Von Telekom LTE nach Congstar LTE gewechselt - nun langsamer

Dieses Thema im Forum "congstar" wurde erstellt von Wuffi, 12. Januar 2019.

  1. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    vielleicht bilde ich mir nur ein, für mein Smartphone habe ich Tarif gewechselt von Telekom nach Congstar, eigentlich sollte es identisch sein, doch habe ich den Eindruck dass bei Congstar langsamer ist als vorher bei Telekom. Ist es bei euch auch der Fall?
    Zwar ist Congstar auf bis 50 mb/s begrenzt, aber dies dürfte kein Argument sein. Ich habe mehrere Speedtest ausgeführt, die Werte ähnlich wie vorher bei Telekom, allerdings fallen mir höhere Pings auf, dies dürfte die Ursache sein?

    Gruß
    Wuffi
     
  2. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Hm, wie du sagtes sollte es eigentlich egal sein.
    Meine erste Frage ist, die LTE-Option hast du bei congstar zugebucht? Ansonsten wäre es natürlich ein Ding wenn die Konzernmutter eine Art Priorisierung für sich eingebaut hätte ;-)
    Da bräuchte man zwei Baugleiche Smartphones mit je einem Tarif congstar und MagentaMobil zum Vergleich...
     
  3. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
  4. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    OK. Schon das gesehen? Du bist also nicht der Einzige...
     
  5. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Interessant, gut dass ich mein LTE (Ersatz DSL) noch nicht von Telekom nach Congstar gewechselt habe und noch gut, habe kein 2-Jahresvertrag, sondern kann monatlich bei Congstar kündigen.
    Ich beobeachte aber weiter
     
  6. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    Ja, ich habe vorsichtshalber auch mal den Homespot XL flex-Tarif genommen mit monatl. Kündigungsmöglichkeit.
    80GB Volumen für 30€ ist ja nicht schlecht, wenn es denn auch leistungsfähig ist.
     
  7. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beobachte erstmal, in 2 Wochen wissen wir mehr.
     

Diese Seite empfehlen