Umstieg von DSL Light auf LTE

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von dawies, 14. Dezember 2013.

  1. dawies

    dawies New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, Community.
    Da ich momentan daran gebunden bin mit DSL Light (384kbit) zu surfen, wollte ich gern auf Telekom LTE umsteigen.
    Bei mir im Dorf liegt der Masten zur Verbindung von meinem Haus ein paar 100 Meter entfernt.
    Die von der Telekom sagten, es müsste eine optimale Verbindung bei mir geben.
    Umzusteigen ist ja auch ganz simpel aber leider hab ich mit LTE keinerlei Erfahrungen gemacht.
    Wir sind eine kleine Familie, meine Mutter nutzt das Internet momentan nur höchstens eine Stunde pro Tag, für Ebay und Amazon.
    Eher wenige aufwendige Dinge. Bei mir ist das schon was anderes..
    Bin zwar Montag bis Donnerstag 8 Stunden in der Arbeit, wenn ich aber nach Hause komme, gehe ich auch noch an den Computer.
    Werde mir auch im Januar die neue Playstation 4 kaufen um online spielen zu können.
    Das Internet nutze ich auch ungefähr eine Stunde am Tag. Bei mir kann es aber auch mal sein, dass ich mir mal 4-5 Videos auf YT
    anschaue oder mal ein Update von ca. 100MB laden muss. Online, spiel ich dann auch noch ca. 1 Stunde.
    Ansonsten hab ich noch meine 3GB Tablet Flat, mit der ich ausschließlich Videos schaue oder Mails checke.

    Was meint ihr? Ist LTE was für uns, wegen der Datendrosselung ab 15GB oder 30GB?
    Jemand Erfahrungen, in der Verbindung mit LTE und Online spielen gemacht?
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    DSL RAM ist nicht moeglich? klick
     
  3. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hast du denn einen Überblick, wie viel GB ihr im Moment pro Monat verbraucht?

    Natürlich geht LTE für dich, aber ich würde schon einen entsprechend dimensionierten Vertrag nehmen, zumal du auch Mindestvertragslaufzeiten hast und nicht weißt, was die Zukunft bringt.

    Videos auf YT sind nicht das Problem, solange du nicht stundenlang in Full-HD schaust. Mit dem normalen YT-Player hält sich das in Grenzen. Onlinespiele sind in der Regel auch kein Problem, nur muss manchmal dazu der Router entsprechend konfiguriert werden (Ports usw). Machbar ist das aber alles. Hängt aber auch stark davon ab, welche Spiele du spielst. BF am PC hat z. B. kaum Anforderungen und läuft problemlos (auch was den Traffic angeht).
     
  4. dawies

    dawies New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Call & Surf Comfort/Standard (Analog)

    Verfügbare Bandbreite:
    DSL 1000 mit (bis zu 384 kbit/s) ist verfügbar
    Ihr Wunsch: Neuanschluss

    Das kam dabei raus. Ist also bei mir nur bis 384kbit verfügbar :(

    Keine Ahnung, was mein monatlicher Verbrauch ist? Schaue auch nicht oft Videos auf Youtube.
    Spiele momentan nur an meiner Playstation 3, Spiele wie Fifa 13. Im Januar kommt dann die PS4 ins Haus.
    Habe absolut keinen Plan, wie es mit dem Verbrauch bei mir aussieht.
     
  5. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du keinen Router, der den Verbrauch mitzählt?
     
  6. dawies

    dawies New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo kann ich da nachschauen?
     
  7. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    @ Meester Proper

    kann das sein

    das mit DSL 1000?
     
  8. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohne Adresse und Vorwahl lässt sich da keine konkrete Aussage machen.
     
  9. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist bei jedem Router unterschiedlich, sollte aber in der Anleitung drinstehen.
     
