FritzBox Tool

Dieses Thema im Forum "LTEWatch" wurde erstellt von Moderator, 13. Mai 2014.

Schlagworte:
  1. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Achso, dann ist es wahrscheinlich notwendig in den Einstellungen von LTEWatch das (ich nenne es mal) Generalpasswort, also jenes welches bei der Ersteinrichtung der Fritzbox vergeben wurde, einzugeben. Und nicht das Passwort, welches mit dem jeweiligen Benutzer verknüpft ist.

    Ist das so BSG? Es wurden ja sicherlich für die einzelnen Benutzer unterschiedliche Passwörter vergeben ... alles andere würde ja keinen Sinn machen.

    @Treppenrenner,
    hast du mitgehört?
     
  2. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist das Passwort, mit dem ich mich (Benutzer) ganz normal über den Browser bei der FritzBox anmelden kann.

    Wüsste jetzt aber auch nicht, jemals ein "Generalpasswort" vergeben zu haben?

    Wie gesagt, ich habe nur diesen einen Benutzer - vielleicht gehts bei mehreren eingerichteten Benutzern dann trotzdem nicht.
     
  3. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    "Generalpasswort" ist eine Schöpfung von mir. Ich meine damit das Passwort, dass bei der Ersteinrichtung vergeben wird. Da ist ja dann noch kein Benutzer eingerichtet ... das passiert ja erst bei der Verfeinerung der individuellen Konfiguration.

    Aber weil ich bislang noch keinen Benutzer in der Fritzbox eingerichtet habe (es besteht auch kein Bedarf) kenne ich das genaue Prozedere auch nicht und deshalb halte ich jetzt lieber mein vorlautes Maul um nicht mehr kaputt zu machen als ganz ;)

    Außerdem habe ich sowieso schon einen riesen Knoten in meinen Gehirnwindungen je länger ich über die Problematik nachdenke. :eek:
     
  4. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wüsste ehrlich gesagt nicht, wo ich das eingegeben haben sollte. :confused: Bzw. es müsste sich ja dann auch über die Weboberfläche der Box ändern lassen? Finde da aber spontan auch nix.

    Wie dem auch sei: Ich habe eben mal einen 2. Benutzer angelegt, der kommt dann mit seinem Passwort nicht in das Tool rein. Scheint also nur mit dem ersten Benutzer zu funktionieren. Ergibt das Sinn? Keine Ahnung. :eek:
     
  5. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
  6. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Jupp, wers nicht installiert ist selber schuld :)
     
  7. jonasolof

    jonasolof Member

    Registriert seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Brüssel (Be), Kalmar (SE)
    Schade dass nicht SINR grafisch gezeigt ist.
     
  8. Norbert

    Norbert Member

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    17258 Mechow
    Hallo,
    gibt es so etwas auch für die Easybox 904
     
  9. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Norbert, nein leider nicht. Das Problem ist, dass man hier speziell für einen Router was entwickeln müsste.
    Ähnlichkeiten zu anderen gibt es hier wohl nicht. Aber der dürfte wohl bald durch den B4000 erstetzt werden.
    Und da gibts bald was, so viel sei verraten :)

    Viele Grüsse
     
  10. Norbert

    Norbert Member

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    17258 Mechow
    Hy Moderator,
    und danke für die schnelle Antwort.
    Ich überlege wirklich mir die B2000 zu zulegen da gibt es ein schönes Menü wo man alles ablesen kann.

    Na mal schauen
     
  11. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Norbert,
    ich hab leider nur den B1000 und den B2000 noch nicht live gesehen. Was kann man denn da ablesen an Werten?
    RSRQ, SINR ect. bestimmt nicht oder?
     
  12. Norbert

    Norbert Member

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    17258 Mechow
    Doch das kannst du alles ablesen auch welche Zelle usw.
     
  13. Peuli

    Peuli Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo

    Ich habe mir das Fritz Box Tool auch mal von dieser Seite heruntergeladen:

    http://www.lte-anbieter.info/ltewatch/

    Irgendetwas scheint aber nicht richtig zu sein, siehe Screenshot:

    LTEWatch.jpg

    System ist Windows 7 Ultimate.
    Auch habe ich die .dll Dateien schon nach C:\windows\system kopiert.

