Welche LTE Antenne (800,1800,2600)

Dieses Thema im Forum "Antennen" wurde erstellt von Galipoli, 8. Dezember 2014.

Schlagworte:
  1. Galipoli

    Galipoli New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Community,
    ich bekomme ab dem 17.12 den neuen Hybrid S Tarif der Telekom geschaltet.
    Nun möchte ich natürlich die bestmögliche Performance rausholen und dafür eine LTE Außenantenne anbringen.

    Die leidige Frage ist nur welche die richtige für mich ist....
    Ich habe schon viel hier im Forum und auch in anderen gelesen, bin mir jedoch immer noch total unsicher.


    Laut Telekom Karte sind bei mir alle drei Frequenzen verfügbar. Der Sendemast ist ca. 600 Meter entfernt.
    Eine direkte Sichtverbindung ist jedoch nicht vorhanden, da Häuser im Weg sind, und der Sendemast sehr tief gelegen ist (welches Genie auch immer sich eine Position im Loch ausgesucht hat :p ).

    Laut der App "Network Signal Info" bekomme ich eine Signalstärke von ca. -80dBm an der Stelle wo ich die Antenne anbringen möchte.

    Im Speedtest am Handy erreiche ich ca. 12 Mbit/s im Download und 2 Mbit/s im Upload. Das kommt mir für die geringe Entfernung recht wenig vor.

    Welche Antenne brauche ich nun also ? Ist eine 2600er Automatisch besser ?
    Oder ist vielleicht eine Multiband Antenne das richtige für mich ?

    Ich denke eine Richtantenne werde ich bei der Distanz nicht brauchen, oder etwa doch?

    Ich möchte einfach nichts falsches kaufen und hoffe auf eure Mithilfe.


    Vielen Dank im Voraus!

    LG
     
  2. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Teste doch erst einmal ohne Antenne.
     
  3. Galipoli

    Galipoli New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke der Leistungsverlust wird sehr stark sein.
    Mit dem Speedtest am Handy halbiert sich die Bandbreite wenn ich unterm Dach bin.

    Wirklich testen kann ich es leider erst am 17.12.
    Ich habe zwar heute schon den Router & Sim-Karte erhalten aber diese scheint noch gesperrt zu sein.
     
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Leg doch die SIM vom Handy in den Router ein und checke mal die Werte von RSRP usw. - dann jast du ja schon mal einen Anhaltspunkt.
     
  5. Galipoli

    Galipoli New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ich gerade versucht. Ergebnis:

    Bildschirmfoto 2014-12-09 um 11.53.45.png

    Scheinbar ist der ganze Router noch gesperrt (Liegt auch noch kein DSL an).

    Ich hoffe mal das die Empfangsstärke anzeig noch ein wenige genauer/Detaillierter wird sobald alles freigeschaltet ist ....

    Scheinbar muss ich den 17. doch abwarten. Wollte nur vor Weihnachten alles fertig haben :(

    Vielleicht kann mir ja jemand allgemein meine Fragen beantworten ohne meine genauen RSRP Werte zu kennen.
     
  6. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    So Pauschal ist das sehr schwierig ... es ist schon besser sich für eine Antenne zu entscheiden, wenn man wenigsten ein paar Parameter kennt. Vor allem das verwendete LTE-Band (Frequenz) wäre äußerst interessant ;) und jetzt einfach auf eine Multibandantenne zu setzen ist zwar Risikolos aber wenn man mehr "Power" braucht ist man dann wieder am Umtauschen.

    Ich würde auch warten, bis die Anlage läuft und dann entscheiden.
     
  7. Galipoli

    Galipoli New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann werde ich wohl den Schalt-Termin abwarten müssen.
    Aber ich komme wieder keine Frage ;)

    Ich hoffe der Router spuckt dann auch ein paar sinnvolle Werte aus. Die bisherige Anzeige ist ja doch recht minimalistisch ...

    Bis hier hin schon einmal Danke für die Hilfe!

    LG
     
  8. FTSHennig

    FTSHennig Experte

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo in die Runde!
    Bei 600m Entfernung und allen LTE Bändern wüßte ich eine Antenne. Denn LTE Advanced ist dann nicht mehr weit entfernt und es werden sicherlich mehrere Frequenzbereiche benötigt. Aber wir warten einmal ab. Ich bin selber auch gespannt, wie sich der Hybridrouter macht.
     
  9. Antennenfreak

    Antennenfreak Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sowohl SIRIO als auch Panorama bieten eine entsprechend breitbandige Antenne mit vernünftigem Gewinn (8-9 dBi) an, die alle LTE-Frequenzen unterstützt. Damit ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
     
  10. FTSHennig

    FTSHennig Experte

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich arbeite sehr eng mit Panorama Antennas zusammen und weiß, dass der Hersteller keine Breitbandantenne mit 8-9 dBi Gewinn hat. In der WM-7-27 ist ohne wesentlichen Reflektor ( würde 3dB bringen) das gleiche Innenleben wie in der DMM 7-27. Was SIRIO für Antennen hat, weiß ich nicht.
     
