Turbo/Easybox Telekom LTE-fähig?

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von med1976, 26. November 2012.

Schlagworte:
  1. med1976

    med1976 New Member

    Registriert seit:
    26. November 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo kann die Vodafone Easybox 803 A mit Turbobox am LTE-Netz der Dt. Telekom betrieben werden?

    Danke vorab für Eure Antworten!!
    Grüße
     
  2. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kann ich mir nicht vorstellen. Habs aber auch noch nicht mangels D1 SIM Karte getestet.
     
  3. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.404
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    warum eigentlich @ akoch kannst du dir das nicht vorstellen? Ist die Turbobox nicht einfach "die Antenne, welche das Signal an die Easybox weitergibt"? In die Easybox die Daten von T rein und (nicht?) gut?

    btw: dein Urlaub ist rum :p
     
  4. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die EB verwaltet die TB. SIM PIN/PUK.

    Wegen Urlaub: Signatur geändert
     
  5. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    kann ich ja morgen mal testen, spaßeshalber ;) die frage ist nur, ob man irgendwo den apn ändern kann. das sehe ich nämlich als größtes problem...
     
  6. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mit dem APN habe ich mir die Nacht kurz vorm Einschlafen auch gedacht.
     
  7. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    also mit meiner t-mobile XXL karte geht es nicht. die hat ja den apn nicht fest auf der karte gespeichert, wie die via-funk-karten. da muss ich mal sehen, wo ich so eine karte her bekomme (von nem kunden ausborgen).

    turbobox leuchtet zwar mit vollem ausschlag vom empfang, aber internetverbindung wird nicht aufgebaut.
     
  8. Forrest

    Forrest Member

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Welver
    Und schon einen weiteren versuch unternommen ?

    Gruß

    Andre
     
  9. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    leider nein, freitag habe ich die nächste via funk-einrichtung, wo der kunde erst samstag zeit hat. da ich die karte habe, kann ich freitag abend dann hoffentlich mal testen vor oder nach der weihnachtsfeier :) obwohl danach wird wohl nicht mehr gehen :D
     
  10. Havok

    Havok New Member

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Thema interessiert mich auch. Hätte eine EasyBox 904 zur Verfügung in Verbindung mit Telekom LTE.

    Gibts dazu schon Erkenntnisse?
     
  11. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    kann jetzt sagen, dass beides nicht funktioniert. weder EB803+TB noch EB904. das problem ist, die APNs sind scheinbar in den boxen fest hinterlegt und web.vodafone.de.

    selbst die via-funk-sim der telekom, die den APN auch fest abgespeichert hat, ist ohne funktion. habe das letzten samstag getestet. sorry.

    andererseits gibt es B1000 bei ebay für 79 EUR, wer will da schon die andere hardware einsetzen? die EB904 wäre maximal wg. der unterstützten frequenzbänder interessant, aber sonst würde ich nichts sehen, was für die easyboxen spricht...
     
  12. Tristan72

    Tristan72 New Member

    Registriert seit:
    17. März 2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für mich ist die EB/TB-Kombi ideal, weil eine TK-Anlage im Keller vorhanden ist und die TB zwecks besseren Empfangs auf dem Dachboden steht.
     
  13. LTEist

    LTEist New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    08538 Weischlitz
    Dieses Thema interessiert mich auch aus gleichem Grund. Ich habe auf dem Dach noch eine Antenne, die zur TB-führt. Von dort dann nur ein Netzwerkkabel zur EB, welche dann auf 4 nutzer verteilt.
    Und diese baulichen Gegebenheiten möchte ich bei einem Wechsel zur Telekom gerne erhalten.
     
  14. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    ^^ wirste wohl so nicht beibehalten können...
     

Diese Seite empfehlen