Telekom: Unendliches Videostreaming mit LTE

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von Moderator, 4. April 2017.

  1. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    So wie es scheint, kommen wir der unlimited LTE-Flat wieder ein Stück näher.
    Nach dem ersten Versuch mit der Dayflat letztes Jahr und MagentaMobil XL Premium, gibts nun in wenigen Tagen den nächsten Ansatz hin in die Richtung.
    http://www.lte-anbieter.info/lte-ne...om-spendiert-lte-unendliches-streamingvolumen

    Die Telekom hat mit viel Tamtam in den letzten Tagen für die heute früh stattfindende Pressekonferenz geworben. 10:30 Uhr ging es los. Der Cou: Ab 19.4. gibts in einigen MagentaMobil-Tarifen auf Wunsch unlimitiertes Volumen für diverse Musik und Videoanbieter. Das Inklusivvolumen wird dabei nicht angetastet.
    Die beliebtesten Dienste und Datenkiller sind also außen vor und das Volumen bleibt zum reinen surfen.

    Etwas ähnliches ist z.B. in den USA schon gängig. Dort heißt das "Turn up the Music" bei T-mobile. Unlimited HD Video gibts auch, allerdings mit der 30 GB Klausel, was ich letztens hier erwähnte.

    Nach dem Vorstoß der Telekom und O2-Free, dürfte nun Vodafone langsam unter Druck geraten. Immer mal 1 GB on top wird dann nicht mehr reichen. Und in 2-3 Jahren kommen wir glaube der drossellosen Flat mit großen Schritten näher.
     
    ospel gefällt das.
  2. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ah ja noch ein Screenshot vom Livestream:
     

    Anhänge:

  3. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Bin ja mal gespannt, wie das Netz Hybrid & Stream on stemmt...?
     
  4. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    das gilt aber nur für Mobilfunk mit dem Smartphone, nicht für LTE Zuhause, oder? Ich habe Call & Surf Comfort via Funk mit L - damit kann ich Streaming leider nicht buchen, oder?

    Gruß
    Wuffi
     
  5. Peuli

    Peuli Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo

    Ich hoffe, das das Streaming für jedermann über LTE nicht kommt, sonst surfe ich bald nur noch mit ISDN Geschwindigkeit, es ist, seit ich es habe, sowieso immer langsamer geworden.

    Gruß
    Peuli
     
  6. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ok, dies habe ich nicht bedacht :(
     
  7. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Wuffi,
    ja wie du schon vermutest gilt das nicht für die Heim-Tarife, sondern nur für MagentaMobil ab L (zumindest Videostreaming).
    So ganz von der Hand zu weisen sind die Befürchtungen sicher nicht. Aber ich glaub auch nicht das die statistische Chance so groß ist,
    das da gleichzeitig zwei oder drei auf deinem Mast am Handy HD-Streams bei Youtube schauen. Denke mal das könnte sogar (wenn) eher in Städten bremsend wirken.
    Wenn da ein Fussballspiel ist, geht die Performance sicher stunden gegen 0, gerade im Sommer (Stichwort Grillen und "mal schnell schauen" wie es steht per Stream).
     
  8. dunja

    dunja Member

    Registriert seit:
    28. November 2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    hy stream on is net bei den via funk Tarifen zubuchbar . grüsle
    okay bei mir aber au net beim handytarif ...was mi aber net sonderlich juckt.. dann schiebe I eben weiterhin meine stream so da durch :D grüsle
     
  9. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Jetzt mal anders gefragt ... ab einem MagentaMobil L kann man ja die Option "StreamOn Music&Video" kostenlos hinzubuchen. Das gleiche gilt ja auch für eine evtl. Zweitkarte für Partner oder Familie. (10€ günstiger)

    Meint ihr die Partnerkarte könnte man auch in einer zB. Fritzbox betreiben? Oder funktioniert das grundsätzlich nicht einen MagentaMobil-Tarif in einem Router zu betreiben? Hat das vielleicht schon mal jemand probiert?
     
  10. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die Frage ist, wo liegt der Unterschied, ob du permanent über dem Smartphone oder über dem Router Videos unendlich schaut? Dürfte dem Telekom doch egal sein, oder nicht?
     
  11. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ja die Idee hatte ich neulich auch. Also wenn man jetzt vor allem Videostreaming a la netflix, youtube oder Amazon nutzen will, dann wäre das ja eine ideale Lösung
    wenn z.B. Hybrid vor Ort nicht geht. Auf die bereits enthaltenen Partner entfällt ja ohnehin das meiste Volumen im Durchschnittshaushalt.
    Probiert hätte ich es schon, wenn ich einen MagentaMobil L zur Hand hätte. Leider rückt die Telekom auch zum testen nichts raus :-(
    Gehen tuts bestimmt, warum nicht ...
     
  12. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Naja, ich denke halt, dass das "System" anhand der IMEI sehen kann ob es sich um ein Smartphone oder einen Router handelt und dann evtl einen Riegel vorschiebt?!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2017 um 13:43 Uhr
  13. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Oder man verwendet das Smartphone für Streaming als Router ;) Muss der Smart-TV halt per WLAN auf Smartphone zugreifen.
     
  14. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Soweit richtig @Wuffi ... wenn man aber schlechte Empfangsbedingungen hat und den nötigen Datendurchsatz für HD-Streams nur mit einem Router in Verbindung mit einer externen Antenne hin bekommt ist die Smartphone-Variante leider nicht optimal.

    Dennoch danke für die Idee.
     
  15. FTSHennig

    FTSHennig Experte

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo, das war ja auch der erste, und völlig unkomplizierte Ansatz, des Kunden.
    Leider ist der Pegel an dieser Stelle auf dem Campingplatz so schlecht, dass ich auch mit Antenne und Antennenkoppler nichts machen kann. Es muss der direkte Zugang Stecker/Buchse von Antenne zum Gerät sein. Daher die 2. Karte und eventuell die Fritzbox.
    Wobei man nicht von einer Partnerkarte reden sollte, sondern von einer Twinkarte.
     
  16. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo ihr - ja das ist bei mir leider auch der Fall, wobei bei mir noch zusätzlich das Smartphone mit sehr schlecht eingebaute Antenne war. Nach lange Recherche soll Huawei eine sehr gute LTE-Antenne haben, dies werde ich mal testen, sobald ich gekauft habe. Ich lege das Gerät auf dem Fensterbank und die Verbindung ist einigermaßen stabiler als wenn ich in der Hand halte. Aber eine Abhilfe ist tortzdme nicht für mcih!
     

Diese Seite empfehlen