LTE News

    5G Hybrid-Anschluss

    nota2225

    Active Member
    Tarif
    Magenta Hybrid M
    LTE Speed
    10.000/6.000
    Hardware
    SPH
    ref.: https://www.lte-anbieter.info/hybrid/5g/telekom-5g-hybrid.php

    @Moderator :

    ich denke nicht, dass du mit deinen Spekulationen in dem Artikel bzgl. 3,6 GHz geschweige denn 26 GHz richtig liegst ;).

    Aktuell findet hier am Dorf ein "Vollausbau" durch die Telekom statt. Und hier ist nur "Mid-Band" in Verwendung bzw. wird gebaut! Auch erfolgt die Anbindung via Richtfunk.

    Ich denke, die Telekom macht das ganz gezielt. Glasfaser wird von lokalem Anbieter gelegt. Bin mir auch sicher, wenn scharf geschaltet ist, dass es heisst:
    4G/LTE (bis zu 475 Mbit/s)
    5G (bis zu 525 Mbit/s)

    Lies auch mal:
    LTE Advanced bei deutschen Anbietern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
    Die Deutsche Telekom baut sehr viel Band 3+3 LTE (20+10 MHz) im 2CA aus. Diese Standorte sind oft schon für 4x4 MIMO vorbereitet[2] und bieten bei Freischaltung von 256QAM[3] bis zu 600 Mbit/s Durchsatz. Die Telekom baut in Städten über 100.000 Einwohner meist LTE mit Band 3+3+7 (3CA), seltener (Band 3+7+20).[4] An einigen Stellen ist LTE Band 3+3+20 möglich, aufgrund der unterschiedlichen Techniklieferanten, ist dies nicht immer möglich. An noch nicht auf „Single RAN“ umgerüsteten Standorten, findet sich in großen Städten oft Band 3+7 (2CA) mit bis zu 300 Mbit/s. Im Telekom-Netz wurde erstmals im Herbst 2021 ein 5CA (20+3+3+1+8) getestet mit einer Geschwindigkeit von über 400 Mbit/s.[5]

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Carrier_Aggregation
     

    Moderator

    Administrator
    Teammitglied
    Anbieter
    Vodafone
    Tarif
    Gigacube
    LTE Speed
    500 MBit/s
    Hardware
    Gigacube 5G
    Hallo nota,
    ja rein ausbautechnisch denke ich ja auch das das nicht sein kann. 3,6 dominiert ja eindeutig in den Städten und mmWave wird wohl noch dauern.
    2,6 oder 2,1 macht schon mehr Sinn. Aber warum sollen, wie es im Podcast heißt, die verwendeten Frequenzen dann eine "schlechte Gebäudedurchdringung" haben.
    Soweit ich dachte, ist das frühestens > 6 GHz ein Thema, wenn vielleicht noch für 3,6 GHz. Dann macht die Aussage doch keinen Sinn.
    Viele Grüsse
     

    Moderator

    Administrator
    Teammitglied
    Anbieter
    Vodafone
    Tarif
    Gigacube
    LTE Speed
    500 MBit/s
    Hardware
    Gigacube 5G
    Meine Vermutung war wohl nicht ganz falsch. Es gibt ein neues Video. Dort zeigt eine Infografik Frequenzen >3 GHz und 3.6 GHz wird explizit genannt.
    Deswegen auch eine getrennte Außeneinheit.

    frequenzen-hybrid.jpg

    Bild: Deutsche Telekom
     
    Oben