Wie funktioniert Speedtest LTE?

Dieses Thema im Forum "LTE Speed & Speedtests" wurde erstellt von pplte, 5. November 2014.

  1. pplte

    pplte New Member

    Registriert seit:
    5. November 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich nutze noch kein LTE, informiere mich aber gerade darüber. Ich habe den LTE Speedtest auf der Seite http://www.lte-anbieter.info/test/lte-speedtest.php gemacht und frage mich, was da gemessen wurde. Als Ort musste ich die Postleitzahl angeben, sonst nichts. Nun ist doch die LTE-Verfügbarkeit üblicherweise oft von Straße zu Straße verschieden.

    War das denn ein reeller Test? Was sagt er aus? Download war übrigens 1630 kbit/s.
     
  2. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo pplte,
    willkommen erstmal. Ich verstehe deine Frage nicht ganz. Warum soll das kein realer Test sein. Der Sinn eines Speedtestes ist doch, die eigene momentan mögliche Datenrate messtechnisch (ungefähr, da 100% geht nicht) zu erfassen. Du sagst ja, du hast noch kein LTE, was ja auch die relativ geringe Datenrate signalisiert.

    Oder anders ausgedrückt - in deinem Fall sagt der Speedtest aus, dass du mit deinem Anschluss aktuell ungefähr 1600 KBit/s (1,6 MBit) erwarten kannst. Das entspricht 200 Kilobyte/s. Wenn es ein Mobilfunkzugang ist, was ich vermute (UMTS?), kann sich der Wert natürlich stetig ändern. Etwa durch Wechsel deiner Position, indoor/outdoor, Geschwindigkeit etc. - sprich wenn sich die Empfangsbedingungen ändern.

    Wie der Speedtest funktioniert? Nun ganz einfach. Der Speedtest misst, wie lange dein Anschluss braucht, um eine Datei mit Größe X zu laden bzw. zu senden. Die Datenmenge im Verhältnis zur Zeit ist die Datenrate. Fertig! Natürlich stark vereinfacht ausgedrückt.


    Hast du denn schon einen LTE-Anbieter/Tarif im Blick?

    PS: Die Postleitzahl beim Speedtest dient nur als CAPTCHA und hat sonst keine Funktion. Mit der Verfügbarkeit oder ähnlichen hat ein Speedtest auch nix zu tun. Dazu solltest du einen Blick auf die Netzausbaukarten werfen. Die Links findest du gleich rechts in der Leiste unter "Netzausbaukarten"...
    Viele Grüsse
     
  3. pplte

    pplte New Member

    Registriert seit:
    5. November 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe noch ein wenig getestet und (was ich gleich hätte tun sollen) auf der Testseite weitergelesen. Der Titel "LTE-Speedtest" ist ein wenig irreführend. In Wahrheit wird einzig und allein die Geschwindigkeit meiner Internetverbindung gemessen, also in meinem Fall die Geschwindigkeit meines DSL-Anschlusses, weil mein Klapprechner ja gar nichts anderes zur Verfügung hat.

    Ich bin nicht sofort darauf gekommen, weil die gemessenen 1630 deutlich über meinem von 1&1 kürzlich auf 1149 kbit/s heruntergebremsten Anschluss liegen. Bei Folgemessungen ergaben sich Werte von 1368 und 1202, also eher in der Nähe von 1149.

    Habe ich schon einen LTE-Anbieter/Tarif im Blick? Für meinen Ort gibt es nur die Telekom, allerdings nur außerhalb von Gebäuden! Ich müsste also wohl noch eine Außenantenne installieren. Dummerweise sind alle Tarife volumenbegenzt, 15 GB verbrauchen wir (zu zweit) schon jetzt, es müssten also schon 30 GB sein, denn eine Begrenzung auf 384 kbit/s ist ja wohl ein Witz. Die Preise sind im Vergleich zu DSL recht hoch.
     
