Wirklich volle Bandbreite? Stutzig bei "bis zu ..."-Verträgen

Dieses Thema im Forum "Hybrid LTE|DSL" wurde erstellt von PentooksFX, 31. Dezember 2014.

  1. PentooksFX

    PentooksFX New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe LTE-Anbieter.info Community,

    Die Telekom bietet nun endlich einen fast perfekten Tarif an, der sehr verlockend ist und uns endlich von der Drossel befreit.

    Aktuell haben wir einen 15 GB Tarif mit 21 Mbits von 1&1, doch mit der recht akzeptablen Geschwindigkeit kann man so gut wie nichts anfangen, da nach 15 GB schon wieder Schluss mit Highspeed ist. Da ist es aber so, dass tatsächlich volle 21 Mbits ankommen, da dies kein "bis zu ... Mbits" Vertrag ist. "Bis zu" kann ja auch bedeuten, es muss nicht die volle Bandbreite sein, sondern es können auch nur die Hälfte ankommen.
    Leider leiden wir unter der Drossel, denn Datenhungrige Dienste wie Youtube, Twitch, Netflix etc. können wir nicht benutzen. Damit scheint jetzt laut Telekom Schluss zu sein, denn diese bieten einen LTE-Tarif ohne Drosselung an. Das hat uns sehr gefreut, doch auch wenn keine Drossel vorhanden ist, macht uns das "bis zu ... Mbits" sehr stutzig. Das erforderliche DSL würden wir sogar auch erbringen.

    Nun haben wir uns an dieses Forum gewendet, um Nutzer zu erreichen, die einen der neuen Magenta Zuhause Hybrid Tarife bereits benutzen. Wird die versprochene Bandbreite tatsächlich geliefert, oder kommt nur die Hälfte an? Wir haben nämlich vor, den Hybrid S Tarif mit 16 Mbits im Download und 2,4 Mbits im Upload zu nehmen. Wir möchten gerne von den Nutzern der Tarife wissen, ob das versprochene auch in der Praxis funktioniert, denn in der Theorie klingt das Angebot sehr verlockend und genau richtig, um aus der aktuellen Misslage mit den niedrig angelegten Datenvolumen zu entkommen.

    Wie sieht es aus, hat mal jemand einen Speedtest gewagt, und funktioniert das ganze System überhaupt?

    Vielen Dank für alle Antworten, wir wünschen frohe Weihnachten und frohes neues Jahr ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2014
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gegenfragen bzw. Anmerkungen:

    1. gibt es bei dir AnnexJ
    2. kannst du C&S via Funk buchen (auf LTE bzw. 4G-Basis)
    3. was erwartetst du dir von einer ausgelasteten Funkzelle
    4. zu 3. wie weit bist du von "deinem" Sendemasten entfernt
    5. zu 4. brauchst du ggf. eine Aussenantenne, damit eine stabile Verbindung ueberhaupt zustande kommt
    6. bei Funk funkt`s nicht immer so wie du dir das vorsellst
    7. in der Praxis funktioniert das schon im Allgemeinen so, wie es sein soll.
    8. Telefonieprobleme, was man liest, aussen vor - im Moment jedenfalls
    9. ach ja, du wohnst in einem der, sagen wir mal, Pilotgebiete in DE....
     
  3. PentooksFX

    PentooksFX New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nota2225,

    Danke für die schnelle Antwort.

    1. Wahrscheinlich ja, denn sonst würde bei dem "DSL-Verfügbarkeitstest" nicht der Hybrid S Tarif angeboten werden, falls dieser Anschluss nicht IP-Basiert sein sollte.
    3. Alles kein Problem, die Funkzellen sind mit zwei FritzBoxen als auch mit einem iPad mit LTE nicht voll ausgelastet. Das dürfte hier das geringste Problem sein.
    4. Der Sendemast ist nicht weit entfernt, habe hier immer super Empfang. Der steht fast neben an ;)
    5. Nein
    6. Inwiefern?
    7. Ok
    8. Das hoffe ich wird sich noch bessern. Mir geht's aktuell nur um das Internet.
    9. Was soll das heißen? Ich wohne in Niedersachsen.

    MfG.
     
