Sprachpasswort der Easybox 803

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von firebox, 1. März 2012.

  1. Högi

    Högi New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    93489 Neuhaus
    Hast Du die exportierte Datei mit dem Java-Programm wie in der Anleitung beschrieben erfolgreich decodiert?
    Dann kannst Du die dekodierte Datei mit dem Windows-Editor nach dem Passwort durchsuchen.
    Dazu suchst Du am einfachsten nach Deiner Telefonnummer (im Format z.B. 0891234567).
    Die Zahlen/Buchstaben-Kombination nach dem zweiten Suchergebnis ist dann Dein Sprachpasswort (z.B. N5YS3zc5I6pa).
    Die anderen benötigten Einstellungen für die Telefonie über Vodafone/Arcor hat die Fritzbox schon drin.

    Viel Glück!

    Högi
     
  2. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit der neuesten Firmware auf der Fritzbox lässt sich über den Installationsassistenten das Passwort über die SuperPIN ermitteln, es ist also kein Auslesen des Sprachpasswortes mehr nötig.
     
  3. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Hätte ich jetzt auch gesagt , somit Daumen oben :cool:
     
  4. Högi

    Högi New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    93489 Neuhaus
    Jaaa, wenn das sooo ist.....
    Dann ist das ja alles kein Problem mehr! :cool:
    Aber das Auslesen ist ja viel interessanter!
    Außerdem kann man ja auch andere Fritzboxen für Arcor-Telefonie verwenden ;)
     
  5. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Nach DIESER Anleitung sollte das Auslesen ja kein Problem darstellen. Voraussetzung ist natürlich, dass Java installiert ist.
    In dem Post vom Franz auch alle nötigen Utensilien für den Spass.
     
  6. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    oh ja , da war doch mal was vor langer grauer Urzeit :cool:

    hab das Ewigst schon nicht mehr gemacht und auch nicht mehr auf dem Pc , hab es wohl gelöscht :rolleyes:
     
  7. Forrest

    Forrest New Member

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Welver
    Danke für die Antworten. Mit der guten Fritz lief und läuft alles völlig Problemlos.

    Warum nicht gleich so...?b
     

Diese Seite empfehlen