Sprachpasswort der Easybox 803

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von firebox, 1. März 2012.

  1. A8NSLIDELUXE

    A8NSLIDELUXE New Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe auch noch eine Frage. Möchte eigentlich gerne die Easybox 802 durch die Fritbox 7390 ersetzen (Anschluss: LTE Zuhause & Telefonie 21000). Leider finde ich weder im Hex-Editor noch über das Tool den Internetbenutzernamen und Internetpasswort. Ist auch nicht so schlimm, dann schalte ich eben die Fritzbox über LAN1 hinter die Easybos. Das funktioniert hinsichtlich des Internet auch einwandfrei.

    Nun aber das Problem: Das Sprachpasswort habe ich im Hex-Editor ausgelesen, hoffe ich jedenfalls (12-stellig, Buchstaben groß/klein und Ziffern). In der Fritzbox habe ich die Angaben hier und auch schon andere versucht. Obwohl die Fritbox die Internetrufnummer "akzeptiert", bekomme ich kein Freisignal. Muss ich die Fritzbox noch anderweitig an der Easybox anschließen? Muss ich an der Easybox irgendwie Telefonie deaktivieren oder das TAE-Telefon ausstecken?

    Bin für jeden Tipp dankbar!
     
  2. tommeike

    tommeike New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und habe das gleiche Problem wie A8NSLIDELUXE. Ich habe auch eine Sprachverbindung in eine Richtung aufbauen können, allerdings ist die andere Richtung tot.

    Ich habe schon überlegt, ob es daran liegt, dass die EB ebenfalls eine Sprachverbindung aufbaut. Kann es daran liegen?

    Ich habe auch versucht, die EB mit falschen VOIP-Daten zu füttern, damit sie sich nicht verbinden kann. Allerdings erkennt sie jedes Mal meine manipulierten Config-Dateien. Kann man die EB irgendwie daran hindern, dass sie eine VOIP-VErbindung aufbaut?

    Ich bin auch für jeden Tipp dankbar!
     
  3. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    tztztztz

    Router hintern Router und auf dem die Telefonie na na na , steck die Telefone an der Easybox an und es geht :cool:

    Router hinter Router mach ich höchstens um W-LAN zu erweitern, könntest auch das LAN-Kabel durch ein längeres ersetzen wenn dir die EB zu nah an der TB ist.

    Gruß

    Franz
     
  4. fireball

    fireball New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Auch ich habe das selbe Problem wie A8NSLIDELUXE. Die VOIP Daten habe ich aus der EASYbox in ausgelesen un in meine 7330 eingetragen. Telenummer wird registriert. Augenscheinlich alles ok. Aber das Telefonieren funktioniert nicht.

    Hat jemand das schon hinbekommen.


    Wäre für jeden Tipp dankbar!


    mfg
     
  5. GridlockGJ

    GridlockGJ New Member

    Registriert seit:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SIP Auslesen

    Hallo Zusammen!
    Bin neu hier!

    Ich bin von Arcor nach Vodafone!
    Jetzt habe ich die Fritzbox 7320, die ich "telefontechnisch" nicht einrichten kann!
    Habe die Config der Easybox A803 ausgelesen!
    Sehe und finde meinen Benutzernamen und Internetpasswort!
    Jedoch finde ich weder was von SIP noch ein Sprachpasswort!

    Weiß jemand wo exakt das steht im Hex-Editot (Position)?
    Muss ich mein Modem-Installations-Code benutzen, um das SIP-Passwort zu erhalten?
    Habe die Easybox A803 ohne Installationscode konfiguriert!

    Danke im Voraus!

    Gruß @ All
     
  6. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Dafür gibt es doch ein Faq ;-)
     
  7. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.359
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    @ Franz: gib ihm halt noch einen Link.
     
  8. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding

    die gute ale SuFu :rolleyes:

    https://www.lte-anbieter.info/lte-forum/search.php?searchid=184156

    und hier ist das richtige Ergebnis :D

    https://www.lte-anbieter.info/lte-f...-Vodafone-LTE/page2?highlight=config_A803.bin

    Gruß

    Franz
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2013
  9. Enchi

    Enchi Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo.

