Simkartentests ausländischer Karten

Dieses Thema im Forum "Mobiles LTE" wurde erstellt von Grazie, 14. Februar 2021.

  1. Grazie

    Grazie Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Nachdem sich die Preise in D leider in 2021 nicht bessern habe ich mal im Ausland eingekauft:)

    Ich habe diese 3 Simkarten ausführlich in Deutschland durchgelesen und wollte ein bisschen dazu etwas schreiben.

    Three UK

    Three UK roamt bei uns bei der Telekom/Vodafone/O2 und macht bei 20 GB leider Schluss. Der Speed geht bis 50 mbits hoch dann ist Schluss. Der grosse Vorteil ist das globale Roaming in Exoten wie Vietnam Amerika oder Singapore!

    Dennoch eignet sich die SIM meiner Meinung nach als 3Netzkarte gut.

    Vodafone X aus Irland

    Vodafone x ist meine Lieblingsfarbe,weil die Datenflat wirklich ohne Limit ist. Ich schaue damit mehrere Stunden regelmäßig Netflix und es ist damit ein Vergnügen. Es gibt zwar etwas Netz Steering gegen die Telekom beim 2 Versuch kommt man aber rein und bleibt auch im Netz drin. Der Speed ist auf 10mbits gekappt aber für Netflix Youtube völlig ok. Ein weiterer Vorteil ist das Gratis roaming auf Suriname Sint Maarten und natürlich Curacao.

    Lebara UK

    Lebara roamt bei uns leider nur im Vodafonenetz der Speed ist mit 50mbits aber völlig in Ordnung. Leider ist der unlimitierte 25 Pfundplan im Ausland auf 19 GB limitiert was es nicht so interessant macht.

    48 Irland

    48 ist wie Voxi und Lebara an eine Kreditkarte gebunden und jederzeit kündbar. Leider ist auch hier nur 10 GB außerhalb Irlands verfügbar und nicht 100. Aber 48 macht bei uns alle 3 Netze in 4G auf und ist was das angeht mit dem netzstärksten Bruder Vodafone vergleichbar
     

    Anhänge:

  2. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Grazi, danke für den schönen Überblick.
    Also Vodafone X sieht in der Tat sehr interessant aus. Das kann man sich mal merken falls man mal da ist ;-)
    Aber wollen die da nicht eine Art Nachweis dass man da auch in Irland wohnt, wenns kein Prepaid ist?

    By the way: Freenet Funk kostet knapp 30 € im Monat für Unlimited 225 MBit. Das ist ja nun auch nicht soooo teuer...
    Viele Grüsse
     
    nota2225 gefällt das.

Diese Seite empfehlen