Strahlung Antenne vor dem Fenster?

Dieses Thema im Forum "Antennen" wurde erstellt von lynx293, 29. April 2020.

Schlagworte:
  1. lynx293

    lynx293 New Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo in die Runde,

    bin jetzt kein Öko Stahlen schisser aber wollte fragen ob die Yagi MIMO Antenne die ich zur verstärkung direkt vor meinem Fenster angebracht habe mich nun unnötig aus unmittelbarer nähe "bestrahlt" denn wenn man es vermeiden kann werde ich es probieren. Dann würde ich die Antenne an einem aneren Ort in in er Wohnung anbringen. Momentan sehe ich sie aus dem Fenster (ca. 1.5 Meter abstand aus dem Fenster) direkt in von meinem Homeoffice.

    Es ist diese Antenne: https://www.amazon.de/gp/product/B07VRFW2YV/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

    Ggf. kann mich da jemand etwas beruhigen aber soweit ich weiß sind Richtantenne wie diese eher direktional von der Strahlung also sollte ich nach hinten Raus nicht viel abbekommen oder?

    VG
    Thomas
     
  2. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    der "Gewinn" einer Antenne sagt ja, daß sie aus einer Richtung besser empfängt, dafür aus einer anderen Richtung weniger gut (gilt natürlich auch für das Senden). Wenn sie 3dB hat, ist die Empfangsleistung aus der Empfangsrichrung doppelt so gut wie "von hinten". Bei 6dB Gwinn - vier mal so gut. Solange die Antennen also (und nur so macht es ja Sinn) vom Fenster wegsehen, sind sie besser als zwei "Stäbchen" oder die eingebaute Antenne im Gerät drinnen. Und Fenster/Wand dämpfen zusätzlich.
    Ansonsten (geht natürlich nicht immer) - eine Antenne gehört aufs Dach ;-)
     
  3. lynx293

    lynx293 New Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke dir aber glaube die Frage habe ich nicht so gut formuliert. Mir geht es darum ob ich aufgrund der Position nah am fenster und an meinem Arbeitsplatz viel RF Strahlung abbekomme oder ob man das vernachlässigen kann.
     
  4. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
  5. lynx293

    lynx293 New Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ah wow, Danke. also habe ich im Endeffekt keine Stahlenbelastung an meinem Arbeitsplatz durch die Antenne? ist das Sicher?
     
  6. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    Wenn die Antenne so funktioniert, wie im Datenblatt beschrieben und wenn Du sie nicht verkehrt montiert hast, dann ist das sicher!
     
  7. lynx293

    lynx293 New Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke dir, ich habe eine Antenne Vertikal ausgerichtet und die andere Horizontal (paralell zu der anderen) auf einem Büffelrohr in Sie zeigt quasi direkt weg von der wand in Richting Maßt. Was wäre denn rein hypothetischen die antenne direkt auf mich zeigen würde. Wäre das Gesundheitsschädlich.
     
  8. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    jetzt landen wir bald in einem anderen Teil des Forums: https://www.lte-anbieter.info/lte-forum/forums/risiken-durch-lte-für-gesundheit-und-natur.17/
    Grundsätzlich sollte man sich nicht vor Sendeantennen aufhalten - egal, was sie senden (WLAN, Mobilfunk, Fernsteuerungen,...). Es gibt gesetztliche Grenzwerte, in D hier: https://www.gesetze-im-internet.de/bimschv_26/ welche für alle Sendeanlagen größer 10 W EIRP (effective isotrope radiation power, also Leistung bezogen auf eine isotrope Antenne, ca. 2,3dB mehr als ERP - bezogen auf einen Halbwellendipol) gelten. Bei kleineren Leistungen geht man von Sicherheitsabständen für Dauersender von einigen cm bis einigen 10cm aus. Das heißt noch nicht, das es da zu Schäden kommen muß; das sind alles Vorsorgewerte. Ein Mobiltelefon mutzt man ja auch am Kopf und das ist allgemein anerkannt und erlaubt.
    Ich gehe davon aus, das es nicht schädlich wäre, aber warum sollte man solche Spiele spielen? Ich teste ja auch nicht, wie viel Blausäure noch ungefährlich im Essen ist, wie viele Tollkirschen mir nicht schaden.
     
  9. lynx293

    lynx293 New Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für diese tolle antwort mit viel infos. Das heißt aber auch wenn die Antenne 1.5 M von mir entfernt ist aber von der Hauswand ins "freie" stahlt bin ich auf der sicheren Seite oder soll ich Sie im Zweifelsfall doch lieber auf der anderen Seite des Hauses anbringen?
     
  10. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    >oder soll ich Sie im Zweifelsfall doch lieber auf der anderen Seite des Hauses anbringen?
    Wenn da auch eine Station steht :) - ansonsten ist man mit den Leistungen der Router (üblich max. 23dBm, also 200mW) und der Rückseite der Antenne auf der sicheren Seite. Dazu kommt ja Wand bzw. Fenster. Bei allem sollte man sich aber wohlfühlen - sonst nutzt alles Wissen um Ungefährlichkeit nichts..
     
    lynx293 gefällt das.
  11. Peuli

    Peuli Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Hut.jpg
    Hallo
    Damit bist Du auf der sicheren Seite.

    Gruß
    Peuli
     
    lynx293 und bruno54 gefällt das.
  12. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    Du kannst ja bei Deinem Schlosser noch eine dicke Belchtafel besorgen und die zwischen Dir und Deiner Antenne anbringen.
     
  13. lynx293

    lynx293 New Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    LOOOL Genial :)
     
  14. lynx293

    lynx293 New Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke dir, ich denke auch das es passen wird
     

Diese Seite empfehlen