    Woran liegt es?
    Kann es sein, das noch Dateien einer Vorgängerversion fehlen?
    Es ist ja auch so, das in der .Zip Datei, zwei Dateien den gleichen Namen haben,
    beim entpacken wird eine von der anderen überschrieben, das soll ja wohl auch nicht so sein.

    Gruß
    Peuli
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2015
  14. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Peuli,

    es fehlen die Verzeichnisse mit den Sprachdateien.

    am besten nochmal alles löschen und neu herunterladen und in einem vorbereiteten Verzeichnis entpacken.

    Verzeichniss.png

    die rot durchgestrichenen Verzeichnisse sind nicht Standard und wurden von mir nachträglich angelegt

    und in den Verzeichnissen de-DE , en-US liegt dann jeweils eine LTEWatch.resources.dll der entsprechenden Sparche
     
  15. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ach ja Peuli,

    beim Entpacken vom ZIP-Archiv werden die Verzeichnisse für die Sprachdateien automatisch angelegt! Habs gerade nochmal probiert. Wieso bei dir nicht?

    Geh mal mit der rMt auf die ZIP und sag mal "extrahiere nach..."
     
  16. Peuli

    Peuli Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo

    Hat nun geklappt, hatte vorher die Dateien von Hand aus dem Zip Ordner gezogen,
    dann werden die Unterordner mit der Sprache natürlich nicht so angelegt wie sie müssen.

    Gruß
    Peuli
     
  17. jonasolof

    jonasolof Member

    Registriert seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Brüssel (Be), Kalmar (SE)
    ein Wünsch:

    Die AVM routern zeigen in der Netzliste die angeschlossene Zellen und auch die Nachbarzellen, alles mit Cell ID, RSRP und RSRQ. Leider kan man die Werte nur momentan ablesen. Schön wäre es die Signalpegeln (RSRP) grafisch lesen zu können damit man um das Haus herumwandern könnte und die Veränderungen volgen.

    Wäre es teoretisch möglich? Praktisch?

    Grüsse

    Jonas

    Brüssel
     
  18. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    So, nun habe ich auch mal die Chance genutzt und das nette Tool ausprobiert. Ist ja eine feine Sache, so ein LTEWatch... Thx an den Programmierer des Tools...

    Beim ersten Test ist mir aber ein Fehler aufgefallen, der sich wahrscheinlich nach dem letzten FW-Update der Fritzbox eingeschlichen hat: Beim RSRQ wird für Antenne 0 der falsche Wert unter der Diagrammgrafik angezeigt und auch im Digramm ausgewertet, Ich hab da mal ein Bildchen von gemacht:

    Bild 1.jpg

    Die Werte, um die es geht, hab ich mal rot umrandet... :)

    Und dann noch mal eine Frage an den Programmierer: Gibt es vielleicht die Möglichkeit, in der nächsten Version eine Log-Funktion einzubauen? Sprich, alle relevanten Daten in eine ASCII - Textdatei zu schreiben, natürlich mit einer START/STOPP - Funktion? Das wäre eine super Sache...

    Und noch mal eine Frage zu einer Anzeige: Was ist mit der Zeile "Signalqualität (dBm)" gemeint? Eigentlich wird die Signalqualität ja in dB und nicht in dBm ausgegeben. Aber für die Signalqualität wären die Werte auch zu schlecht, ich vermute mal, dass es schon absolute Pegel (und damit dBm-Werte) sind. Dann wäre aber die Bezeichnung mit der Qualität etwas irreführend... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2015
  19. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hi Tom,

    das mit dem RSRQ stimmt , das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Das rührt daher, als damals nur zwie RSRQ-Werte angezeigt wurden. Da wurde die Abfrage fest dem Feld zugewiesen. Jetzt wo wir alle 4 RSRQ-Werte zur verfügung haben müsste genauso wie beim RSRP immer der bessere Wert jedes Antennenpaares gewählt werden (notiert)

    Zur Signalqualität. Dieser Wert wird auch im Fritzbox-Menü mit der gleichen Bezeichnung/Benennung angezeigt und 1:1 übernommen.

    Signalqualitaet.png

    Ich denke das ist ein rechnerischer Mittelwert aller 4 RSRP-Werte *achselzucken*

    VG
    Ospel
     
  20. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Jo, das mit den Mittelwerten habe ich ich mir auch so gedacht. Aber verwirrend ist es dennoch... :)
     

Diese Seite empfehlen