  11. Antennenfreak

    Antennenfreak Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
  12. FTSHennig

    FTSHennig Experte

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Wir trifften zwar völlig vom ursprünglichen Thema ab, aber Panorama scheint nachgebessert zu haben. Wobei bei 900MHz erstaunlicher Weise auch nur 2dBi angegeben sind und im Durchschnitt 6. Aber wir werden sehen. Morgen liegt eine auf den Tisch. Wobei ich trotzdem immer wieder betonen muss: Die Leistung kommt nur von Größe bzw. Fläche und Elemente Anzahl bei einer Antenne (in Bezug auf die jeweilige Frequenz). Und ob das hier über die gesamte Bandbreite gegeben ist - siehe auch Stehwelle -bezweifle ich.

    Um das Thema mit den Antennen abzuschließen, sind die benannten Antennen bei 600m Entfernung völlig in Ordnung und erfüllen ihren Zweck.

    Nun würde ich sagen, warten wir einmal, was der "Hybridrouter" sagt.
     
  13. Antennenfreak

    Antennenfreak Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nachgebessert ist gut - die Antenne ist seit August auf dem Markt. Im Datenblatt steht: 698 - 960 MHz: 6 dBi Einen Wert von 2 dBi Gewinn bei 900 MHz kann ich nicht finden. Flatpanel funktioniert etwas anders als die "normalen" Antenen - die Geometrie des Antennenelements spielt hier eine weitaus größere Rolle als bei allen anderen Antennenarten, Anzahl der Elemente und solche Dinge gibt es da nicht in der herkömmlichen Form.- zum Beispiel 800 + 1800 MHz - müssen entweder beide Sender in derselben Richtung stehen bei einer Richtantenne, oder man muß einen Rundstrahler verwenden wie den WMMG-7-27 und mit entsprechend weniger Gewinn auskommen, dafür aber die Chance haben, einen höheren Durchsatz zu erzielen (sofern der Vertrag dies hergibt)

    Für die gleichzeitige Nutzung mehrerer Frequenzen
     
  14. FTSHennig

    FTSHennig Experte

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich wollte eigentlich das Thema Antenne abschließen. Aber die Formulierung "Nachgebessert" wählte ich, weil mit der gleichen Antennenstruktur als omnidirektionale Antenne und als 6dBi Antenne gearbeitet wurde. Ob nun die Reflektorfläche erweitert wurde oder ein ganz anderes Innenleben zum Vorschein kommt, werde ich morgen sehen. Die 2dBi waren mein Fehler. Es war die WMMG 7-27 und nicht die 8. beim Koll. Cielinski, die mir angezeigt wurde.
    Etwas über Antennen-Strukturen und welche der Antennen von uns patentiert sind, kann man bei uns im Blog nachlesen.
     
  15. Galipoli

    Galipoli New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der "Hybridrouter" ist leider alles andere als hilfreich ....

    hybrid.jpg

    Heute Mittag hatte ich interessanter weise noch vollen Ausschlag ....

    Ansonsten muss ich sagen das die Hybrid Technik recht gut zu funktionieren scheint (ca. 8h Test bisher).

    speedtest.png

    Ich habe momentan nur Hybrid S bis 16 mbit LTE + 6 Mbit DSL.

    Sobald das Kundencenter der Telekom verstanden hat das mein Vertrag geschaltet ist werde ich die Speedoption M hinzu Buchen, welche die LTE Geschwindigkeit auf 50/10 mbit erhöhen soll.

    Mal sehen wie weit ich ohne Antenne komme aber schon mal Danke für die Vorschläge :)
     
  16. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schau nochmal genauer nach, ich habe schon Screenshots gesehen wo der RSRP und RSRQ angezeigt werden.
     
  17. Galipoli

    Galipoli New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe gerade nochmal alles durchgeschaut und kann beim besten Willen nichts dergleichen finden.
    Selbst im System-Log ist nichts zu sehen :(
     
  18. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dieser Menüpunkt müsste irgendwo zu finden sein...:confused:

    PS: Hoffentlich hast Du nicht so schlechte Werte...



    [​IMG]
     
  19. Galipoli

    Galipoli New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Darf ich fragen woher du den Screenshot hast ?

    Ich finde leider wirklich nichts der gleichen auf meinem Router.
    Habe schon versucht auf Englisch um zu stellen und mir den wundervollen Telekom Netzwerkmanager runtergeladen.
    Nichts der gleichen ...
     
  20. Galipoli

    Galipoli New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

Diese Seite empfehlen