B2000: Neuer LTE Router von Vodafone

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von akoch, 6. März 2012.

  1. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Zu guter Letzt bringt Vodafone mit dem WLAN-Router B2000 ein neues Gerät für den Heimbereich auf den Markt.
    Das LTE-Modem unterstützt neben allen in Deutschland nutzbaren LTE-Frequenzen auch HSPA+ mit Datenraten von bis zu 42 MBit/s.
    Über den DLNA-Standard lässt sich der Vodafone B2000, der bereits im März an den Start gehen soll, auch als Multimedia-Server nutzen.

    http://www.vodafone.de/business/kompetenz/cebit_198498.html
     
  2. wellmann

    wellmann New Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Telekom bringt ja auch ein neues Gerät: "Speedbox LTE" (ab April/Mai)
    Beides wieder baugleich (Huawei B593)?
     
  3. Betamax

    Betamax Active Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja ist richtig, ist der Huawei B593. Ich verweise da mal auf meine Webseite, habe einige Bilder vom B2000 gemacht: Vodafone B2000 LTE Router vorgestellt.
     
  4. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    So der B2000 ist jetzt auch in meiner Sammlung.
    Wenn einer Fragen hat.
    Ich kann keinen besseren Pegel oder bessere DL Raten als mit dem B1000 feststellen.
    Das verwendete Netz wird jetzt durch die farbige Netz LED angezeigt:
    Grün=GSM
    Blau=UMTS
    Lila=LTE
    Quasi wie beim K5005er Stick
    Leider ist es in der Beschreibung falsch beschrieben
     
  5. rabbe

    rabbe Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Und wie sieht es im Vergleich zum K5005 bzgl. Pegel und Datenrate aus?
     
  6. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Datenrate in etwa gleich. Pegel kann man ja nicht auslesen aber 5 Balken (bei nur 100m Luftlinie ;-))
     
  7. rabbe

    rabbe Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke für die Info.
     
  8. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also in den Fotos von Betamax (Post 3-Bild 12) sehe ich nix - oder ich bin Farbenblind geworden.

    Und ein Wechsel/eine Neuanschaffung scheint sich für mich wohl auch nicht zu lohnen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2012
  9. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die Farben sind so, wie ich es beschrieben hatte und ich glaube nicht das ich eine spezielle Version habe.
    Einen großen Vorteil bei einer Änderung kann ich nicht erkennen.
    Um 2G/3G nutzen zu können musst du ja auch einen entsprechenden Vertrag haben.
    Eine Empfangsverbesserung kann ich auch nicht aufzeigen, wobei ich auch nur 50m neben dem Mast bin.
     
  10. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok. -danke - dann lehne ich mich wieder entspannt zurück und trage mein Geld in eine Eisdiele.
    Ach so- einfach VF- Prepaidkarte aus einem Surfstick benutzen geht also nicht?
     
  11. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Doch natürlich schon. Die normalen LTE Tarife sind ja für 2G/3G gesperrt.
    Ob dein Tarif LTE fähig ist kannst du hier erkennen
    LTE-Tarife.jpg
     
  12. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Shit - jetzt muss ich erst den Stick rauskramen und schauen, was ich damit kann/was erlaubt ist.
    Den habe ich wegen sehr schwacher Leistung nur ein- oder zweimal im Schlappi gehabt.
    Selbst 200 Meter vom VF Mast entfernt schwächelte der so vor sich hin.
    Dann ist ja auch die Frage, ob ich den B2000 einfach irgendwo mitschleppen, mit Strom versorgen und die Prepaidkarte reinstecken kann und dann Internet habe?
    Uff - dat wird heute nix mehr.
    Aber trotzdem erstmal vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich berichte nach :cool:

    Edit:
    Zum VF Dashboard, dass ich wieder deinstalliert hatte, steht folgendes bei mir notiert:


    Dieses Vodafone Dashboard verfügt über die innovative Funktion "Zero Click Connect", die einen einfachen und automatischen Wechsel zwischen verschiedenen Verbindungstypen ermöglicht. Der Verbindungsmanager für LAN / W-LAN / UMTS wählt selbständig die beste verfügbare Verbindung aus. Der neue Service steht allen Vodafone-Kunden mit einem Mobile Connect Flat-Tarif kostenlos zur Verfügung
    - und den habe ich ja auch mit meiner Prepaidsurfkarte von VF und dem VF-Surfstick erworben.
    Also müsste es doch -rein technisch gesehen - gehen, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2012
  13. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja sollte gehen.
     
  14. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank - aber ich habe jetzt doch noch eine Menge mehr Fragen und Freund Ospel war gestern für sowas leider nicht fit.
    Ich muss aber morgen in den Baumarkt.
    Da werde ich den VF-Shop meines Vertrauens (residiert aber nicht dort) mal um fachlichen Rat bitten.
    Das Ergebnis poste ich dann hier.
    Vielleicht hilft es ja auch Diesem oder Jenem bei einer Entscheidung.
    LG
    MALP
     
  15. Antennenfreak

    Antennenfreak Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    Nach meinen bisherigen Tests geht das eben nicht - ins LTE-Netz kommt man nur über die APN web.vodafone.de - und dort wird man nur mit einem Vertrag akzeptiert. Die Prepaid-SIMs funktionieren nur über die APN event.vodafone.de
     
  16. rabbe

    rabbe Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hast du das Gerät auch mal im HSPA-Betrieb auf Herz und Nieren getestet, quasi als potentieller Nachfolger des B/E970? Auch im Bereich der Telefonie?
     
  17. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Antennenfreak,
    danke für die Info.
    Mal sehen, was die sog. Spezies morgen so sagen ;-)
     
  18. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kann ich bei Zeiten mal im 3G Bereich mehr testen.
    Mit der Telefonie habe ich nicht getestet.
     
  19. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    @akoch,
    sorry, aber das habe ich jetzt nicht verstanden.
     
  20. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Alles klar ?

    wibbel
     

Diese Seite empfehlen