  4. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    Dass Du bisher immer volle 21Mbit hast, ist Glück.
    Je nach Zellauslastung der Funkzelle, mit der Du verbunden bist, kann es auch weniger sein. Wenn z.B. in Deiner Zelle viele Teilnehmer gleichzeitig hohe Bandbreite fordern, dann verteilt sich die technisch maximal mögliche Gesamtbandbreite auf alle Teilnehmer, was letztlich z.B. nur noch 5Mbit für den Einzelnen bedeuten kann.
    Hier im Forum kann man viele Berichte finden, wo LTE-Zellen überbucht sind und die Bandbreite zu bestimmten Tageszeiten regelrecht einbricht.
    Wenn nun in einer Gegend viele auf den Hybrid-Zug aufspringen, wird das öfter vorkommen.

    Außerdem meine ich, dass kein seriöser Anbieter auf die "bis zu ..."-Angabe verzichten kann, denn die volle Bandbreite kann keiner sicher garantieren, da diese von vielen Faktoren abängt, die ein Anbieter garnicht beeinflussen kann.
     
  5. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hybrid wird online noch gar nicht vermarktet bzw. ist nur telefonisch via hotline bestellbar. Verwechselst du das mit Magenta?

    Dass es bundesweit noch nicht verfuegbar ist. In Niedersachsen ist es aktuell schon buchbar.

    Wenn bei dir 16 Mbit von der Telekom geschaltet werden koennen, verstehe ich nicht, dass du immer noch bei VF LTE via 1u1 bist. Ich haette da schon lange Zeit gekuendigt.
     
  6. PentooksFX

    PentooksFX New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann wird das wahrscheinlich daran liegen, dass wir die einzigsten im Dorf sind die LTE wirklich benutzen. Der Rest benutzt kein LTE, oder nur das langsame Kabel in der Straße. Das wird sich auch nicht so schnell ändern, da unsere Familie die einzigste ist, die Internet beansprucht. Sonst ist hier im Dorf eher tote Hose und mit ein paar Kilobits geben sich die meisten hier schon zufrieden. Hauptsächlich sind hier ältere Generationen vertreten die nur Ihre Emails checken, und nicht auf Seiten wie Youtube, Twitch und Netflix unterwegs sind.


    Ja, deswegen ja das Thema, weil wir wechseln wollen. Bereits alles gekündigt.

    Ja, ich habe dies tatsächlich mit dem "Magenta" verwechselt. Bei "Tarifdetails" steht interessanterweise "Anschlusstyp: IP". Von daher dürfte das hier wohl ein IP-Basierter Anschluss sein. Und so mit würde Hybrid hier wohl auch funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2014
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ...und wie note2225 schon richtig festgestellt hat nutzt 1und1 das LTE-Netz von Vodafone. Wenn du jetzt zu TK-Hybrid wechselst muss das nicht unbedingt heißen, dass dein LTE-Signal vom gleichen Sendemast wie jetzt kommt (ist aber möglich) und dann kann es mit der Empfangssituation ganz anders aussehen als bisher.

    Nur mal so, um keinen Gedankengang auszulassen. Im Prinzip wäre aber denke ich ein Telekom-Hybrid das richtige für dich. Wenn aber in deiner Nachbarschaft viele auf den Hybrid-Zug aufspringen und auch häufig datenhungrige Dienste wie Youtube, Twitch, Netflix etc. nutzen, könnte es sein, dass die Performence zu Stoßzeiten auch gewaltig in die Knie geht falls nur ein kleines DSL verfügbar ist und nicht darauf ausgewichen werden kann.

    Allerdings ist Hybris noch zu jung um für diesen Fall schon Erfahrungsberichte zu haben.

    Ich will dir aber um Gottes Willen keine Angst machen ... ist nur so ein Gedankengang von mir :)
     
  8. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    @PentooksFX:

    1. Was kann dir die Telekom via Klingeldraht eigentlich effektiv schalten?

    2. Welche Basket-Mat-Nr. bekommst du beim Verfuegbarkeitscheck? Falls die Frage unklar ist, starte hier klick bei Schritt 4.

    da habe ich mich mit deinem Hybrid auf den falschen Weg bringen lassen, sorry ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2014

Diese Seite empfehlen