  10. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Also wenn dem wirklich so sein sollte, dann ist LTE trotz einer Drosselung wohl die bessere Alternativezum angebotenen DSL-Anschluss. Damit hat man wenigsten einen Teil des monats Highspeed -Internet. Bei dem Festnetzangebot sind ja 30 von 30 Tagen nur 384 kBit/s möglich.
    Ich persönlich hätte hier eine bis zu 2000er Leitung (analoges Telefon) zur Verfügung. Nutze aber trotzdem LTE, weil mich die Drossel nur wenige Tage trifft und ich die 21600er Verbindung zu schätzen gelernt habe, wenn es mal um einen schnellen Down- oder Upload geht. Gerade der Upload ist bei der Webseitenwartung ein Segen. Ich persönlich würde schon deshalb nicht auf´s lahme DSL umsteigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2013
  11. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit Annex J (und mit dem damit verbundenen erhöhten Upstream) hat sich das meiner Meinung nach schon ein wenig reguliert.
     
  12. dawies

    dawies New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe gerade mit der Dame der Telekom telefoniert. Sie sagte mir, LTE hätte so ziemlich den gleichen Nutzen für uns, falls nämlich
    bei 15GB gedrosselt wird, hab ich wieder 384kbits und falls das Netz hier im Ort ausgebaut werden sollte, kann ich jederzeit wieder
    zu DSL Call & Surf wechseln. Bei ständigen Abbrüchen oder Problemen kann ich auch jederzeit wieder zu DSL wechseln.
    Das heißt, dass im Endeffekt nichts schlechter sein kann, als es momentan ist. :confused:
     
  13. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    15 GB werden dir sicherlich nicht reichen. Ja, das ist korrekt, der Wechsel zurück zu einem Call & Surf DSL-Tarif ist jederzeit machbar.

    Mich würde aber trotzdem noch einmal die DSL-Verfügbarkeit interessieren, würdest du mir dazu deine Adresse und die Vorwahl senden?
     
  14. dawies

    dawies New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab dir eine PN gesendet :)

    Wieso denkst du auch, dass es mir nicht reicht?
    _____________________________________________

    Habe gestern meine PS4 bekommen. :D Werde ich da irgendwelche Probleme mit dem Online Games haben?
     
  15. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    bin ja mal gespannt, was da rauskommt :rolleyes:
     
  16. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da kommt nicht mehr raus. Leider nur 384 kbit/s möglich.
     
  17. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    oh, na ja, Ospels Nachbar kennt das :mad:
     
  18. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Also bei normalen Surfverhalten nach heutigem Standard werden 15 GB einfacvh zu wenig sein. (Youtube, Livestream usw)
    Was das Onlinezocken mit LTE betrifft, sollte es keine großen Nachteile geben. Der Ping der Telekom ist meist besser im direkten Vergleich zu VF. Bei meinem Ping um die 60-70ms hatte ich bisher zwar hier und da mal paar lags (Autorennen im Multiplayer), aber durchaus nicht mehr Schwierigkeiten, wie zig andere DSL-Nutzer.
    Wie es bei den Updates für die PS4 Games aussieht steht duch die Volumenbegrenzung auf einen ganz anderen Blatt.
     
  19. dawies

    dawies New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie kommst du auf den Livestream? Youtube benutzen wir nicht oft.
    Werde das mit dem Tarif mal machen, schlechter als zuvor kann es ja gar nicht mehr werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2013
  20. dawies

    dawies New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So habe nun seit ein paar Tagen LTE von der Telekom (Tarif: Call & Surf via Funk M)
    Bin soweit zufrieden. Bisher keine Verbindungsabbrüche und eine sehr stabile Leitung.

    2121747.jpg

    Das einzige Problem könnten die 15GB Datenvolumen sein, weil wir bisher auf 3 Tage 900MB verbraucht habe.
    Im großen und ganzen bin ich bis jetzt sehr zufrieden. Endlich auch Highspeed surfen wo vorher nur DSL Light Verfügbar war. ;)
     

Diese Seite empfehlen