Wer billig kauft, kauft zweimal

Dieses Thema im Forum "Antennen" wurde erstellt von Fireblade, 29. September 2013.

  1. Fireblade

    Fireblade New Member

    Registriert seit:
    25. September 2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Leute, alle die sich für eine Billigvariante einer LTE Antenne entschieden haben, sollen folgende Bilder zeigen auf was man sich da einläßt.
    Über Hersteller und Verkäufer werde ich mich nicht äußern, aber das Aussehen und die Werbung dafür sind unverwechselbar. Zur Funktion bzw.
    den zu erwartenden Gewinn, werden sich bestimmt die Experten hier zu Wort melden. Ich möchte nur die besch... Verarbeitung hier mal zeigen

    Vorderansicht:

    20130929_125818.jpg

    Rückansicht:

    20130929_125802.jpg

    Innenansichten:

    20130929_125855.jpg

    20130929_125923.jpg

    20130929_130227.jpg

    Hierzu dürfte eigentlich nix mehr zu sagen sein, außer das es eine komplette Verarsche ist und das vermatschte Silkon scheinbar das
    teuerste bei dem Teil ist.
     
  2. Waldgeist

    Waldgeist Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Friedland Ot Chossewitz/Nl
    Fotos sind bei mir nicht zu sehen.:(
     
  3. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Owieoweiowei!

    Das sieht ja bitterböse aus, da ist dem Monteur wohl die Silikontube geplatzt...
     
  4. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    bei dieser Variante hätte ich sogar noch Einsparmöglichkeiten in Aussicht... :cool:

    Man nehme nur 3 Rohrstückchen... Dann kippelt nichts und man hat 25% an Abstandshalterne gespart. Was wiederum Einsparpotenzial an Silikon ergeben würde... ;)
    Halbiert man dann diese 3 Rohrstücke nochmals in der Längsachse sind ja mit einer 2m Stange aus dem Baumarkt bestimmt gut 50 Antennen damit möglich, und die Gewinnmaximierung (und da meine ich jetzt nicht die Signalverstärkung dieser Krankheit - Antenne möchte ich es nicht nennen) steigt um weite 50%.
    Am besten gefällt mir der Hinweis wo das Teil herkommt... Made in EU... EU steht hier wohl für "Eine Ukrainerwerkstatt"
     
  5. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Na dann hat es sich ja bestätigt...
    Zur Verarbeitung und Qualität sage ich mal nichts, die Bilder sprechen mehr als 1000 Worte. Vor allem die Sache mit dem Design des Speisepunktes sollte man sich auf dem Sehnerv zergehen lassen...

    Zur Antenne an sich:
    Das ist das gleiche Design, wie bei der Antenne von Novero. Und die wurde im Testlabor vermessen. 8 ... 9 dBi wären also realistisch bei einem Öffnungswinkel von 55 ... 65°. Auch 10 dBi sind plausibel bei einem Öffnungswinkel von maximal 45°.
    14 dBi sind eindeutig Kundenverarsche, die kann dieser Typ von Antenne als Einzelelement nicht bringen.
     

Diese Seite empfehlen