Der LTE Speedtest Thread

Dieses Thema im Forum "LTE Speed & Speedtests" wurde erstellt von Betamax, 23. Januar 2012.

  1. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Du musst unbedingt mal mit der RWE Hotline telefonieren. Die können in dein Profil schauen und dir genau sagen was Sache ist.
     
  2. melki

    melki Member

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    54516
    @chilli-cheese: solltest du mit der RWE-Hotline nicht weiterkommen, habe ich noch einen Fachmann für dich in der Nähe:
    http://www.pc-profi-wittlich.de/html/kontakt.html
    Sprich ihn einfach mal unverbindlich mit deinem Problem an, evtl. kann er helfen.
     
  3. chilli-cheese

    chilli-cheese New Member

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mache ich danke. Er war glaube auch ein Reseller. Ich warte mal das Ergebnis der Störung abwarten.
    Weiß zufällig einer, wie man ne Fritzbox für diesen Provider konfiguriert? Würde gerne die mitgelieferte 7360 durch meine eigene 7490 ersetzen. Hab versucht zu vergleichen, bekomme es aber nicht hin. Im Kundencenter sind auch nur die sip Daten.
     
  4. chilli-cheese

    chilli-cheese New Member

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi. Wollte nur mal bekannt geben, dass ich heute aufgrund meiner Störung angerufen habe und man sagte, dass die Störung geschlossen wurde (mal wieder ohne Info an mich). Aufgrund der langen Kupferstrecke sei nicht mehr möglich und man könne nichts für mich tun. Als hätte sich die Strecke verändert. Ich finde es schon schlimm das die bei uns im Dorf rumlaufen und den Leuten 50Mbit verkaufen und dann nachher sagen, es sei nicht mehr möglich. Bei mir sagten sie anfangs 20 und nach Vectoring 50. Jetzt ist nicht mehr die Rede davon....

    @ Melki : Ich werde mal Deinen Kontakt testet, danke nochmal.
     
  5. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Bzgl. FritzBox:
    einfach die Konfiguration von der 7360 speichern und bei der 7490 wieder einlesen. Anfangs meutert zwar die 7490 weil es das Image von einer anderen FB ist , aber einfach weitermachen und dann wirst gefragt was du alles importieren willst.

    Was sagt deine Fritzbox wegen der Fehlermeldungen?

    System-> Ereignisse -> Internet

    Internet -> DSL-Informationen -> DSL

    Sieht z.B. dann so aus:

    Fritzbox Fehler.jpg
     
  6. chilli-cheese

    chilli-cheese New Member

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah ok. Das werde ich mal probieren. Und kommt der dann auch mit WLAN AC und so klar? Normal einstellen geht nicht? Ich schaue morgen mal was unter Ereignisse steht.
    Momentan sieht es so aus und ich denke, dass ist nicht richtig (noch die 7360):
    DSL.jpg
     
  7. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    was mich an dem momentan stört sind die 6 CRC-Fehler in den letzten 15 Minuten.

    Dazu sagt AVM:

    Ich hab einen ähnlichen Fall:

    - DSL 16.000 und ISDN von Telekom, die Leitung fällt zumeist Sonntag in Richtung Mittag komplett aus
    - Wechsel zu VF VDSL 50.000 von da stammt das Fehlerprotocoll von mir
    - 6 Wochen läuft alles Fehlerfrei stabil
    - FritzBox 7490 wurde vom Blitz abgeraucht :mad: seit dem funzt es nur noch mit hängen und würgen, Abbrüche sind ganz normal
    - FritzBox 7390 organisiert und eingesetzt, nix is stabil
    - neue FritzBox 7490 von VF bekommen , nix is stabil
    - FritzBoxen zeigen im Upstream 30.000kbit/s an :rolleyes:
    - 3 Techniker-Termine, 2x Telekom und 1x VF (Subunternehmer)
    1x Port defekt, 1x Leitung getauscht Telekomtechniker bis zu 100.000 Fehler/Minute auf der Leitung
    1x kein Fehler festgestellt (VF Subunternehmer) bei der Terminabsprache habe ich schon vorraus angesagt, das der Techniker, wenn er ein kleines Standardmeßgerät hat, gar nicht kommen braucht. Hier ist schon das große mächtige angesagt! Natürlich kam er mit dem kleinen :mad:

    Das seltsame die Mutter, im selben Haus, mit der selben Leitung hat nicht eine einzige Störung :rolleyes:

    Ich häng da schon seit 26.Juni 2016 dran und bin immer noch nicht auf eine Lösung gekommen!

    Gruß

    Franz
     
  8. chilli-cheese

    chilli-cheese New Member

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Franz. Wir haben das ja alle im Dorf, ich denke nicht das es an der Box liegt.
    Mit der eigenen Box werde ich das heute Abend mal testen. Danke
     
  9. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    ich gehe auch nicht davon aus , das es an der Fritzbox liegt, sondern an der Leitung.

