Erfahrungsbericht mit Vodafone LTE

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von ntdgmbh, 1. Februar 2012.

  1. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie schon in der FAQ beschrieben:
    Diagnosefile des LTE-Routers B1000 richtig lesen und interpretieren -->

    019 CellId: [Zellenidentifikation]
    Bezeichnet die Identifikationsnummer der LTE-Sendezelle, in die man momentan eingeloggt ist. Sie bestimmt sich wie folgt: Die sogenannte „Physical Layer Cell-ID-Group“ kann Werte von 0-167 (N1)annehmen mit je 3 Zellen (N2). Somit hat die unique Cell-ID (einzigartige Zellen-ID) einen Maximalwert von 504 (da 3*168) bzw. einen Wertebereich von 0-503. Die 0 wird als Zahl ja mitgezählt.

    Cell ID = 3xN1+N2 | 0 ≤ 503 Index
    N1 = (Cell ID – N2)/3

    Bestimmung der Cell-ID Gruppe:
    Falls dies ermittelt werden soll, muss bei Vodafone der Wert, vermindert um den Nummerischen Wert der eingeloggten Zelle, durch 3 geteilt werden. Der ganzzahlige Wert ist dann die Physical Layer Cell-ID-Group. Es können übrigens mehrere ENodes denselben Wert haben.


    Das betrifft aber nur LTE Stationen von Ericsson. Bei LTE Stationen von Huawai wird die CellID anders berechnet. Wie kann ich aber auch nicht sagen.
    Die Technik bei Vodafone kann sehen welche LTE Station benutzt wird. Die werden aber nicht jede Anfrage beantworten.
     
  2. Ilem

    Ilem New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.Ich habe jetzt seit ca. 2 Wochen Vodafone LTE. Bisher ohne Probleme und Geschwindigkeit 16000. Seit gestern kommt über den Sendermast Nustrow Fehlercode 33. Auf mehrfache Nachfrage beim Vodafone Service sagte man mir das an diesem Mast gearbeitet wird. Habt ihr Erfahrung wie lange es dauert bis so ein Mast wieder einsatzbereit ist! ?und wie sieht es mit dem Kündigungsrecht aus? Man bezahlt ja für eine Leistung die nicht erbracht wird.
     
  3. Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin Ilem.

    Du hast natürlich im Rahmen der "Zufriedenheitsgarantie" die Möglichkeit deinen Vertrag innerhalb von 4 Wochen zu kündigen. Aber wirf mal nicht die Flinte zu schnell in's Korn ! Wir alle hier hatten zu Anfang gewisse Schwierigkeiten (Antenne, Einstellungen usw.) Aber wenn du dich erstmal an diese neuie Möglichkeit des schnellen I-Net auf dem Lande angefreundet hast, möchtest du es nicht mehr missen.
    Die Arbeiten an der VF Technik können sehr schnell behoben sein. Ansonsten kann ich dir nur raten, quäle die Hotline, und zwar jeden Tag, wenn es nötig ist.
    Ich wünsche dir viel Glück

    Dr.E.
     

Diese Seite empfehlen