drosselung auf 384 kBit/s hat man nur 48kB/s zur Verfügung. Das ist schon weitaus weniger als dein derziger 1000 kBit/s-Anschluß bietet. Nur mal so zur Info. Nicht das hier etwas missverstanden wurde, wieweit die Drossel das Tempo bremst. ;)

    LG
     
  8. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich wuerde sagen, dass hat er in seinem Posting # 3 defacto missverstanden (du hast es hier ja klargstellt). Drossel hin und Drossel her.....man sollte doch wissen, was man im Monat so verbraucht - dementsprechend kann man dann ja handeln.
     
  9. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Johnyboy,

    meine Vorredner (schreiber) haben ja schon alles gesagt, dem kann ich nichts mehr hinzufügen....;o))

    Als kleine Ergänzung: Die reinen Internet-LTE-Tarife, also komplett ohne Telefonie findest du >>HIER<< und sie nennen sich "LTE Zuhause Internet-S Tarife".

    Hier das InfoDok 4110: Vodafone LTE Zuhause Internet S-Tarife

    Na dann, viel Erfolg
    Ospel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Juni 2018
  10. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Grr, jetzt fängst du auch noch damit an :)
    Das Ding ist - es STEHT doch nirgends. VF kann doch die Preise nicht anpassen, wie sie lustig sind.
    Dann müsste erwähnt werden - Sonderpreis nur für 24 Monate, dann... wie es eben auch 1&1 macht.
    Der verwendete Termini ist überall "dauerhaft". Wenn dauerhaft nun 2 Jahre bedeutet...
    Wüsste gerne mal, wer das wo gesehen haben will.
    Ok in dem einen Thread hat jemand ein Vertrag untergejubelt bekommen wo das so war. Fehler, Absicht?
    Ich werd heute mal Vodafone kontaktieren.
    Viele Grüsse
     

Diese Seite empfehlen