    Der erste Telekomtechniker, der den Port getauscht hatte, weil er defekt war hat den Fehler auf der Leitung Zwischen dem Verteilerkasten und der TAE-Dose festgestellt. Beim Verteilerkasten ist eben noch kein Fehler, der besteht zwischen Mast an der Straße und der TAE-Dose.

    Der VF-Techniker (Subunternehmer) war ein Griff in die Hose :mad: hat nur Kosten und Zeitverlust verursacht.

    Was bei meiner Kundin notwendig wäre, das wäre ein Techniker mit einem besseren Meßgerät. Das haben nur wenige vom Leitungsmanagement und die bekommst nicht so leicht vor Ort. Die können dann auch jeden Fehler an der Leitung raus messen und wo der ist. Erstaunlich, ist aber so. :cool:

    Wenn den Fehler jeder bei Euch im Ort hat, wo wird dann wohl der Fehler liegen? Ich mutmaße jetzt mal an der Einspeisung bei Euch am Ortseingang :confused:
     
  10. Forrest

    Forrest New Member

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Welver
    [​IMG]

    Voll zufrieden mit Telekom Hybrid. Seit dem Wechsel von Vodafone zu Telekom kein Ausfall oder ähnliches ...
     
  11. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Forrest: und was liegt via Klingeldraht an?
     
  12. chilli-cheese

    chilli-cheese New Member

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht schlecht. Hätte ich ja jetzt auch gemacht, aber bei mir schalten die Hybrid im Profil bis max 16MB. Meine Störung bei RWE hat auch nix gebracht. Aufgrund vom Querschnitt und Länge des Kupfers nicht mehr möglich :confused:
     
  13. Forrest

    Forrest New Member

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Welver
    [​IMG]

    per dsl...

    und dann nochmals mit LTE:

    [​IMG]

    Kann aber keine Speedoption L buchen. Komme ich nur über ein weiteren Handyvertag an die 100Mbit Leitung??

    Gruß
    André
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2016
  14. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Ospel kleines salziges Männchen du warst bei mir zu Besuch und jetzt nicht weit von mir 800 Meter haben andere Speedtests gepostet habe das selbst verschlafen Mist weil ich anders ausgerichtet bin.Olaf hat noch Fotos gemacht vom Mast

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1148558745199643&set=o.114989318521198&type=3&theater

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1138227466232771&set=o.114989318521198&type=3

    Und mit diesen Router ist das Heimtauglich
    http://www.lteforum.at/mobilfunk/turris-omnia-lte-cat6-router-project-em-mc7455.6379/#post-107313
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2016
  15. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Oh verflucht, da hab ich ja meine Wette verloren! War mir sooooo sicher, dass du den ersten LTE-A Speed Rekord postest ;-))
     
  16. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Grrrrrrrr hab zu wenig Zeit GruMmel jetzt red ich fast schon wie Dunja :) am liebsten würde ich in Krankenstand gehen und testen

    PS: Dieser YOSHI ein Deutscher in unseren Forum ist Weltklasse . Er hat den Router auf einen PC-Board aufgesetzt und hat viel geholfen das es auch auf den Turri funktioniert
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2016
  17. Martyn

    Martyn Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Heute mal zwei Speedtests im o2 Netz aus Nürnberg:

    Austr., LTE800, noch nicht konsollidiertes Netz:
    [​IMG]
    Das die Werte für LTE nicht gerade überragend sind könnte allerdingsauch am realtiv schwachen Empfang liegen.

    Königstr.; LTE2600, konsollidiertes Netz:
    [​IMG]
    Kann allerdings nicht sagen ob evtl. Carrier Aggregation verwendet wurde oder nicht.
     
  18. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich habe heut einen in Amberg gemacht. Da kommt dir das Kotzen!
     
  19. Apolong

    Apolong New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hier mal ein Test aus den Philippinen:
    (150cm SAT-Antenne, Erreger Selbstbau-Quad 1,8GHz, Router HUAWEI E5186)

    LTE-Watch.JPG

    SMART-150cm93.JPG
     
  20. Christoph1989

    Christoph1989 Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Schweiz
    Das ist mal ein sauberer Empfang! Wie weit zur Antenne und gibts Fotos bezüglich deiner Antenne?

    Mit den Werten sollte Eigentlich locker 150/50 drin sein bei 1800Mhz und 20Mhz oder sogar 300/50 auf 40Mhz!

    Leider Zeigt der E5186 nicht an ob CAT6 aktiviert ist... bei mir Zickt der rum obwohl 1800+800 zusammengeschalten werden können.
     

Diese Seite empfehlen