Tool zum Ausrichten der Antenne

Dieses Thema im Forum "Empfang" wurde erstellt von Jörn, 22. September 2018.

  1. Jörn

    Jörn Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    23936 Roxin
    Hallöle,
    ich möchte die Tage mal meine Antenne auf dem Dach neu ausrichten, bzw. die Empfangswerte checken und evtl. optimieren. Und dafür gab es doch mal dieses tolle Programm womit man direkt die Werte auslesen konnte. Ich glaube, das lief nur auf Windows und da ich auf meinem MacBook Windows zwischenzeitlich neu installiert habe, ist das Programm verschwunden.
    Und ich komme nicht mehr auf den Namen, hat jemand einen Tip?
    Grüße
    Jörn
     
  2. Jörn

    Jörn Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    23936 Roxin
    Hab´s gefunden, LTE Watch meinte ich:)
    Grüße
    Jörn
     
  3. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
  4. Jörn

    Jörn Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    23936 Roxin
    Ach, und ich wollte gerade posten bzw. nachfragen, weil LTE Watch nicht funzt. Danke für den Hinweis. Und ja, ich nutze eine FritzBox 6840 LTE (mit Firmware 6.84). Dann kann ich LTE Watch also vergessen?
    Grüße
    Jörn
     
  5. Jörn

    Jörn Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    23936 Roxin
    Und es gibt keine Alternative? Der Big Mode war so praktisch, wenn man mit dem Laptop auf dem Dach rumkraxelt....;)
    Grüße
    Jörn
     
  6. Jörn

    Jörn Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    23936 Roxin
    Ich hake da noch mal nach. Mir ist grad eingefallen, ich hab ja noch den Vodafone Router, den ich mit dem Vertrag bekommen habe. Easybox 904 LTE heißt das Teil. Würde LTE Watch damit eventuell funktionieren? Ist die Easybox vielleicht von Huawei gebaut?
    Grüße
    Jörn
     
  7. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    EB904 - no way - ist Arcadyan mit nem Qualcom-Modem drin..
     
  8. Jörn

    Jörn Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    23936 Roxin
    Ah,
    ok, danke dir! Zwischenzeitlich habe ich zufällig einen (alten) Bericht über den Telekom Speedport 2 gelesen. da wurde gesagt, daß er von Huawei gebaut wird. Würde das denn funktionieren ?
    Grüße
    Jörn
     
  9. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ist ein Huawei B593 / Vodafone B2000. Geht nicht mit LTE-Watch, erlaubt aber übers Systemmenü Anzeige von PCI (Zell-ID), RSRQ und RSRP
     
  10. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Wichtig ist übrigens, dass Hilink als Systemsoft eingesetzt wird. Bei neueren Huawei-Modellen seit ca. 2014 ist dies meist der Fall...
    Viele Grüsse
     
  11. Jörn

    Jörn Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    23936 Roxin
    Ja, das wäre mein nächster Gedanke gewesen. Einen Huawei-Router kaufen (günstig, gebraucht), Antenne checken und dann das Teil wieder verkaufen. Ein Tip, welcher günstiger Huawei mit LTE-Watch kann?
    Nebenbei habe ich gerade in einem "Empfangs-Thread" gelesen, das ein schlechter Download und ein merkwürdig hoher Upload daraufhin deutet, daß der Mast einfach überlastet ist...? Das ist bei mir auch der Fall. Insofern kann es sein, das es garnicht an schlechter gewordenem Empfang, sondern schlechterer "Leistung" seitens Vodafone liegt?
    Grüße
    Jörn
     
  12. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    warum denn unbedingt ein extra Programm - die Fritze hat doch auch ein gutes Systemmenü mit Anzeige von RSRQ und RSRP?
     
  13. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist richtig, aber er hat keine Fritzbox...
    @Jörn. Also da kannst du durchaus richtig liegen in deiner Diagnose. Ich würde den GigaCube kaufen.
    Der ist recht stark in Punkto Empfang und bei Ebay bekommt man ihn schon für unter 100 € und ist bis CAT6 ausgelegt. Einziger Nachteil, er ist nicht gerade klein :)
     
  14. Jörn

    Jörn Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    23936 Roxin
    Doch , doch,
    ich bin wie gesagt mit einer FritzBox 6840 unterwegs. Ich hab mir das Menü noch mal angeschaut, vielleicht sollte ich es doch einfach mal damit versuchen. Ich finde nur irgendwie konnte ich LTE-Watch besser "lesen". Vor allem, wenn man auf dem Dach rumkraxelt, mit der einen Hand an der Antenne dreht und mit der anderen das Laptop hält...;)
    Grüße
    Jörn
     
  15. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ups, ja da hab ich was durcheinander gehauen. Ja das Problem ist, dass ich leider keinen hab der hilft das Tool nochmal auf die neue Firmware zu aktualisieren.
    Dürfte nicht schwer sein, aber bisher hat sich noch keiner gefunden der C++ kann und helfen würde :-(
     
  16. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Seb,
    hast Du den Quelltext oder nur das Prog. als Paket, weil das nützt nichts.

    Gruß bruno
     
  17. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Bruno,
    eigentlich nur das Programm: Aber - vor einiger Zeit hatte mir schon mal jemand helfen wollen,
    zumindest bei LTEWatch für Huawei. Der hatte beide dekompiliert bekommen und bei der Huaweivariante einen Bug entfernt.
    Dann hatte er leider keine Zeit mehr. Sozusagen habe ich bei beiden zumindest den Quelltext da, das wäre immerhin ein Ansatz...
     
  18. Jagermo

    Jagermo New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,
    keine Ahnung ob das hierher passt, aber gibt es auch eine Android-App mit der die LTE Feldstärke des Routers ausgelesen werden kann? (Gigacube) Ich habe am Standort keinen Windowsrechner zur Verfügung. Vielen Dank
     
  19. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    ohne dass ich es jetzt ausprobiert habe: mit dem Browser des Androiden über WLAN im Cube auf http://giga.cube gehen und dann dort das Systemmenü aufrufen?
     

Diese Seite empfehlen