Vodafone Sendemast

Dieses Thema im Forum "Empfang" wurde erstellt von alvincrew, 4. Juli 2013.

  1. alvincrew

    alvincrew New Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen, dank der Information von dieser Webseite konnte ich eine passende Außen-Antenne aussuchen :)

    Jetzt ist die Frage, wo ist (mein) Vodafone Sendemast (bzw. in welcher Richtung sollte ich meine Antenne ausgerichten). Ich habe einige vergangene Themen schon gelesen und hatte ich anhand der LTE Sendemast Karte versucht, meiner zu finden - aber anscheinend gibt es 2 Sendemaste in meiner Nähe, die gegenüberliegend sind.

    Ich habe auch 3x versucht, mich nach dieser Information bei Kunden Hotline zu erkundigen, aber bei jedem Mal wurde mir eine neue Straße gegeben, welche auf der Karte gar nicht erscheint.

    Gibt es vielleicht noch irgendeine zuverlässige Quelle/Karte, in der ich der Standort vom Vodafone finden kann? Danke schonmal! :)
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    bei der VF Verfuegbarkeitsabfrage wird doch angezeigt, wohin du ausrichten sollst.
     
  3. Manni

    Manni New Member

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Hallo und Willkommen hier,
    deine Adresse wäre für die Standortbestimmung hilfreich.
     
  4. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ...das sähe dann so aus...

    Verfgbarkeit.png

    Aber diese Anzeige ist nicht sehr genau -- Sie kann nur 0°; 45°; 90°; 135°; 180°; 225°; 270° und 315°. Also mit einer Toleranz von ± 22,5°.

    Aber für die grobe Richtung vollkommen ausreichend. Und dann muss man sich halt mittels Signalstärkenanzeige am Router schrittweise an das optimale Signal herantasten...

    Viel Erfolg
     
  5. alvincrew

    alvincrew New Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh gott, habe ich das komplett verpasst. :eek: wie peinlich. danke alle!!
     
  6. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Wenn es mit diesem Mast nicht klappt (Abbrüche, starke Schwankungen bei Empfang und Datenrate, ...) kannst du mir per PN noch mal deine Adresse geben, dann kann ich gucken, ob es unter Umständen noch eine weitere BS in deiner Reichweite gibt...
     
  7. webka

    webka New Member

    Registriert seit:
    8. April 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    04916 Schönewalde
    Hatte ich auch mal gedacht, war auch logisch richtig, da in der Richtung in 5km ein entsprechender Mast ist, aber im Endeffekt war der Mast in der anderen Richtung in 10km Entfernung der Richtige. ;-)
     
  8. Waldgeist

    Waldgeist Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Friedland Ot Chossewitz/Nl
    Bei mir ist es wie bei @ webka. Mein mast soll laut dem Verfügbarkeitstest, 180° Süd sein. Dort ist auch in 2 Kilometer Entfernung ein Mast. Dieser wurde mir auch von der Hotline genannt. Nur richte ich die Turbo Box dahin aus, habe ich nur zwei bis drei Balken. Maximalsten Empfang, 6-7 Balken, habe ich aber, wenn ich nach 30° NO ausrichte. Das müsste dann der 6 Kilometer entfernte Turm im Schlaubetal sein.
    Also man sollte sich um Gottes Willen nicht auf die Angaben im Verfügbarkeitstest verlassen.
     
  9. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    So Pauschal kann man das aber auch nicht sagen. In meinem Fall z.B. passt die angegebene Richtung bis auf wenige Grad...:eek:

    Aber du hast schon recht. Zum einen wird immer nur der am nächsten stehende Sendemast angezeigt (auch wenn er hinter dem Mont Everest stehen würde) und zum anderen ist die grobe Skalierung in 45° Schritten auch ehr contraproduktiv.

    Aber in der Regel ist es ja so, dass der nächste Mast der richtige ist. Webka und du sind halt die berümten Ausnamen, die die Regel bestätigen sollen...

    VG
    Ospel
     
  10. Waldgeist

    Waldgeist Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Friedland Ot Chossewitz/Nl
    Ja etwas pauschaliert, ist es schon. Nur sollten die, die sich danach richten, schon darüber informiert sein, dass die Angabe nicht stimmen muss. So kommt kein unnötiger Frust beim Ausrichten auf, wenn man mit einer gewissen Skepsis an die Sache ran geht.:p
     

Diese Seite empfehlen