WAs tun und beachten bevor man den Vertrag unterschreibt?

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von xheine, 25. März 2012.

  1. xheine

    xheine New Member

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und Guten Tag,

    ich bin ganz neu hier!!
    Seit Jahren lebe ich mit Schmalspur-DSL (1000er) (andere sagen DSL-light). Man gewöhnt sich daran.
    Nun ist Vodafon so weit und bietet LTE an. Meine PLZ 53489.
    Ich habe für den 29.03.12:00 einen Termin mit Vodafon, dann will der Geschäftskundenvertrieb von Vodafon einen Vertreter zur Beratung, Messung etc. schicken. Der hat auch schon in einem Telefonat gesagt, was er bräuchte: letzte Telecom-Rechnung ...
    Zur lokalen Situation: Der Sendemast (Mast, Sender wie auch immer) ist in Sichtweite, ca. 500-600m entfernt. Ich wohne im Doppelhaus, 1. Etage; bin der einzige (z.Zt.) Internetnutzer im Haus!!
    Ich bin kein Filmeherunterlader o.ä. möchte nur mal bei youtube einen Spot sehen, ohne dass ich mehr warten muß, als der "Film lang" ist (drei sec. sehen, 30 sec. warten...) bzw. wenn nich mal ein Bild an eine Mail hängen möchte, dann sollte das nicht Minuten mit dem senden dauern...
    Was muß ich nun unbedingt bzw. zweckmäßiger Weise beachten, wenn der Vertreter nun kommt.
    Ich habe schon das halbe Forum gelesen: NUN weiß ich garnichts mehr - bin fast geneigt alles so zu lassen, wie es ist.
    Was wird aus meiner alten "Telekom-Mail-Adresse" - hätte ich gern behalten?
    Welcher Router ist der Beste? Was brauche ich sonst noch?
    Ich habe nichts über die Vertragslaufzeiten finden können?
    Mit den Auflistungen bei Vodafone kann ich nichts anfangen! Die wollen doch nur verkaufen. Kann ich ja verstehen, wenn die im Service wenigstens annähernd so wären, wie die Telecom. Ja, gut: In letzter Zeit haben die wesentlich mehr Shops eingerichtet. Kommt beim Service auch noch etwas, oder war das alles?
    Was sagt mirt überhaupt PING bei diesem Test?
    Wie ist das mit der Drosselung, verstehe ich nicht!!
    Wenn ich z.B. den Tarif Vodafone LTE Zuhause "Telefon & Internet 21600" nehme, stolze 50,00€ (jetzt bezahle ich die Hälfte, Mitarbeiteranschluß meiner Frau "Call & surf"-Flat). Außerdem hätte ich die Telefonie gern bei der Telcom behalten (schon wegen meiner Frau als Mitarbeiterin der Konkurrenz :rolleyes:). Wieso macht man das überhaupt? Ist das noch zeitgemäß? Außerdem bekomme ich doch auch weniger (sofern ich das richtig verstanden habe), wenn sehr viele Nutzer an "meinem" Masten hängen (nicht bildlich gemeint).
    Für ein paar Tips zur Einführung wäre ich dankbar.
    Gruß vom Rhein
     
  2. Gibt es auch gute Meinungen/positive Erfahrungen zu Vodfone zu berichten?

    Gibt es auch was Positives über Vodafone?
     
  3. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und willkommen hier im Forum!

    Dein Vertreter sollte z. B. den Speedtest mehrfach wiederholen. Aus den Werten bildest du dann einen Mittelwert und hast somit eine Richtung, in die es später dann geht.

    Warum? :D

    Solange du noch dort Kunde bist und deren DSL-Anschluss bezahlst, ändert sich daran auch nix.

    "Bester Router" in dem Sinne gibts nicht. Wichtiger wäre im Falle eines Falles die externe Antenne zum Empfang (abhängig von der Messung deines VF-Vertreters).

    Bei Vodafone sind das 24 Monate.

    Ping = die Zeit, die dein PC braucht, um die Antwort vom Server zu empfangen. Je geringer, desto besser (insbesondere wichtig bei Online-Spielen).