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    @pplte: wann hast du den letzten Test bzgl. DSL Verfuegbarkeit von Telekom gemacht?

    guck mal bei: www.telekom.de/dsl-verfuegbarkeit

    spiel das ganze mal mit Neuanschluss durch, bis du nach Auswahl des Tarifes beim 2. mal die Vorwahl eingeben musst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2014
  5. pplte

    pplte New Member

    Registriert seit:
    5. November 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na ja, heute, weil heute in der Zeitung stand, dass die Telekom in unserem Ort ihr LTE-Angebot verbessert hat. Leider gibt es immer noch Quadrate auf der Karte, wo LTE nur außerhalb von Gebäuden funktioniert. Du kannst jetzt sicher erraten, dass sich mein Haus in einem solchen befindet.
     
  6. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich meinte eigentlich Festnetz. 0+0 schaltet doch bei dir via T, oder?
     
  7. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Nimms mir nicht übel, aber das ist der Sinn eines Speedtest deine Geschwindigkeit zu messen. Was denn sonst?
    Und ob du nun DSL hast, kann doch die Seite nicht wissen!? Eigentlich ist er ja auch für Leute optimiert, die LTE haben, daher auch der Name "LTE-Speedtest" :)
     
  8. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    sehe ich im Prinzip genauso lieber Moderator. Nur ist halt bei diesen Speedtests, egal von wem bzw. für was optimiert, kein einziger wirklich auf seinen Wert festgenagelt werden kann. Darum sind diese Speedtests für mich nur Richtungsweisend!

    Ich war heut z.B. wieder mal auf dem Land unterwegs: DSL 16,000 von 1und1. Laut Fritzbox 7390 kommen 5.500 Down und 584 Up an. Mit Speedtest kommen gerade mal 4.500 Down und 448 Up an. Die Differenz stört weder mich noch den Anschlußinhaber, es sind immerhin gut und gern 2.000kBits mehr als vorher. Und weniger zahlt er auch noch im Vergleich zur Telekom vorher. Der Provider wurde nur gewechselt weil von denen selbst nichts kam in Bezug auf Tarif oder so, denn er hatte noch einen Asbach-Uralt-Tarif mit ISDN. (den Wechsel ohne mich vollzogen , sonst wäre es VF geworden)
     
  9. pplte

    pplte New Member

    Registriert seit:
    5. November 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Name "LTE-Speedtest" für eine Seite, die die Geschwindigkeit für DSL, UMTS oder LTE misst, ist ein wenig irreführend. Dabei bleibe ich. Wenn das Ergebnis nicht so deutlich über unserer Maximalgeschwindigkeit gelegen hätte (42%), hätte ich es gleich gemerkt, dass nur DSL gemessen wird. Entschuldige, dass ich das Forum benutzt habe.
     
  10. Claas

    Claas Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich habe mal den Laptop vom Sohn da und wundere mich, wie gut alles läuft.

    Also erst mal Speed Test gemacht und Vergleich angestellt. Zur Info, ich habe 16000 gebucht oder 15000.

    Das Ergebnis Laptop Sohn immer 14000 bis 16000

    Mein PC zwischen 5500 bis 8000.

    Was können die Gründe sein?

    Arbeitsspeicher ist mein PC höher.
     
  11. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    ggf. Antivirus-Programm oder Hardware im allgemeinen.

    Ich hatte vor nicht allzu langer Zeit einen neuen Laptop geholt. Keine Chance die zur Verfuegung stehende Bandbreite zu bekommen. Zurueck und naechsten geholt - funtzt.
     
  12. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    da gibt es viele Ursachen:

    Betriebssystem, Virenscanner, Browserschutz, Firewall, verschiedene Dienste die im Hintergrund mitlaufen, die Hardware an sich glaub ich jetzt mal weniger :rolleyes:


    Einfach mal im abgesicherten Modus starten mit Netzwerkunterstützung und dann noch mal schauen wie es dann aussieht, da sind die meisten Dienste ausgeschaltet.
     
  13. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ... manchmal liegt es auch an der Konfiguration des Netzwerkadapters.

    Welches BS läuft auf deinem PC?
     
