Vodafone Zuhause Festnetz Flat mit alternativer Telefon Box

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von obu, 26. Februar 2021.

  1. obu

    obu New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Meine Mutter (80 Jahre alt) hat einen relativ alten Vodafone Zuhause FestnetzFlat Vertrag und telefoniert via einer Sagem RL302 und SIM-Karte. Da sie mehr und mehr ungewünschte Spam Anrufe bekommt, und sie immer wieder etwas unsinniges kauft bzw Verträge abschliesst, würde ich gerne alle "nicht bekannten" Telefonnummern blockieren. Mit einer Fritzbox geht das ziemlich einfach (alles ausser Adressbucheinträge geht auf die Mailbox oder wird sogar komplett blockiert).
    Deshalb meine Frage: Kann ich die Sagem durch eine Fritzbox mit Sim-Einschub ersetzen?
    Falls nein: was würdet Ihr Vorschlagen?
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    eine Fritzbox benoetigt doch SIP-Zugangsdaten. In der Konstellation wird das dann nix werden.

    Einfach die unerwuenschten Nummern aktiv mit der vorhandenen Hardware blocken. Fertig.
     
  3. obu

    obu New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Antwort nota2225, hilft nur leider nicht weiter.
    Ich brauche eine whitelist, nicht eine wachsende blacklist, denn ich weiss im Voraus ja nicht welche unerwünschte Nummer anruft.
    Gibts da keine andere Möglickeit?
     
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    jou - nicht billich willich; einfach nen "Vertrag", der mit deiner im Eingangspost erwaehnten Fritzbox Anwendung finden kann.
     
  5. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    Wenn das Sagem RL302 einen Anschluss für Telefone hat, dann schliesse da eine Fritzbox Fon an.
    An einem der Telefonanschlüsse der Fritzbox stecke das Telefon ein.
    In der Fritzbox richte eine Rufumleitung für alle ankommenden unbekannten Anrufe ein wie oben beschrieben.
     

Diese Seite empfehlen