    Noch gibt es bei VF keine Drosselung. Wenn sie dann kommt, wirst du auf DSL-light-Geschwindigkeit gedrosselt, sobald du dein im Vertrag enthaltenes Inklusiv-Volumen aufgebraucht hast.

    Musst du nicht mit umstellen lassen und kannst es auch behalten wie es jetzt ist.

    Theoretisch ja, praktisch ist mir nicht bekannt, dass LTE schon irgendwo dermaßen ausgelastet ist, dass dieses Problem besteht.
     
  4. xheine

    xheine New Member

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich werde es erstmal versuchen.
    Danke auch für die Hinweise.
    Der Unbekannte hat aber Recht: Gibt es auch was Gutes zu berichten?
    Bei dem ganzen Problemen bekommen ich auf dem Rücken ein Gefühl, als sei ich schwer erkältet???
    Bei Vodafone fand ich ganz unten unter Fußnoten, Preise...folgendes:
    (22) Sollte Ihnen Vodafone LTE Zuhause nicht gefallen, einfach innerhalb von 30 Tagen ab der Freischaltung der LTE-SIM-Karte im Zeitraum von 30 Tagen zurückgeben. Bei Ausübung dieses Sonderkündigungs-rechts ist die LTE Basis-Hardware sowie das LTE Outdoor Antennen Paket (nur bei monatlicher Zahlweise) an Vodafone D2 gegen Erstattung des Kaufpreises zurückzugeben. Einmaliger Anschlusspreis, anteiliger Rechnungsbetrag für den in Anspruch genommenen Nutzungszeitraum u. Preis für das LTE Zubehör (z.B. LTE Außenantenne bei Direktkauf) werden nicht erstattet. Ein eventuell als Zubehör erworbenes Home Connect Powerline-Set wird zum regulären Zubehörpreis in Rechnung gestellt (Preis gem. gültiger Preisliste).
    Da kann man doch nicht viel falsch machen? Oder
     
  5. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Da kann man gar nichts verkehrt machen, die Zufriedenheitsgarantie gilt weiterhin.

    Gruß wibbel
     
  6. GOOSE

    GOOSE New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Xheine

    wenn Du "nur" Filme anschauen willst auf You Tube und mal ein wenig surfen und E-Mails abholen willst, dann reicht theoretisch der 3600 S.

    Ich habe den auch und kann ohne Probleme auf You Tube die Filme anschauen, der lädt schneller als ich schauen kann...

    Aber wenn Du willst kannst Du auch den 7200 S nehmen, hast ja 30 Tage Zufriedenheitsgarantie.

    Kostet glaube ich 10 Euro im Monat mehr als der 3600 S.

    Aber entscheide selber.

    Gruß

    Roland
     
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo xheine,

    ich beziehe auch nur mein Internet über LTE und habe mein Telefon weiterhin bei der Telekom. Allerdings habe ich schon von Anfang an den 21600-S Tarif. Mein Surfverhalten hat gezeigt, dass ich immer so um die 15GB je Monat verbrauche. Momentan drosselt zwar Vodafone noch nicht nach erreichen des Inklusivvolumens, aber wenn's mal soweit ist, dann bin ich gerüstet und brauche mir keine sorgen zu machen.

    Schönen Abend und Gruß
    Ospel
     
  8. xheine

    xheine New Member

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und vielen Dank für die Tips!
     
  9. LTE Vertrag

    Guten Morgen,

    PLZ 99195 bis jetz DSL light 384 nerv!!
    ich habe letzte Woche einen 24-monatigen Vertrag bei Vodafone geschlossen. Hatte einen Flyer im Briefkasten. Vertreter war bei mir und hat den Speedtest durchgeführt. ca 8 mbit indoor( würde mir vollkommen reichen). Habe das Messgerät im Wohnzimmer an 2 Punkten( Abstand ca 3.0 m) aufgestellt und hab' am 1. Messpunkt ca 3mbit und dann am 2. ca 8mbit gehabt. Vertragsbedingungen laut Vertreter 32,49€ monatlich LTE und Festnetz ( VOIP ) .Keine monatlichen Grundgebühr die ersten 6! Monate. Keine Drosselung!
    Wegen der Bandbreite sagte der Vertreter, die Ausdehnung der Funkwellen geschieht sternförmig, ein Verlust wäre nicht zu erwarten(pro Funkmast ca 60.000 Haushalte) Die Erfahrung wird's zeigen. Hardware einmalig 50€ (2 Geräte). Soll Mitte nächster Woche kommen bin aber dann leider im Urlaub. Danach kann ich ja mal meine Erkenntnisse kundtun.