    Ich habe Vodafone LTE Zuhause (Internet und Festnetz) über die Easybox 803 (Firmware 30.05.221). Die Box habe ich schon ausgelesen. Wo kann ich die Daten für Internet und Sprache (Benutzername, Passwort) finden? Das Sprachpasswort habe ich schon gefunden. Ich habe schon sämtliche Tools die ich finden konnte ausprobiert, aber mit meiner Firmware kein Ergebnis.

    Kann mir bitte Jemand helfen?
     
  10. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wofür brauchst du die denn?
    Für eine Fritzbox?
     
  11. Enchi

    Enchi Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ist doch egal. Kann mir denn keiner helfen?
     
  12. vble38p

    vble38p New Member

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mmmhhh, egal ist 88. ich hätte die Frage mit "ja" beantwortet ... .

    Du könntest auch bei der 1212 anrufen und das Passwort für deine Fritzbox anfordern. In solch einem Fall gibt die Kundenbetreuung wohl das Passwort raus. Aber du hat ja keine Fritzbox.

    -vble38p
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2014
  13. Enchi

    Enchi Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich möchte die Easybox 803 benutzerdefiniert einrichten um Zugriff auf alle Menüs zu haben. Das Sprachpasswort habe ich bereits erfragt und bekommen. Kann man die anderen Daten denn mit einem Tool aus der 803er (Firmware 30.05.221) auslesen? Eine ungeschützte bin Datei von der Box habe ich bereits und mit dem Editor kann ich diese auch öffnen. Das von Hotline genannte Sprachpasswort finde ich dort auch. Aber wo finde ich da die anderen Daten für eine benutzerdefinierte Einrichtung der Easybox 803? Ich hoffe, ich habe jetzt mein Anliegen klar genug ausgedrückt und es kann mir bitte Jemand hier helfen.

    vielen Dank im Voraus!:confused:
     
  14. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was erwartest du dir bei dem Zugriff auf alle Menüpunkte, wenn es denn so überhaupt möglich ist?

    Hast du hier schon geschaut?
     
  15. Enchi

    Enchi Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja aber das hilft mir mit der 221er Firmware auch nicht weiter. :-(
     
  16. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Na ich kann mir gut vorstellen, dass man damit vllt eine weitere Rufnummer (providerunabhängig) in die EB einrichten möchte. Ich selber hab ja auch bei Sipgate eine weitere Nummer, welche ich in der EB auf normalen Weg nicht einrichten kann, da ja Vodafone dem kunden da einen "Knebel" angelegt. ;)

    LG
     
  17. vble38p

    vble38p New Member

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe selbst die EasyBox 803 + LG LTE Modem. Ich habe es nicht geschifft, die EasyBox (nach Reset) manuell zu konfigurieren, wenn das LTE Modem angeschlossen ist. Der Menüpunkt wird gar nicht erst angeboten. Insofern sollten auch die Zugangsdaten nutzlos sein, wenn man keine alternative Hardware verwenden möchte.

    An einem DSL Anschluss bzw. ohne LTE Modem wird die "Manuelle Konfiguration" angeboten.

    Kann das jemand bestätigen?

    Grüße
    vble38p
     
  18. Enchi

    Enchi Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Mir wird die benutzerdefinierte Einrichtung nach Reset (mit Büroklammer mind. 20 sek. Reset gedrückt halten) angeboten. Es kann mir wohl leider keiner helfen.
     
  19. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Edit:

    hab mir gerade meine EB A803 und Turbobox aus dem Auto raus geholt . Sobald die EB einmal Benutzerdefiniert konfiguriert ist , akzeptiert sie die Turbobox nicht mehr als Modem !!! Ein nachträgliches umkonfigurieren ist nicht möglich !

    Ich weiß jetzt aber nicht wie es sich mit einem Stick verhält !

    Gruß

    Franz
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2014
  20. Forrest

    Forrest Member

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Welver
    Hallo,

    ich habe zur Zeit das gleiche Problem. Möchte mich gerne von EB 803 und TB trennen und sie durch eine Fritzbox 6840 ersetzen. Leider bin ich nicht fähig die wichtigen Daten/Passwörter aus der EB803 zu lesen... Habe alles nach der Anleitung gemacht, bekomme es einfach nicht hin. Die Hotline gibt die Passwörter nicht raus, habe leider keinen Comfort-Anschluss. Wer kann oder will mir helfen?

    André
     

Diese Seite empfehlen