  14. Claas

    Claas Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    XP und Office 2010

    Heute mein PC 9600 Sohn 17622

    Ich werde das schon hinbekommen, Tipps als erstes versuchen, Danke !

    Ich habe aber eigentlich was verkehrtes gedacht, meinte was ankommt wird gemessen, nicht was der PC draus macht.

    Man wird nicht dümmer, wenigsten manchmal nicht.
     
  15. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Claas,

    wenn es tatsächlich noch WinXP ist würde ich als aller erstes das kleine Tool TCP-Optimizer verwenden, das hat bei mir damals auch Wunder bewirkt.

    Link: http://www.speedguide.net/downloads.php

    Damit werden die Netzwerkeinstellungen auf die Geschwindigkeit der Internetanbindung optimiert.

    Du musst dir das Vorstellen wie einen Wasserhahn. Hinten steht ein Druck von 5L/min an ... Der Wasserhahn (dein PC) ist aber nicht ganz offen und deshalb kommen vorne nur 2L/min raus. Also mit TCP-Optimizer den Wasserhahn voll aufdrehen :)

    Könnte allerdings sein, dass dann auch noch ein dünner Schlauch angeschlossen ist (Virensoft, Firewall oder Ähnliches) aber wir sollten erst mal Schritt für Schritt vorgehen und nicht an allen Schräubchen gleichzeitig drehen ...
     
  16. Claas

    Claas Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich habe WinXP 2002

    Da stehen 2 Möglichkeiten zur Auswahl

    TCP 4.0.0 und TCP 3.0.8 welches Tool ist richtig?

    Danke für den Tipp!!!!
     
  17. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ... ich würde die v3.0.8 nehmen, die v4.0.0 ist noch im Beta-Status

    supportet wird Windows 9x/ME/2K/XP/XP-SP2/2k3/Vista/7/2008/8/8.1/10/2012 Server
     
  18. Claas

    Claas Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Bin zu alt dafür, dass vernüftig zu programmieren. Helfer kommt aber in den nächsten Tagen.

    Habe jetzt mal mein Laptop direkt über Kabel angeschlossen. Da habe ich jetzt 16000.

    Über W Lan Stick direkt daneben 10000 und zwei Zimmer weiter 6000.

    Da der gute Laptop aber auch da 16000 hat habe ich jetzt das Gefühl, es liegt nicht an der Einstellung des schwachen Laptops sondern am Stick, der nicht gut genug empfängt.

    Sehe ich das richtig?

    Wenn es so ist, welchen Stick empfiehlt ihr?
     
  19. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    sehe ich auch so , da bremst dein Stick gewaltig !

    da gibt es noch ein nettes Tool: ccleaner

    befreit dein Kisterl von Datenmüll, bereinigt die Registry und das wichtigste -> du kannst verschiedene Tools (z.B. automatische Softwareupdater) ausschalten. Ist so ähnlich wie wenn du zu Baden fährst und nimmst gleich noch mal schnell deine Schlittschuhe, Ski und Tanzschuhe mit :cool:
     
  20. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Da ich zur Zeit 3 LTE-Simkarten habe

    hab ich nur mal schnell so einen Speedtest im direkten Vergleich mit dem Laptop gemacht.

    VF B2000
    (zu meiner Überraschung)
    speedtest.jpg

    Easybox
    (so bin ich es seit einem Jahr schon gewohnt)
    speedtest EB904 LTE.jpg

    da mir das ganze doch bisserl komisch vorkam, also noch einen Speedtest mit dem B2000 am Pc gemacht
    [​IMG]

    und jetzt dem ganzen noch die Krone aufsetzen

    Volumen Drossel.jpg

    Schaut Euch den Speed an und mein Highspeedvolumen :cool:

    Ps: @ Mods: Ich hätte die grafiken normal schon verlinkt, hatte die grafiken aber nur noch vom Mailaustausch mit meinem Freund Petros. Also laßt bitte Gnade vor Recht walten

    Gruß

    Franz
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2015

Diese Seite empfehlen