    arimasbi
     
  10. xheine

    xheine New Member

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und danke.
    Was sagen mir die Messungen? Wieviel mbit sollte man denn mindestens haben? Maximal das was VF anbietet?!? Je nach Vertrag/Angebot.
    Soviel Haushalte gibt es um den Masten garnicht!!
    Das PC-Zimmer geht nach "hinten" raus, nach "vorne" ist aber der Mast, dazwischen Wohnzimmer (vorn) und ein Flur. macht das was aus? Wenn ich das alles bisher richtig verstanden habe, wäre es das Beste, ich setze mich auf den Balkon, (ganz vorn, am dichtesten vom Mast). Bei den Militärs heißt das wohl "vor der vordersten Linie"...:confused:
    Aber wie schon am Anfang erwähnt, ich bin guter Hoffnung, da ich recht nahe am Mast bin. Die Wände sind von Innen mit Isoliertapete/Alufolienbeschichten beklebt worden...hinderlich?
    Gruß (hoffentlich liest das noch jemand bei dem Wetter).
     
  11. Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin arimasbi.

    Herzlich willkommen hier im Forum.
    Du wirst bestimmt mit LTE zufrieden sein, wie die meisten hier im Forum, die früher SchneckenDSL gehabt haben. Lass man erst deine Gertäte kommen und dann kannst du sehen, wo du die Turbo Box am besten plazierst. Aber es scheint ja so, dass deine Empfangsbedingungen recht gut sind. Freuen uns auf deinen baldigen Erfahrungsbericht und sehen dann weiter.

    Gruß

    Dr.E.
     
  12. PrinzElch

    PrinzElch New Member

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    39576 Stendal
    Hallo ins Forum

    wenn du LTE nimmst und der Vertreter die Portierung der FN Nummer aufnimmt, wird er leider nicht dein Internet Vertrag (meist extra) von der Tcom kündigen. Der läuft dann meist nebenher, bis der Kunde es irgendwann mal merkt. Die meisten Vodafone Vertreter haben nicht wirklich die Ahnung von der Tcom. Sollen sie ja auch gar nicht aber doof für den Neukunden bei Vodafone, weil der sich dann bald aufregt, weil nicht alles klappt!!!
    Ja, am Ende wirst du dann den Internet Tarif der Tcom selber Kündigen müssen und da iss dann zu beachten, das du deine maxmusterman@t-online.de Adresse behalten kannst, sobald du dies schriftlich bei der Tcom beantragt hast. Wenn nicht, schalten sie die Adresse einfach ab. Juti, schaffst du es also die Adresse zu behalten, dann wird dies eine Freemail Adresse und ist genauso blöd wie bei web.de. Das bedeutet, man kann Email Programme wie z.B. Outlook fast vergessen oder nur teilweise ordentlich nutzen.

    Ja ansonsten bin ich absoluter DSL Fan, solange ne Leitung da iss. Funk iss nur was für Krisengebiete, also da wo nix geht. Habe nun vier Jahre DSL und Funk vermarktet, aufgebaut und Service geboten. Glaub mir, die meisten Nervenzusammenbrüche hatte ich nicht beim DSL :) Wer also die Wahl hat sollte entweder gut kombinieren oder wir telefonieren einfach mal. Da man das ganze Wissen sowie die Gegebenheiten nicht hier rein kriegt.
    Keine Angst ich bin nicht im Verkauf und interessiere mich nur technisch :)

    Noch ein Tip, evtl.für alle Neukunden.
    Wer ein 3,6 er Vertrag macht wird in den 2 Jahren Laufzeit bei Vodafone immer einen höherwertigen bekommen, da ja dann das Unternehmen sofort mehr Geld verdient. Wer sich aber gleich für einen z.B 21 er Vertrag entscheidet und dann merkt, dass man das gar nicht braucht, der muss dann zwei Jahre warten oder Strafe zahlen um weniger Geld zu bezahlen.
    Hier iss unbedingt zu beachten, dass ein Verkäufer / Vertreter immer höherwertig verkaufen muss und will, weil er davon Leben muss.

