Telekom LTE stellt keine Verbindung her

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von willing40, 3. Mai 2011.

  1. willing40

    willing40 New Member

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Forum wurde es ja schon berichtet und Chip bestätigt es nun auch. LTE-Router von der Telekom stellen oftmals keine Verbindung her. Grund ist eine fehlerhafte Konfiguration durch die Telekom selbst. Als Kunde hat man nun die Möglichkeit, den Router einzuschicken oder selbst Hand anzulegen.

    Quelle Chip.de
     
  2. Sebbi80

    Sebbi80 New Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für den tip. der wird sich vielleicht nochmal als nützlich erweisen, wenn mein router endlich mal angekommen ist...
     
  3. GingerAle

    GingerAle New Member

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tut mir Leid, euch enttäuschen zu müssen. Dieser Tipp wird niemanden helfen. Sollte wirklich jemanden einen HSPA-Router LTE-fähig zu machen, wird er wohl trotz der ausführlichen Anleitung kläglich scheitern. Falls nicht, sollten wir ihn für den Nobel-Preis anmelden. ;)
     
  4. chriska

    chriska Member

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    884xx
    1.
    bedeutet GPRS/3G Attach.
    2. Der Speedport LTE kann aktuell definitiv nur LTE.

    3. Das ist alles nur noch Software abhängig. ==> Bitte nicht wundern wenn plötzlich ne andere Technik doch möglich sein könnte.
    Aber das gilt nur von neuer Technik Standard downwards nicht upwards.

    Also immer gespannnt auf http://www.globalcertificationforum.org/Application/onlinecertification/terminallist/ nachschauen, dann das "Mobile" öffnen dort steht die Technik darin welche unterstütz wird.

    Die dazugehörige Spec ist unter http://www.3gpp.org/ zu finden unter specifications. Aktuell ist Release 8, welches auf dem Endusermarkt zu finden ist.

    Aber aktuelle HSDPA Technik wird definitiv kein LTE unterstützen.
     
  5. Sebbi80

    Sebbi80 New Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das wäre ja auch verschenktes geld. die hersteller verdienen doch gut dran, wenn man ständig neue tolle geräte auf den markt bringt die nach einem halben jahr veraltet sind. ist doch klar, dass ein lte-router dann nicht umts kann und umgekehrt.
     
  6. willing40

    willing40 New Member

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :eek: Da bin ich aber in die Falle getappt. So kann es gehen, wenn man den Fachmagazinen blind vertraut. Naja, ich lass das jetzt trotzdem mal noch stehen. Vielleicht hilft es ja jemanden, der mit seinem HSPA nicht zurecht kommt. Und falls Chip seinen Fehler irgendwann auch erkennt und den Originalartikel anpasst, kann ich das hier ja auch tun.:cool:
     

Diese Seite empfehlen