Hilfe - welche LTE Aussen-Antennen für Router im Keller?

Dieses Thema im Forum "Antennen" wurde erstellt von nikolaus, 15. Juli 2020.

  1. nikolaus

    nikolaus New Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo liebe Experten,

    ich bin totaler LTE Laie, habe mir die Finger blutig gesucht ;-), eine klare Idee zu meinem Problem habe ich aber nicht gefunden. Vielleicht kann mir hier jemand Rat geben?

    Meine Situation:
    Ich brauche Internet in meiner Werkstatt, die in einem Keller angemietet ist.
    Innen ist kein LTE Signal empfangbar.
    LTE Signal aussen vor dem Keller ist aber stark, 3-4 von 4 Klötzchen am Handy. Innenstadt halt.

    Überlegung:
    Daher möchte ich mittels Aussenantenne ein LTE Signal an meinen Router Huawei B525 leiten.
    Am Router sind zwei SMA Anschlüsse.
    Ich brauche nicht die superhyperallerbeste Bandbreite, aber das Bessere ist natürlich der Feind des Guten :).

    Hier meine konkreten Fragen:
    1. Was für einen Antennentyp brauche ich? Ich habe keine Sichtverbindung zu einem Sendeturm, da eignet sich Rundstrahl, oder?
    2. MUSS ich beide Antennenanschlüsse am Router belegen (Das heisst dann glaube ich MiMo), oder reicht es, nur einen SMA Anschluss zu belegen?
    3. Ich brauche keine Antenne, die mir einen dB GEWINN bringt, ich will nur das LTE Signal vor der Kellertür von aussen an den Router leiten.

    Ich hoffe, ich habe mich klar genug ausgedrückt hat jemand eine Idee für mich?

    1000 Dank und herzlichen Gruß

    Nikolaus
     
  2. nikolaus

    nikolaus New Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Reicht sowas schon?
    upload_2020-7-16_15-59-46.png
     
  3. nikolaus

    nikolaus New Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Oder muss es eine MiMo sein, weil ich ja zwei Anschlüsse für externe Antennen am Router habe?
    Die muss dann aber ausgerichtet werden (habe hier gelesenen, daß man herumprobieren muss, wenn keine Sichtverbindung zum Sendemast besteht (es ist ein Haus dazwischen, also vermutlich einiges an Reflexionenen...) .

    So etwas vielleicht?

    upload_2020-7-16_16-2-15.png
     
  4. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
  5. nikolaus

    nikolaus New Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Oh wow, Bruno - viiielen Dank!!! Das ist genau das Richtige, wie mir scheint.
     

Diese Seite empfehlen