    Auch hier rate ich jedem unsicheren / unwissenden immer drei Vertreter zu ordern und dann den besseren siegen zu lassen. Fast wie beim Auto kauf. Tausende anschauen und den besten kaufen :))))


    In diesem Sinne, viel Glück morgen und berichte dann mal von deinen Erfahrungen.

    PS: der Spruch "Sie müssen sich heute Entscheiden, denn morgen iss das Angebot nicht mehr gültig" ist immer ne LÜGE :)


    Gruss PrinzElch
     
  13. xheine

    xheine New Member

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und Guten Morgen sowie vielen Dank für den Beitrag.
    VF kündigt, wenn man alles bei, z.B. Telekom) hat, bei getrennten Anbietern (Telefon-Telekom und Netz bei xy) muß man das NETZ selbst kündigen. Das steht so irgendwo versteckt bei VF (man muß natürlich dann auch Telefonie und Netz bei VF nehmen). Ich weiß bloß nicht ob ich es wiederfinde....
    DREI Vertreter: VF ist hier z.Zt. (und das wird sich auch nicht ändern) der einzige Anbieter von LTE bzw. was Schnellerem als Schmalspur-DSL. Da bin ich froh, daß überhaupt einer kommt (nur eine Woche angemeldet/Wartezeit...).
     
  14. xheine

    xheine New Member

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, also pünktlich waren sie ja (ein Mann und eine weibl. Begleitung).
    Ich hatte nicht das Gefühl, daß die mir was aufschwatzen/aufrdrängen wollten.
    Ich habe im Wohnzimmer 5 Striche (volles Programm) und im Arbeitszimmer 3-4 Striche.
    Ich habe eine Vertrag Tarif 7200mbit/s und Telefonie gemacht. Probebetrieb natürlich 30 Tage.
    Nun werden wir sehen/abwarten müssen. Hoffentlich ist die Installation nicht so problematisch.
    Kann meine alte Telefonnumer und die alte E-Mail behalten.
    Melde mich wieder.
    Gruß
     
  15. xheine

    xheine New Member

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle, hoffe alle hatten ein paar schöne Tage.
    Zur Vodafon-Front:
    Bin enttäuscht; die haben mir am 4.4. alles frei geschalten, aber ich habe bis heute noch keine "hardware".
    :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2012
  16. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Solltest dich dann nach Erhalt der Hardware bei Vodafone melden, damit der Zeitraum für deine Zufriedenheitsgarantie auch angepasst wird.
     
  17. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ...vor allen Dingen würde ich mal bei Vodafone nachfragen, ob die Hardware denn schon versandt wurde. Es kommt bei Elektronik-Artikeln häufig vor, dass diese auf dem Postweg auf mysteriöse Weise einfach verschwinden. Ist mir selbst schon passiert....:(

    VG
    Ospel
     
  18. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Ich denke auch mal das du dich bei VF Tel. 08001721212 melden solltest. Ospel hat schon Recht damit , das auf dem Versandweg sehr gern sehr viel Elektronikware verschwindet. Mir ist es glücklicher Weise noch nicht passiert, vielleicht weil ich nur versichert versende :cool:

    Wir haben die verschiedensten Produkte von Vodafone - DSL - 4 Handys - UMTS-Homeflat , letzterer wird jetzt auf LTE gewandelt :D und unsere Zufriedenheit kann ich nur zum Ausdruck bringen. Liegt vielleicht auch daran , das von mir ein Freund den VF-Shop bei mir in Erding hat.

    Gruß

    Franz
     
  19. xheine

    xheine New Member

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und danke.
    Anruf vor wenigen Minuten: "Wir haben bis Mitte der Woche Lieferrückstände. Die sollen aber bis Freitag (13.4.)
    aufgearbeitet sein...
     
  20. Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Na, wenn das mal gut geht: Freitag der 13 te :)
     

Diese Seite empfehlen