Umstieg von DSL Light auf LTE

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von dawies, 14. Dezember 2013.

  1. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Hallo Dawies,

    Na dann viel Glück und gutes Einteilen des Volumens. Wer bisher nur DSL-Lite (384kBit/s) zur Verfügung hat, der hat auch mit der Drossel keinen wirklichen Nachteil. ;)
    Dein Ping ist ja jetzt garantiert nicht schlechter als mit deinen alten DSL-Anschluß, oder?

    LG
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    wobei sich mit mehr Bandbreite zwangslaeufig auch neue Moeglichkeiten ergeben - und somit der Traffic steigt ;)
     
  3. LTÄ

    LTÄ New Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Minden
    Willkommen im Club ... ;-)

    ... und bei den neuen Möglichkeiten ;-) Ich dachte auch erst, ich komme mit M klar. Wurde aber bereits nach wenigen Wochen auf L geupdated ....
     
  4. PonyXX

    PonyXX Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Düsseldorf
    Auch ich habe diesen 31er ping mit LAN-Verbindung zum Speedport.
     

    Anhänge:

    • LTE 1.jpg
      LTE 1.jpg
      Dateigröße:
      22,1 KB
      Aufrufe:
      56
  5. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    iirc war der bei 384er so bei knapp unter 100 ms.
     
  6. dawies

    dawies New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auf keinen Fall schlechter als zuvor. ;)
     

Diese Seite empfehlen